Zum Inhalt wechseln


Foto

Office 365 über Ausland günstiger beziehen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Huettenwirt

Huettenwirt

    Senior Member

  • 357 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2017 - 05:23

Guten Morgen zusammen,

 

kurze Frage.. Bei uns in der Firma wird über das Thema Office 365 im E3 Plan gesprochen.

 

Ich habe mir nur ganz oberflächlich mit dem Thema beschäftigt.

 

Eine Grundlegende Frage hätte ich jedoch und vielleicht hat da jemand Erfahrungen damit:

 

Wir haben mehrere Standort im Ausland u.a. USA, Singapur, Indien, UK...

 

Ist es möglich und geg. günstiger Office 365 im Ausland zu "mieten" ??

 

Wäre super wenn ihr mir dazu eine Rückinfo hättet!!



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2017 - 07:24

Moin,

klassische Consulter-Antwort: kommt drauf an.

 

Wenn die Firma ihren Hauptsitz in DE hat, sind ggf. gesetzliche Regulatorien zu beachten, aber das kann ein Forum nicht leisten.

 

Wie ich das Pricing seitens MS kenne, ist das nahezu egal.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2017 - 08:23

Wo soll das denn günstiger sein? Und was soll das günstiger sein? Die Steuern?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#4 lizenzdoc

lizenzdoc

    Expert Member

  • 1.521 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2017 - 14:48

Hi,

 

ich würde das Thema E3-Plan über einen CSP-Partner abwickeln!

Dann hat man auch den deutschsprachigen Support, wenn man etwas mehr zahlt, dann 24x7 Support!

 

CSP deswegen, weil ich die Pläne nicht auf 1 Jahres-ABO-Basis kaufe,

dann ständig die Verlängerung planen muss und das kann je nach Aktivierungsdatum ständig nerven bei vielen ABOs!!!

CSP bestelle ich einmal und dann läuft es bis zur Kündigung (jeden Monat möglich).

CSp ist einfach genial flexibel vs. dem ABO.

Benötigt einer vielleicht einen anderen Plan, dann kann ich da monatlich wechseln und
schmeiße nicht wie beim 1 Jahres-ABO das Geld aus dem Fenster!

Werden MA reduziert, schalte ich die relevanten Pläne bei CSP am Monatsende ab.

 

Also nur Vorteile bei CSP, selbes Produkt, gehostet bei MS und die "german Cloud"  gibt es sowieso nur via CSP.

 

VG, Franz


18 Jahre MS-Beratungs-Erfahrung in OPEN,SELECT+EA+BMI (bei 3 LARs/1 Distributor) nun beim SAM-Gutachter.
Expert-Member of MS-BSC, MCP 70-671-3(SAM) zertifizierter Absolvent der MS-SAM-Academy,
u.a. kurzzeitig bei MS direkt als EMEA-Licensing-Specialist "Embedded Server" u. im ISV-Partnerbetreuung tätig,


#5 marcoMS

marcoMS

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 29. Mai 2017 - 07:42

Die Möglichkeit besteht im Ausland günstigere Lizenzen zu beschaffe anstatt über die Kanäle in Deutschland.

Gerne einfach eine PM schicken, dann können wir über das aktuelle Szenario diskutieren.