Zum Inhalt wechseln


Foto

MS Office 2016 E-Mail Weiterleitung und Antworten funktioniert nicht mehr


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 TGellenbeck

TGellenbeck

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 07:05

Hallo,

 

ich habe nachfolgendes Problem.

Bei einem Windows 10 Client mit Office 2016 in einer Domänenumgebung funktioniert das Antworten und Weiterleiten nach extern nicht mehr. Das bedeutet, dass E-Mails innerhalb der Firma ohne Probleme weitergeleitet und geantwortet werden kann. Nach extern ist es vereinzelt nicht möglich, aber mit der direkten Eingabe der E-Mail Adresse funktioniert es dann. Wenn das Antworten und die Weiterleitung nicht funktioniert haben, dann erhält man eine E-Mail mit dem Fehler 405.4.7.1 (meine Recherche im Internet ergab keine passende Lösung).

Also wenn eine E-Mail von einer externen Adresse eingeht und beantwortet oder Weitergeleitet wird, dann wird diese E-Mail nicht versendet (Adresse ist nicht im Adressbuch). Gibt man aber die E-Mail Adresse unter An: ein, funktioniert der Versand ohne Probleme. Es sind auch nicht alle E-Mail Adressen nach extern betroffen, sondern nur vereinzelte die aber immer.

Das Problem ist erstmalig nach der Umstellung von Office 2013 auf Office 2016 aufgetreten. Selbst eine Neuinstallation von Office 2016 brachte keine Verbesserung.

Noch ein Nachtrag: Auch bei E-Mail Adressen bei denen unter Office 2013 bereits geantwortet und weitergeleitet wurde sind betroffen.

Woran könnte dieses Problem liegen? Wäre dankbar für entsprechende Lösungsvorschläge.

 

Gruß und Danke

Thomas

 



#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 07:43

Hi,

 

dann poste doch mal den kompletten Fehlertext der 405 4.7.1 Meldung. Nutzt Ihr einen Exchange Server? Oder wo liegen die Postfächer?

Ich würde vorsichtig auf Greylisting tippen.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 TGellenbeck

TGellenbeck

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 12:23

Hallo Jan,

 

abei der Fehlertext nach dem Versuch der Übermittlung.

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

 

      Betreff:    Angebot #24699_1 - BRGM 2017

      Gesendet am:      22.05.2017 15:58

 

Folgende® Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

 

      'Eric RECHT' am 22.05.2017 15:58

            Serverfehler: "405 4.7.1 POP3 then SMTP Authentication is Required!"'

 

      'Mireille RECHT' am 22.05.2017 15:58

            Serverfehler: "405 4.7.1 POP3 then SMTP Authentication is Required!"'

 

Ich vermute mal, dass hier kein Greylisting vorliegt, da bei der manuellen Eingabe der E-Mail Adresse beim antworten oder weiterleiten die E-Mail gesendet werden kann. Nur beim automatischen Eintragen der E-Mail beim antworten oder weiterleiten tritt der oben aufgeführte Fehler auf.

Auch bei einem weiteren User der in der E-Mail als CC aufgeführt ist, tritt der beschriebenen Fehler nicht auf.

 

Gruß

Thomas



#4 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 12:26

Hast du weitere Konten angebunden?

 

Sage mir jetzt bitte nicht, das der Client per Pop am Exchange hängt....

 

:shock:


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#5 TGellenbeck

TGellenbeck

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 15:00

Hallo,

 

es sind keine weiteren Konten bei diesem Client angebunden.

Der Client ist per Pop an einem VPOP3 Mailserver angebunden, der wiederum die Mails bei 1&1 abholt.

In unserer Domäne gibt es bislang noch keinen Exchange Server, da unser Chef sich dazu bislang noch nicht durchringen konnte (wird aber kommen, nachdem unser Netzwerk aktualisiert ist).

 

Gruß

Thomas



#6 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 17:00

Moin,

 

auch OK.

 

Die Fehlermeldung lautet für mich im Klartext - erst abholen, dann senden.

 

Prüfe noch mal die Einstellungen für senden und empfangen.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#7 mba

mba

    Board Veteran

  • 895 Beiträge

 

Geschrieben 23. Mai 2017 - 19:32

Smtp auth. Im Outlook profil aktiviert?

#8 schlingo

schlingo

    Member

  • 322 Beiträge

 

Geschrieben 24. Mai 2017 - 08:11

Die Fehlermeldung lautet für mich im Klartext - erst abholen, dann senden.

Hallo :)

richtig, das sieht mir sehr nach SMTP-After-POP aus. Dass es so etwas heutzutage überhaupt noch gibt?

Gruß Ingo