Zum Inhalt wechseln


Foto

Festplatten defekt ?

Windows Server 2008

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 09:39

Hallo Forum

 

Unser Server zickt zurzeit rum wenn ich z.b. ein chkdsk auf dem Laufwerk D machen will hängt er sich auf, wollte nun fragen wie ich vorgehen muss weil auf dem Dell Server Manager wird nichts fehlerhaftes angezeigt, alle Platten sind grün,in den Logs vom Server steht auch nichts, muss ich nun alle tauschen ?



#2 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.397 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 09:46

Hallo,

 

was muss  man denn unter "hängt sich auf"  verstehen?

Wenn die HDD richtig  voll  ist, kann ein chkdsk  ein paar Stunden dauern.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#3 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 09:50

Beim Laufwerk D wird dann auch nicht mehr unter Computer die Grösse angezeigt und die Datenträgerverwaltung lädt ins unendliche...



#4 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 10:10

Hallo remus25,

 

kannst Du bitte das System und den Fehler genauer beschreiben?

 

Gerne auch die chkdsk-Ausgabe per Copy&Paste im Textformat hier einfügen.

 

Thx


–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#5 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 10:26

Also wir haben ein Server 2008 SP2 x64 System

wenn ich das chkdsk ausführe und Enter drücke passiert nichts in dem CMD Fenster

 

auf dem Laufwerk D:\ chkdsk /f /r



#6 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.256 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 10:28

Du führst das nicht auf dem Laufwerk D: aus sondern gibst das Laufwerk als Parameter an:

chkdsk D: ...


Stop making stupid people famous.


#7 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 423 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 10:40

Bei solchen Problemen solltest du auch in der Ereignisanzeige des Server's Einträge vorfinden.



#8 mba

mba

    Board Veteran

  • 862 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 10:48

Starte chkdsk im schreibgeschützten Modus

#9 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 12:58

Bei solchen Problemen solltest du auch in der Ereignisanzeige des Server's Einträge vorfinden.

dachte ich auch, hatte schon 2 externe Firmen die auf den Server geschaut haben auch die wissen nicht mehr weiter

 

Drucken geht auch nicht mehr


Bearbeitet von remus25, 25. Januar 2017 - 13:10.


#10 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.481 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 13:31

Hallo,

 

wie wäre es mit dem Explorer? Auf das Laufwerk, mit der rechten Maustaste das Kontextmenü,  Eigenschaften, Tools? Kommst Du dorthin?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#11 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 14:01

das geht ja

so sieht das bei mir aus:

server1.jpg


Bearbeitet von remus25, 25. Januar 2017 - 14:05.


#12 Ralli64

Ralli64

    Newbie

  • 113 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 14:59   Lösung

Hallo,

 

Hatte ein aehnliches Verhalten bei einem Kunden. Die 2te HDD wurde so angezeigt wie bei Dir.

 

Gib mal in der CMD ein :

 

chkdsk d: /F /R /X

 

Geduld mitbringen. Die 1 TB HDD beim Kunden war randvoll und chkdsk benoetigte einige Stunden.

 

Gruss

Ralf



#13 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 15:20

ok danke dir, werde das heute abend mal durchlaufen lassen, gebe dann morgen feedback



#14 djmaker

djmaker

    Board Veteran

  • 3.455 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 16:02

Ich habe auf Server 2008 X64 sehr schlechte Erfahrungen bzgl. vielen Files in einem Ordner gemacht. Das führte bei Erweiterungen der Datenlaufwerke (unter VMware) gelegentlich zu bösen Überraschungen (LW wurde teilweise mit RAW-Format angezeigt). Ich würde vorab schauen bei welcher DaSi das Volume noch okay war.


Thomas

K.Y.S.S. - Keep Your Signatur Short :)

#15 remus25

remus25

    Newbie

  • 62 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2017 - 16:44

kam nicht weit...

 

chkdsk.jpg

 

hab danach die 3 einträge unter IDE ATA/ATAPI kurz deaktiviert und wieder aktiviert danach lief er weiter mit chkdsk

 

geraetemanger.jpg


Bearbeitet von remus25, 25. Januar 2017 - 16:49.




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008