Zum Inhalt wechseln


Foto

RemoteApp- und Desktopverbindung löschen unter Win 10

Windows Server 2012 R2 Windows 10

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 bwt

bwt

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 07:15

Hallo zusammen

 

Wir verwenden seit jahren RemoteApps unter Windows 7, nun haben wir die ersten Windows 10 Clients im Einsatz und auf einem dieser Clients Probleme mit den RemoteApps. Ich wollte die RemoteApp Verbindung unter "RemoteApp- und Desktopverbindungen" löschen, da fehlt allerdings der Entfernen Button wie er unter Windows 7 vorhanden ist.

 

Nun meine Frage, wie kann ich unter Windows 10 die erstellte RemoteApp Verbindung löschen?​

 

Auch in den Eigenschaften und unter "Details anzeigen" findet sich keine Option um diese zu löschen.

Ich habe euch zwei PrintScreen angehängt, einmal wie es unter Win7 aussieht und einmal wie unter Win10.

 

Danke für eure Hilfe.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Win10.png   36,25K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  Win7.png   53,59K   0 Mal heruntergeladen


#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.244 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 09:20

Wenn Benutzer bestimmte Remote Apps nicht mehr bekommen sollen, mußt Du ihnen den Zugriff bzw. die Berechtigungen weg nehmen.


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 bwt

bwt

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 09:25

Danke für deine Antwort aber es geht nicht darum dass ein Benutzer bestimme Apps nicht mehr erhalten soll, sondern ich möchte auf einem Client die eingerichtete RemoteApp Verbindung entfernen. Wie du auf meinem PrintScreens sehen kannst, hat man unter Win7 die Option die Verbindung zu entfernen, das müsste ja unter Win10 auch machbar sein.



#4 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.244 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 12:53

Trennen kann man, aber entfernen gibt es in W10 nicht mehr. Hier auf 1607 + 1703 nicht mehr vorhanden.


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2, Windows 10