Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows Server 2003 Motherboard defekt

Windows Server 2003

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Karl-Heinz Baudach

Karl-Heinz Baudach

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2017 - 11:58

Hallo,

 

Ich habe einen Server Windows 2003 da ist das Motherboard defekt.

 

Ich würde gerne die Daten, Schriftverkehr etc. von den Platten kopieren, komme aber nicht dran.

Habe die Platten in einen anderen Rechner gesteckt. Auf dem Bildschirm kommt kurz das Windows Bild Server 2003, aber der Rechner versucht immer wieder neu zu starten.

 

Wäre schön wenn mir  jemand helfen kann.

 

Karl-Heinz



#2 mba

mba

    Board Veteran

  • 862 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2017 - 12:00

Warum den 2003er booten?

 

RAID?



#3 Piranha

Piranha

    Senior Member

  • 501 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2017 - 12:35

Backup?


Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam und es nicht wusste.


#4 s_sonnen

s_sonnen

    Board Veteran

  • 751 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2017 - 12:50

Hi Karl-Heinz.

 

Erstmal willkommen hier am board.

 

Was hast Du denn für eine Konstellation?

Raidsystem? Diverse Platten? Gibt's, wie Piranha schon fragte, ein Backup (und, unvermeidlich: wenn nein, warum nicht?)

 

Was meinst Du mit "die Platten in einen anderen Rechner gesteckt"? Zum booten, so klingt's, einfach nur zum abziehen der Daten?

 

Falls Du keine aktuelle Datensicherung hast, und auch nicht so ganz sicher bist was Du da tust, wär's wohl sinnvoll da einen ranzulassen der weiß was er da tut. Und ja, das wird nicht ohne Kosten abgehen, ... aber höchstwahrscheinlich mit der Wiederherstellung Deiner Daten.

 

ciao und nix für ungut

M.


Bearbeitet von s_sonnen, 27. März 2017 - 12:52.

Ein Buch macht kluch - zwei Bücher schon mal klücher.

#5 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2017 - 13:00

Moin, willkommen im Forum :)

 

Ich baute die Platten mit dem Controller sozusagen als Zweite in das "Ersatzgerät", bootete dieses aber mit seinem Originalsystem.

 

Eine andere Möglichkeit wäre die "Reparaturinstallation" das 2003, dessen System mit dem richtigen Treiber versorgen.


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003