Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange 2010 - Verschiebe Anforderungen - Parameter anpassen

Windows Server 2008 R2 Exchange

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 RolfW

RolfW

    Expert Member

  • 1.138 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2017 - 10:40

Hallo zusammen,

 

es gibt ja für die verschiebe Anforderungen im Exchange 2010 einige Parameter -> https://technet.micr...exchg.141).aspx . Unter anderem den Wert "MaxActiveMovesPerTargetMDB" der in der Standard Einstellung auf 2 steht.

Aktuell möchten wir mehrere Konten verschieben, daher ist meine Frage, kann ich dann den Wert einfach auf 10 stellen ohne etwas zu beachten? Oder gibt es hier, von den Erfahrenen, Empfehlungen zu den Parametern?

 

Die Server verfügen über einen GBit Anschluss.

 

Falls noch Informationen fehlen, kurz Bescheid geben.

 

Vielen Dank.

 

Grüße

Rolf

 

 


- Carpe Diem -

"Ist mir jetzt egal, ich lass das jetzt so."

#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2017 - 11:19   Lösung

Moin,

 

es geht hier um gleichzeitige Vorgänge. Das ist absichtlich begrenzt, weil LAN, Storage, Server usw. dem gleichzeitigen Datentransfer Grenzen setzen können. Ohne die tatsächlichen Gegebenheiten zu kennen (und ggf. zu testen), würde ich das nicht einfach hochsetzen, das kann auch nach hinten losgehen.

 

Du findest im Web Leute, die das mal eben auf 50 hochsetzen und behaupten, alles sei toll, aber das gilt ganz sicher nicht für jede Umgebung.

 

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 15. Mai 2017 - 11:22.

  • RolfW und Nobbyaushb gefällt das

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 RolfW

RolfW

    Expert Member

  • 1.138 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2017 - 13:03

Danke Nils!


- Carpe Diem -

"Ist mir jetzt egal, ich lass das jetzt so."

#4 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.214 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2017 - 20:14

Hi,

langsam austesten und nach und nach den Wert finden, wir sind bei einem Kunden bei 5 bei dem anderen bei 20....

Gruß
J