Zum Inhalt wechseln


Foto

Remote-Management Hyper-V 2016 mit Win 8.1?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 08:51

Hallo zusammen,

 

kann es sein, dass ich einen Hyper-V 2016 Remote nur über Windows10/Server2016 Administrieren kann?

Also Gui Administration meine ich..

 

Vielen Dank!



#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 08:53

Moin,

 

ja, das kann sein. Ich habe es jetzt nicht überprüft, würde aber davon ausgehen. Es hat sich am API einiges geändert, das die RSAT für Windows 8.1 sicher nicht können.

Manche Dinge sollten per PowerShell gehen, aber auch da wäre ich vorsichtig, weil sich da auch einiges getan hat.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 09:09

Die Basisfunktionen sind da, aber die Checkpoint Einstellungen fehlen z.b.

Werde mal eine Win10 Testmaschine installieren und vergleichen.



#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 09:18   Lösung

Moin,

 

naja, dass die neuen Funktionen fehlen, ist ja logisch. Woher sollen die alten RSAT die auch kennen?

Ich hätte jetzt sogar vermutet, dass man damit gar nicht rankommt.

 

In der Vergangenheit war es auch meist so, dass nur genau eine OS-/RSAT-Kombination wirklich funktionierte.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#5 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 09:22

Hmm.. stimmt.

 

Dann werde ich mir Win10 mal ansehen.

 

Danke!



#6 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.456 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 16:09

Sollte noch kompatibel sein. Aber neue Features die erst mit Windows Server 2016 dazu kommen fehlen natürlich. Alternativ musst du halt einen anderes Toll verwenden.