Zum Inhalt wechseln


Foto

Outlook 2016, öffentliche Ordner durchsuchen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 02. Februar 2017 - 10:34

Hallo liebe Community,

 

ich habe folgendes Problem, was ich nicht lösen kann.

 

Unser Kunde hat Outlook 2016 im Einsatz und alle Mitarbeiter besitzen 2 Kontaktordner.

Einen öffentlichen, den alle Mitarbeiter pflegen und einen eigenen unter "Meine Kontakte".

Diese beiden Ordner sind nahezu identisch, bis auf ein Paar selbst angelegte Kontakte unter "Meine Kontakte".

 

Suche ich jetzt nach Kontakt X unter "Meine Kontakte", wird dieser auch problemlos gefunden.

Durchsuche ich jetzt aber den öffentlichen Kontaktordner ( der zu Favoriten hinzugefügt wurde ) nach dem selben Benutzer, wird dieser nicht gefunden,

obwohl er dort aufgelistet ist.

 

 

 

Würde mich freuen wenn einer von Euch mir da weiter helfen kann.



#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 02. Februar 2017 - 10:37

Hi,

 

welche Exchange Version nutzt ihr denn? Die Installation ist aktuell gepatched?

Unter Exchange 2013 (und 2016?) gab es AFAIK einen Bug mit der Suche in öffentlichen Ordnern.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 02. Februar 2017 - 10:50

Hallo Jan,

 

 

Ja, die Installation ist aktuell gepatched und wir haben einen Exchange 2010.

Gibt es den eine Lösung zum Bug, oder ist da noch nichts veröffentlicht worden ?



#4 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.658 Beiträge

 

Geschrieben 02. Februar 2017 - 11:02

Prüfe doch trotzdem einmal die genaue Version: http://www.blog-schu...e-build-nummern

Unter Exchange 2010 wäre mir der Bug nicht bekannt.


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#5 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 02. Februar 2017 - 13:37

Hallo Jan,

 

die Exchange-Version ist aktuell.

 

Mir gehen langsam die Ideen aus :/



#6 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 10:56

kann mir wirklich keiner helfen ?



#7 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 12:11

Hallo Jan,

 

die Exchange-Version ist aktuell.

 

Mir gehen langsam die Ideen aus :/

Was bedeutet aktuell - bitte mal wie in dem link beschrieben die echte Version ermitteln und das Ergenis posten

 

kann mir wirklich keiner helfen ?

Kenne das Problem nicht.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#8 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 13:51

Hallo zusammen,

 

mit diesem Befehl get-exchangeserver | fl | findstr ‚AdminDisplayVersion‘ kommt folgendes Ergebnis:

 

AdminDisplayVersion                : Version 14.3 ( Build 123.4 )



#9 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 13:56

Ist es so schwer, die verlinkten Artikel zu lesen, zu verstehen und umzusetzen?

Da die Rollups auf diesem Weg aber nicht angezeigt werden, muss man sich diese über die Dateieigenschaften anzeigen lassen. Alternativ geht es auch über einen kurzen Powershellbefehl: "GCM exsetup |%{$_.Fileversioninfo}":


Und ja, ggf. ist eben in nicht installierten Rollups dein Problem schon gelöst. Du wärest nicht der erste. ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#10 Noctis

Noctis

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 14:25

Ja mein Fehler, ich gebe es zu.

 

GCM exsetup |%{$_.Fileversioninfo} ergibt folgendes:

 

ProductVersion & FileVersion : 14.03.0339.000

 

 

Alternativ kann man das ja auch über die Exchnage Management Console auslesen.

 

Oben auf das "?" und dann Info über Exchange 2010, da steht das auch drin :)



#11 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.800 Beiträge

 

Geschrieben 03. Februar 2017 - 22:30

Okay, der Exchange ist also aktuell.

 

Letzte Idee wäre, den Index neu aufbauen zu lassen, dauert aber und belastet den Server.

 

Vielleicht sollte sich das mal jemand vor Ort ansehen, sonst einen Call bei MS aufmachen.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder