Zum Inhalt wechseln


Foto

Anmeldeserver nicht verfügbar


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 wieckie

wieckie

    Newbie

  • 94 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 13:58

Moin!

 

Muss  gleich einem Außendienstler von uns helfen.

 

Folgender Fall:

 

Ich habe gestern Software bei mehreren Kollegen für eine Schwesterfirma installiert. Dabei ist aufgefallen, dass es einen Rechner zweimal gab. Ein Kollege hat den Rechner aus der Domäne genommen und beide neu eingefügt. Wir konnten danach auch als Domänenadmin auf beide zugreifen. Nun ruft der Kollege an, der den Computer hat der eine gänzlich neue Bezeichnung bekommen hat und sagt, es kommt die Meldung: Kein Anmeldeserver verfügbar, wenn er sich mit seinem Domänen-User anmeldet.

 

Gibt es eine Möglichkeit den User aus der Ferne dazu zu bringen sich anzumelden, wenn ich es hinbekomme über den Domänenadmin oder den lokalen Admin auf das Gerät zu kommen?

 

Danke

 

Frank



#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.253 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:03

Beide Rechner aus der Domäne nehmen, AD Konten löschen, am besten beide Rechner umbenennen und dann wieder in die Domäne aufnehmen.


Stop making stupid people famous.


#3 wieckie

wieckie

    Newbie

  • 94 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:05

Haben wir so gemacht

 

Der Kollege versucht jetzt offline sich mit seinem gecachten Domänenbenutzer einzuloggen



#4 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 556 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:07

Wurden die DNS-Einträge mit angepasst bzw. kontrolliert?


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#5 wieckie

wieckie

    Newbie

  • 94 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:09

Ok, einen haben wir nicht umbenannt, der hat den alten Namen wiederbekommen.


Murdoc was meinst du mit DNS?

 

Die zogen sich die Informationen über DHCP



#6 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.253 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:10

Wie ist der Status? Beide Rechner sind frisch in der Domäne und es gibt auch zwei AD Objekte?

Kann man sich jetzt mit einem AD Nutzer anmelden?


Stop making stupid people famous.


#7 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:11

Ok, einen haben wir nicht umbenannt, der hat den alten Namen wiederbekommen.

Murdoc was meinst du mit DNS?
 
Die zogen sich die Informationen über DHCP


In http://www.mcseboard...r/#entry1323316 hat Dukel dir etwas dazu geschrieben und in http://www.mcseboard...r/#entry1323317 hast Du geschrieben, hab ich so gemacht. Hast Du wohl nicht alles so gemacht wie empfohlen. Weshalb fragt man nach und macht es dann trotzdem nicht so wie empfohlen?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#8 wieckie

wieckie

    Newbie

  • 94 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:16

Habe gerade den Kollegen angerufen, ein Objekt ist nicht mehr da, nur noch der ganz neu angelegte.



#9 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 556 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 14:20

Murdoc was meinst du mit DNS?

 

Die DNS-Einträge löschen, damit sich der Eintrag wieder dynamisch aktualisieren kann, falls er unter dem Namen wieder angelegt wurde, nachdem das Konto gelöscht wurde.


Mit freundlicher Unterstützung
Jan