Zum Inhalt wechseln


Foto

Gespeicherte Fenstergrößen von Progammen löschen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 dvbuddy

dvbuddy

    Member

  • 292 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 12:29

Moin,

ich hab da son Problem mit einem Progamm auf dem Desktop. Beim letzen Benutzen, wollte ich das Programfenster nur kleiner machen, da hat es sich minimiert. Wenn ich es nun neu starte, startet es immer minimiert und ich kann das Fenster (auch wenn ich es in der Taskleistevorschau sehe) nicht mehr maximieren. Neustart des Rechners und in den Eigenschaften der Verknüpfung auf maximiert stellen bringen nichts. Neuinstallation kann ich nicht durchführen. Hat jemand ne Idee, wo die Fenstergrößendaten gespeichert werden?

 

Gruß dvbuddy



#2 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.403 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 12:34

Hallo,

 

ich befürchte, dafür gibt es keinen Standard. In den meisten Fällen speichern das  die jeweiligen Programme selbst  in der Registry. Suche dort  mal, Ob Du etwas Passendes  zu Deinem Hersteller findest.

 

Ich hatte auch schon mit solchen übellaunigen Kandidaten zu kämpfen.


Bearbeitet von zahni, 07. April 2017 - 12:35.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#3 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.111 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 19:25

Wenn das Programm den Focus hat, dann drück ALT + Leertaste. Jetzt das W drücken, was passiert?


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#4 dvbuddy

dvbuddy

    Member

  • 292 Beiträge

 

Geschrieben 07. April 2017 - 22:09   Lösung

Wenn das Programm den Focus hat, dann drück ALT + Leertaste. Jetzt das W drücken, was passiert?

Du bist der Hel des Tages !!!!! Danke Alt + Space hat gereicht! Läuft wieder!!! Danke !!!!