Zum Inhalt wechseln


Foto

Lizenzaufteilung bei Hyper-V mit Replika?

Windows Server 2012 R2 Hyper-V

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Limes

Limes

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 14. Februar 2017 - 15:38

Hallo Zusammen

 

Kann/darf ich eine Windows Server 2012 r2 Standard Lizenz aufteilen?

 

Der Anwendungsfall sieht wie folgt aus.

Primärerserver als Host für Hyper-V mit 3 VMs und ein Replikationsserver

 

Primärer Server - Lizenz 1

VM 1 - Lizenz 1

VM 2 - Lizenz 1

VM 3 - Lizenz 3

 

Replikations Server - Lizenz 2

VM 1 replika - Lizenz 2

VM 2 replika - Lizenz 2

VM 3 replika - Lizenz 3

 

Ist dies so zulässig?

 

Vielen Dank bereits


Bearbeitet von Limes, 14. Februar 2017 - 15:41.


#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.511 Beiträge

 

Geschrieben 14. Februar 2017 - 16:00   Lösung

Hi,

 

nein, das geht nicht. Du musst die Lizenz schließlich der physikalischen Hardware zuweisen. Und da gibts dann eben nur ein entweder bzw. ein oder.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 14. Februar 2017 - 16:26

Moin,

 

a.) nein

b.) dies hier dürfte dem Grundsatz nach noch immer zutreffen:

 

[Hyper-V Replica: Wie lizenziert man das? | faq-o-matic.net]
http://www.faq-o-mat...nziert-man-das/

 

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 14. Februar 2017 - 16:26.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#4 Limes

Limes

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 14. Februar 2017 - 17:04

Vielen Dank euch beiden





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2, Hyper-V