Zum Inhalt wechseln


Foto

KMS Server 2016 für die Aktivierung von Win7 und Office 2010


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 andidavos

andidavos

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 07:00

Guten Morgen

 

Es geht um die Frage, ob ein Windows Server 2016 KMS Server Windows 7 und Office 2010 aktivieren kann.

 

Konnte im Internet leider keine abschliessende Antwort dazu finden.

 

Windows 7:

Kann Windows 7 aktiviert werden und falls ja, ist noch was zusätzliches zu beachten?

Active Directory based activation ist nicht aktiv.

 

Office 2010:

Früher (bis Server 2012) gabs ja dieses "Microsoft Office 2010 KMS Host License Pack" von https://www.microsof...s.aspx?id=25095.

Dieses scheint allerdings nicht mehr für Windows Server 2016 kompatibel zu sein.

Gibt es einen anderen Weg oder ist diese Version nun definitiv zu alt?

 

 

Gruss

 

Andi

 



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 07:44   Lösung

Ja natürlich kann Windows 7 und Office 2010 damit aktiviert werden. Für Office 2010 muß man ein wenig "tricksen".

https://social.techn...rum=office_14de

HTH
Norbert
  • andidavos gefällt das

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 andidavos

andidavos

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 08:43

Hallo Norbert

 

Super, danke für deine schnelle Antwort.

 

Gehst du nicht davon aus, dass wir später bei irgendeinem Windows Update Probleme bekommen könnten, da dieser Weg wohl nicht ganz der offizielle ist?

 

Gruss Andi

 

Ja natürlich kann Windows 7 und Office 2010 damit aktiviert werden. Für Office 2010 muß man ein wenig "tricksen".

https://social.techn...rum=office_14de

HTH
Norbert


Bearbeitet von andidavos, 10. April 2017 - 08:44.


#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 09:30

Und wenn ich davon ausgehen würde, würdest du dann auf Office 2013 oder neuer aktualisieren? ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.461 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 09:52

Wenn dir das zu Heikel ist: Älterer Windows Server für den KMS oder auf neuere Office Version wechseln.


Bearbeitet von Doso, 10. April 2017 - 09:52.


#6 andidavos

andidavos

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2017 - 09:54

Und wenn ich davon ausgehen würde, würdest du dann auf Office 2013 oder neuer aktualisieren? ;)

 

Hmmm.... Nein  ;)



#7 dataKEKS

dataKEKS

    Junior Member

  • 195 Beiträge

 

Geschrieben 25. September 2017 - 19:57

Habt ihr das hinbekommen mit dem Office 2010 KMS auf Server 2016? Ich habe zwar die kms_host.vbs nur leider finde ich da die Zeile nicht die im Technet Beitrag angeführt wird :-(

 

Ratlose Grüße

Norbert



#8 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 25. September 2017 - 20:09

Hallo Norbert,

ja ich habe das hinbekommen. Findest du sie jetzt? ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#9 dataKEKS

dataKEKS

    Junior Member

  • 195 Beiträge

 

Geschrieben 25. September 2017 - 20:28

Mit Blick in das VBS Skript von Office 2016 und ein wenig Englisch habe ich die Abfrage dann doch noch verstanden und erfolgreich angepasst.

 

Original:

 

For Each objOS in GetObject("winmgmts:").InstancesOf("Win32_OperatingSystem")
    Ver = Split(objOS.Version, ".", -1, 1)
    ' Win2K3
    If (Ver(0) = "5" And Ver(1) = "2" And (objOS.ProductType = 2 Or objOS.ProductType = 3)) Then
        'Check for supported OS flavor
        intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorEnterprise)
        If intPosition = 0 Then intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorStandard)
        If intPosition = 0 Then intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorDataCenter)
        If intPosition <> 0 Then folder = "win2k3" : CheckSPP(objWMIService) : Exit For
    End If
    
    ' Win7
    If (Ver(0) = "6" And Ver(1) = "1" And objOS.ProductType = 1) Then
        folder = "win7"
        Exit For
    End If
    
    ' Server2008R2
    If (Ver(0) = "6" And Ver(1) = "1" And (objOS.ProductType = 2 Or objOS.ProductType = 3)) Then
        folder = "win7r2"
        Exit For
    End If
Next
 
 
Wie im Technet geschrieben muss man dann "nur noch" die Anfrage um neuere OS anpassen, ich habe das so realisiert:
folder = "unknown"
For Each objOS in GetObject("winmgmts:").InstancesOf("Win32_OperatingSystem")
    Ver = Split(objOS.Version, ".", -1, 1)
    ' Win2K3
    If (Ver(0) = "5" And Ver(1) = "2" And (objOS.ProductType = 2 Or objOS.ProductType = 3)) Then
        'Check for supported OS flavor
        intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorEnterprise)
        If intPosition = 0 Then intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorStandard)
        If intPosition = 0 Then intPosition = InStr(UCase(objOS.Caption),FlavorDataCenter)
        If intPosition <> 0 Then folder = "win2k3" : CheckSPP(objWMIService) : Exit For
    End If
    
    ' Win7
    If (Ver(0) = "6" And Ver(1) = "1" And objOS.ProductType = 1) Then
        folder = "win7"
        Exit For
    End If
    
    ' Server2008R2
    If (Ver(0) = "6" And Ver(1) = "1" And (objOS.ProductType = 2 Or objOS.ProductType = 3)) Then
        folder = "win7r2"
        Exit For
End If
 
'future OS's
    If (CInt(Ver(0)) >= 10) Then
    folder = "win7r2"
    Exit For
    End If
Next
 
Damit kommt also rein dieser Teil dazu:
 
'future OS's
    If (CInt(Ver(0)) >= 10) Then
     folder = "win7r2"
     Exit For
    End If
Next
 
Jetzt gibt es einen Verweise für die neueren Betriebssysteme und der verweist einfach auch auf den Ordner win7r2, somit sind keine weiteren Anpassungen notwendig und die Installation funktioniert :-)
 
Grüße
Norbert

 

'future OS's
    If (CInt(Ver(0)) >= 10) Then
     folder = "win7r2"
     Exit For
    End If
Next

Bearbeitet von dataKEKS, 25. September 2017 - 20:28.


#10 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 25. September 2017 - 22:05

Danke für die Rückmeldung :)

Make something i***-proof and they will build a better i***.