Zum Inhalt wechseln


Foto

Fehler Nach Exchange und Server Update


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#31 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 10:47

heuchler ich danke dir erstmal ich schaus mir mal an


Also die Dienste Sehen soweit ok aus.



#32 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.312 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 11:22

Also erstmal tut es mir leid dass man dich hier mit Dingen und Themen angeht und Diskussionen losgetreten werden, die Dir derzeit nicht weiterhelfen.


Sorry, aber bei den gelieferten Informationen kann man nicht viel machen. Dein Tipp ist auch einer in Form von "Dein Auto fährt nicht? Schau mal ob der Motor läuft. Gestern war mein Tank leer, da ging er bei mir auch nicht an."
Ich wiederhole auch gerne noch mal deine Frage: Was ist das Problem? Bitte mal sauber auflisten. Und hör auf den ganzen Text der Fehlermeldung zu posten. Das bringt ums erstmal nicht weiter.
  • NorbertFe gefällt das

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#33 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 12:17

Das Problem ist das.

 

Ich Kriege dauernd 1010er und 6002 vom Mid Tier storage

Die Fips  Kann nicht mehr richtig scannem

 Das enstand daraus das die Verbindung zum AD während des Security-Updatepatsches gestern abend unterbrochen wurde.

Anscheinend ist jetzt die Topologie beschädigt.

 

z.b  Man kann weiterleitungen an Grppen nicht mehr machen weil die Mailadresse nicht der Gruppe nich auftaucht. Etc.



#34 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.312 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 12:22

Das enstand daraus das die Verbindung zum AD während des Security-Updatepatsches gestern abend unterbrochen wurde.


Wie hast du das festgestellt?

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#35 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 12:43

Wie hast du das festgestellt?

Im Exchangeserver Dashboard ich habs gestern erst übersehen im Schock, aber heute beim genaueren hinsehen sah ich dann das das Update 19.17 gestartet wurde und vom exchange 19.19 keine verbindung mehr zum Ad aufgebaut werden konnte.


Und danach gings mit den Fehlern los, daher denke ich das war die Hauptursache.


Bearbeitet von Zarabusta, 25. Mai 2017 - 13:16.


#36 heuchler

heuchler

    Senior Member

  • 394 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 14:26

Hast Du denn zwischenzeitlich versucht das Update nochmal zu installieren? Deine Zeile weiter oben war schon richtig.
Eine Frage aus Interesse: was heißt Verbindung zum AD unterbrochen? Mir geht es hier um die Ursache - das passiert ja nicht einfach so. Nicht dass dies beim nächsten Update wieder passiert.



#37 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 19:40

Poste doch mal ein ipconfig /all von allen Servern und je einem Client pro Standort. Wenn der Exchange das AD nicht finden kann, würde ich erstmal die DNS-Konfiguration auf allen Servern und Clients prüfen. Wenn ich schon RAID5 lese - Du wärst auch nicht der erste, bei dem der Router als DNS-Server eingetragen ist.

Oder denkt mal über Exchange Online nach. Da habt ihr mit dem Betrieb nix mehr zu tun und die VPN-Leitung wird nicht mehr vom Mailverkehr dicht gemacht.

Bearbeitet von Daniel -MSFT-, 25. Mai 2017 - 19:59.

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#38 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 19:55

Hast Du denn zwischenzeitlich versucht das Update nochmal zu installieren? Deine Zeile weiter oben war schon richtig.
Eine Frage aus Interesse: was heißt Verbindung zum AD unterbrochen? Mir geht es hier um die Ursache - das passiert ja nicht einfach so. Nicht dass dies beim nächsten Update wieder passiert.

Das Update hab ich noch nicht gemacht ich lass den Mal laufen bis die morgen alle 17 Uhr feierabend haben und versuchs dann, dann hätte ich, wenn´s schief geht samstag Zeit das ding umzuziehen.

Die Ursache, den Logg steht nur das das Update getartet wurde und als nächstes steht dann drin das er irgendwas an den Netzwerkarten gändert hat beim update, und dann kommt der Fehler das er keine Verbindung mehr zu Ad bekommen hat. Und der Rest sind dann halt die Mid-tier usw.


Bearbeitet von Zarabusta, 25. Mai 2017 - 19:57.


#39 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 19:58

Liest Du eigentlich auch Hinweise oder willst Du nur bestätigt bekommen, das schon alles gut wird, wenn man abwartet?

