Zum Inhalt wechseln


Foto

Upgrade von Win7 OEM auf Win10 Enterprise SA


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 oliver86

oliver86

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 12:44

Hallo zusammen,

 

aktuell haben wir noch Windows 7 OEM Lizenzen im Einsatz, die mit dem Rechner eingekauft worden sind. Jetzt besteht der Bedarf Windows 10 bzw. Enterprise mit SA zu nutzen, den wir über unseren Select Plus Vertrag kaufen könnten.

 

Ist dies so einfach möglich? Im Netz finde ich nur schwammiges zu diesem Thema und bitte daher um Rat.

 

 

LG oliver86



#2 lizenzdoc

lizenzdoc

    Expert Member

  • 1.520 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 14:25

Hallo Oliver,

 

willkommen im Forum, schön, dass Du uns gefunden hast!

 

ja, wenn es WIN-7-PRO OEM ist geht das ganz einfach.

Über Euren SELECT+-Vertrag über den Systeme-Pool bei Eurem LSP (LAR) bestellen und kaufen.

Dann lizenzverwaltungstechnisch dokumentieren, welchen Devices Ihr diese Lizenz zuordnet/lizenziert.

Fertig.

Technisch dürft Ihr dann, wenn Ihr ein einheitliches Image erzeugen wollt,

Aus dem Downloadbereich auf VLSC (MS-Lizenzportal)
Das ISO-Image für WIN-10-PRO (wenn Ihr mit SA gekauft habt dann auch "Enterprise")

inkl. des Volumen-Key nutzen und alle dafür lizenzierte Device einheitlich betanken.

Das nennt man "Re-Image-Recht" und steht so auch in Eurem Vertragstext drin!

 

Viel Spass!

 

VG, Franz


18 Jahre MS-Beratungs-Erfahrung in OPEN,SELECT+EA+BMI (bei 3 LARs/1 Distributor) nun beim SAM-Gutachter.
Expert-Member of MS-BSC, MCP 70-671-3(SAM) zertifizierter Absolvent der MS-SAM-Academy,
u.a. kurzzeitig bei MS direkt als EMEA-Licensing-Specialist "Embedded Server" u. im ISV-Partnerbetreuung tätig,


#3 oliver86

oliver86

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 11. April 2017 - 09:58

Hallo Franz,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

 

Bedeutet die "lizenztechnische Dokumentation" einfach nur eine Auflistung aller Rechner (Hersteller-SN, MAC, Windows 7-Key) z. B. in Docusnap?

 

LG Oliver


Bearbeitet von oliver86, 11. April 2017 - 09:58.


#4 lizenzdoc

lizenzdoc

    Expert Member

  • 1.520 Beiträge

 

Geschrieben 11. April 2017 - 16:28

Hi,

 

die Art und Weise der schriftlichen Dokumentation laut Vertrag ist frei, aber Vertragspflicht!

Es muss nur verständlich lesbar sein :)

 

VG, Franz


18 Jahre MS-Beratungs-Erfahrung in OPEN,SELECT+EA+BMI (bei 3 LARs/1 Distributor) nun beim SAM-Gutachter.
Expert-Member of MS-BSC, MCP 70-671-3(SAM) zertifizierter Absolvent der MS-SAM-Academy,
u.a. kurzzeitig bei MS direkt als EMEA-Licensing-Specialist "Embedded Server" u. im ISV-Partnerbetreuung tätig,


#5 oliver86

oliver86

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 13. April 2017 - 05:21

Guten Morgen,

 

vielen Dank für deine klare Antwort. Damit hast du mir weitergeholfen!

 

Schöne Ostertage!

 

LG Oliver



#6 lizenzdoc

lizenzdoc

    Expert Member

  • 1.520 Beiträge

 

Geschrieben 13. April 2017 - 16:08

Hi,

bin immer für klare Antworten :)

Wünsche auch angenehme Ostern!
 

VG, Franz


18 Jahre MS-Beratungs-Erfahrung in OPEN,SELECT+EA+BMI (bei 3 LARs/1 Distributor) nun beim SAM-Gutachter.
Expert-Member of MS-BSC, MCP 70-671-3(SAM) zertifizierter Absolvent der MS-SAM-Academy,
u.a. kurzzeitig bei MS direkt als EMEA-Licensing-Specialist "Embedded Server" u. im ISV-Partnerbetreuung tätig,