Zum Inhalt wechseln


Foto

SBS Server ordentlich aus der Domäne entfernen

Windows Server 2012 R2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 72 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:27

Hi,

 

ich habe nun endlich unseren alten SBS-Server abgelöst.

Nachdem ich nun die FSMO Rollen auf den neuen 2012er R2 übertragen und alle Rollen vom SBS entfernt habe, frage ich mich was mit den ganzen Gruppenrichtlinien, SBS-Sicherheitsgruppen ect. so ist. Wie wird da im Normalfall verfahren? Kann man die einfach löschen? Also Mitglieder haben die sowieso nicht mehr. 

 

Lg



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:31

Wenn du sie nicht mehr benötigst, dann löschen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 72 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:36

Also werden die nach DC Promo des SBS nicht automatisch entfernt?



#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:36

Warum sollten sie? Du könntest sie ja nutzen. Sind doch nur gpo und Gruppen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 72 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:41

Haste auch wieder Recht.

 

Jetzt wollte ich ihn entfernen, fällt mir doch glatt auf das die AD Zertifikatsdienste noch installiert sind. Hier werden zwar keine Zertifikate in dem Sinn eingesetzt (Exchange ist selbstsigniert), aber kann man die Rolle einfach entfernen?



#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 17. Mai 2017 - 13:44

Wenn du sie nicht nutzt...

Make something i***-proof and they will build a better i***.




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2