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#40 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 19:59

Poste doch mal ein ipconfig /all von allen Servern und je einem Client pro Standort. Wenn der Exchange das AD nicht finden kann, würde ich erstmal die DNS-Konfiguration auf allen Servern und Clients prüfen. Du wärst nicht der erste, bei dem der Router als DNS-Server eingetragen ist.

Oder denkt mal über Exchange Online nach. Da habt ihr mit dem Betrieb nix mehr zu tun und die VPN-Leitung wird nicht mehr vom Mailverkehr dicht gemacht.

Wenn So einfach wäre. Ich hab das schon kontrolliert. Da ist kein Roter im DNS, geht auch gar nicht weil die FW dazwischen steht der Router im Bridge ist. Und die Firewall ist nur Gateway, die kann gar kein dns.



#41 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 20:00

Was steht denn nun genau drin als DNS-Server bei DC, Exchange und Clients von beiden Standorten?

Dass der Exchange das AD nicht findet, kommt ja nicht daher, dass das grad keinen Bock hat sich zu melden...

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#42 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2017 - 20:06

Liest Du eigentlich auch Hinweise oder willst Du nur bestätigt bekommen, das schon alles gut wird, wenn man abwartet?

Ich lese die Schon aber der War mir zu Riskant das heute durch zu ziehen. Wenn die Morgen nicht arbeiten können, mag ich gar nichtdran denken. Wenn er morgen nach 17 uhr eingeht ist wurst. dann muss ich das ding halt umziehen.


Was steht denn nun genau drin als DNS-Server bei DC, Exchange und Clients von beiden Standorten?

Dass der Exchange das AD nicht findet, kommt ja nicht daher, dass das grad keinen Bock hat sich zu melden...

Also im Dc steht er selbt als DNS weil er Macht dns. der Alternative Dns (auch Server) steht hinter dem Tunnel, das ist auch übrigens so geroutet. Die clienten haben als Primären dns den Server vor ort und den Alternativen hinter dem Tunnel. Der exhange hat das gleiche. Blos der Hinter dem Tunnel ist nur dns Server kein dc. die Firewall stellt nur das Gateway



#43 heuchler

heuchler

    Senior Member

  • 394 Beiträge

 

Geschrieben 26. Mai 2017 - 07:12

Ich habe mir mal dein anderes Thema durchgelesen.
Ist die Netzwerkstruktur immernoch so dass die Server über eure Fritzbox laufen?
Die FB hat, soweit ich weiß, 2x GBit + 2x FastEthernet LAN. Das führt in Verbindung mit fixen Geschwindigkeiten (nicht autonegotiation) auch mal zu Problemen.
Nicht dass hier irgendwas bockt. Selbst ich daheim lasse alles über einen Switch laufen mit einem Uplink zum Router, da die Kiste bei Last gerne mal zusammen brach.

Bist Du dir sicher dass eure Netzwerkkonfiguration sauber ist?
Wir sind ja nun zu viert der Meinung dass die Kommunikation nicht ohne Grund abbrach.
Wie hast Du denn ipV6 konfiguriert?

ipconfig / all > c:\ipconfigServerDC.txt   

Auf jedem Server ausführen, dann die Textdateien einmal zusammenfügen und benamen. Ich glaube Du kannst hier auch txt Dateien hochladen.

Und mal eine blöde Frage:
Wurde nach der damaligen Exchange Installation eine Änderung in der Struktur vorgenommen, bzw. gab es nach der ersten Exchange Einrichtung bereits Exchange Updates?
Nicht dass es bereits länger ein Problem gab, obwohl alles augenscheinlich lief.
Ggf. - und das ist jetzt nur ein Schuss ins Blaue - kannst Du nochmal preparead und prepareschema ausführen.

Zusätzlich kannst Du dir mal die Konfig an den Outlook Clients anschauen. Funktioniert das Hinzufügen eines neuen Kontos?
Gibt es Fehlermeldungen in Bezug auf Zertifikate?

Letzte Frage: habt ihr keinen Dienstleister an der Hand?
Ich weiß aus Erfahrung, es gibt anscheinend nur 10 Exchange-Spezis in diesem Land. Drei davon schreiben Bücher und der Rest tummelt sich hier (und ich zähle mich nicht dazu).

Aber vielleicht hat er vor Ort ein paar mehr Möglickeiten sich die Geschichte anzuschauen. Du wirst wohl mit alltgäglichen Aufgaben beschäftigt sein.



