Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 10 Pro zwei Netzwerkkarten gleichzeitig nutzen, aber wie?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Jackson0

Jackson0

    Newbie

  • 16 Beiträge

 

Geschrieben 27. Mai 2017 - 14:13

Hallo,

 

ich möchte zwei Netzwerkadapter in einem Notebook gleichzeitig nutzen:

 

1. LTE Modul (soll Verbindung ins Internet herstellen)

2. WLAN Modul (soll sich mit einem Gerät verbinden das einen Wifi Access Point hat)

3. eine dritte Person soll sich via Teamviewer mit dem Notebook verbinden um dann auf das zweite Gerät zu kommen

 

Hintergrund: An dem Ort wo das zweite Gerät steht gibt es keinen Internetanschluss, das Gerät baut einen Wifi AccessPoint mit DHCP auf. Ziel ist es, sich mit einem Notebook das per LTE-Stick mit dem Internet verbunden ist und dem zweiten Gerät zu verbinden. Also Internet + zweites Gerät gleichzeitig.

 

Ich kann per Wlan eine Verbindung allein mit dem Gerät herstellen und bekomme auch eine IP zugewiesen (192.168.17.xxx. Gateway ist 192.168.17.1). Ich komme dann auf die Config Seite und der SSH-Zugang geht auch.

 

Wenn ich mich mit dem LTE-Modul allein verbinde komme ich wie gewünscht ins Internet.

 

Nur wenn ich beide Verbindungen gleichzeitig an habe geht das Internet nicht mehr.

 

Was muss ich einstellen damit das dauerhaft geht?

 

Gruß

Jackson


Bearbeitet von Jackson0, 27. Mai 2017 - 14:14.


#2 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 28. Mai 2017 - 09:51

Stichwort ICS

 

https://www.youtube....h?v=ra7ssn1P4UE


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#3 Jackson0

Jackson0

    Newbie

  • 16 Beiträge

 

Geschrieben 28. Mai 2017 - 11:34

Wenn ich das richtig verstanden habe benutzt 'ICS' die WLAN Karte vom Notebook selbst als AccessPoint, damit sich andere Geräte damit verbinden können.

 

Ich habe ja geschrieben das das zu verbindende Gerät selbst einen AP aufbaut, und das Notebook sich dort also selbst über DHCP als Client anmeldet.   

 

Also funktioniert das wie oben geschrieben so nicht.



#4 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 28. Mai 2017 - 13:03

AccessPoint hin oder her. Das was stimmen muss ist das Gateway!

Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#5 Jackson0

Jackson0

    Newbie

  • 16 Beiträge

 

Geschrieben 28. Mai 2017 - 20:52

Okay und was muss ich wo ändern damit das Gateway stimmt?



#6 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.497 Beiträge

 

Geschrieben 29. Mai 2017 - 08:05

Mache es Dir  einfach und Dir  einen mobilen LTE-Router, z.B.:

 

https://www.amazon.d...ywords=lte wifi


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#7 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.776 Beiträge

 

Geschrieben 29. Mai 2017 - 09:03

Okay und was muss ich wo ändern damit das Gateway stimmt?

Das Netz mit dem W-LAN nicht auf DHCP stellen, IP manuell eintragen, Gateway weglassen.

 

Gilt auch, wenn du den Tipp von Zahni verwendest.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#8 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.497 Beiträge

 

Geschrieben 29. Mai 2017 - 09:14

Ich meine natürlich, dass sich dann alle Geräte direkt mit dem LTE-Router verbinden ;)


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#9 Jackson0

Jackson0

    Newbie

  • 16 Beiträge

 

Geschrieben 29. Mai 2017 - 09:47

Das Netz mit dem W-LAN nicht auf DHCP stellen, IP manuell eintragen, Gateway weglassen.

 

Gilt auch, wenn du den Tipp von Zahni verwendest.

 

;)

Danke, Gateway weglassen war der richtige Tipp!