 



#44 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 26. Mai 2017 - 08:26

Ich habe mir mal dein anderes Thema durchgelesen.
Ist die Netzwerkstruktur immernoch so dass die Server über eure Fritzbox laufen?
Die FB hat, soweit ich weiß, 2x GBit + 2x FastEthernet LAN. Das führt in Verbindung mit fixen Geschwindigkeiten (nicht autonegotiation) auch mal zu Problemen.
Nicht dass hier irgendwas bockt. Selbst ich daheim lasse alles über einen Switch laufen mit einem Uplink zum Router, da die Kiste bei Last gerne mal zusammen brach.

Bist Du dir sicher dass eure Netzwerkkonfiguration sauber ist?
Wir sind ja nun zu viert der Meinung dass die Kommunikation nicht ohne Grund abbrach.
Wie hast Du denn ipV6 konfiguriert?

ipconfig / all > c:\ipconfigServerDC.txt   

Auf jedem Server ausführen, dann die Textdateien einmal zusammenfügen und benamen. Ich glaube Du kannst hier auch txt Dateien hochladen.

Und mal eine blöde Frage:
Wurde nach der damaligen Exchange Installation eine Änderung in der Struktur vorgenommen, bzw. gab es nach der ersten Exchange Einrichtung bereits Exchange Updates?
Nicht dass es bereits länger ein Problem gab, obwohl alles augenscheinlich lief.
Ggf. - und das ist jetzt nur ein Schuss ins Blaue - kannst Du nochmal preparead und prepareschema ausführen.

Zusätzlich kannst Du dir mal die Konfig an den Outlook Clients anschauen. Funktioniert das Hinzufügen eines neuen Kontos?
Gibt es Fehlermeldungen in Bezug auf Zertifikate?

Letzte Frage: habt ihr keinen Dienstleister an der Hand?
Ich weiß aus Erfahrung, es gibt anscheinend nur 10 Exchange-Spezis in diesem Land. Drei davon schreiben Bücher und der Rest tummelt sich hier (und ich zähle mich nicht dazu).

Aber vielleicht hat er vor Ort ein paar mehr Möglickeiten sich die Geschichte anzuschauen. Du wirst wohl mit alltgäglichen Aufgaben beschäftigt sein.


 

Also das mit dem 2xGbit habe ich umgebaut so das die Jetzt auf Team mit Autogeschwindigkeit laufen.

Fritz steht noch hängt aber jetzt vor der Firewall. zwischen Firewall und Netzwerk hängt ein Switch ebenfalls als GBit.

 

Ja es gab direkt nach der Erstinstallation 5 Updates.

Ja wurde, wir haben auch ein Sogenanntes ABAS System (anderer Server Linux),   im Einsatz, der hatte Funkfeuer in die IP6 rein gehauen, das war dort vom ABAS-Dienstleister nicht sauber einkonfiguriert das hab ich dann korrigiert, im Abas.

Hinzufügen von Userkonten funktioniert, nur bei den Gruppen werden keine Mailadressen der Gruppe mehr aufgelistet. 

Zertifikatsfehler gab es, weil das owa, ne andere Adresse bekommen hat, der ist aber korrigiert.

 

Dienstleister haben wir an der Hand, aber der sagt mir auch, Upgradeinstallation ansonsten das ding neu machen.

 

Das komische ist die Clienten können alles machen geht nur sehr lahm das Outlook auf, Autodiscover funzt also, Activesync anscheinend auch. 

 

Datenbank Gesundheitsstatus ist auch ok.

 

Aber jetzt stelle ich mal eine Frage Heuchler, eine neu Prepare Ad, kann ich das überhaupt beim laufenden Exchange, weil das bei der Installation schon gemacht wurde. Ich hab das noch nie Probiert ne existierende Exchangeorga neu vorzubereiten.

 

das mit den Taxtdateien stelle ich noch zusammen.

 

Und auch schon mal ein kleines Danke für deine Mühe.



#45 Zarabusta

Zarabusta

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 27. Mai 2017 - 12:52

Also ich hab nun die Reparatur Installation Durchgezogen nochmal mit der cu 15 jetzt ist nur noch die Fips kaputt und die Office Server Search als defekt dazu gekommen. Zum kotzen. 


Langsam werd ich ziemlich ratlos Hab heute die Datenbanken überprüft. denn ganzen mist gemacht.  Es scheint aber immer noch so zu so zu sein  das ein Teil der Topologie angeschlagen ist das wurde bei der Reparaturinstalltation wohl nicht repariert, So langsam bin ich ratlos. IP Konfigurattion ist ok. Ich zebreche mir gerade die Rübe wii ich die Topologie wieder hinkriege ohne das ding umziehen zu müssen ? Jemand ne idee ?