Zum Inhalt wechseln


Foto

RAID 5 Adaptec 3805 von einem Rechner in einen anderen umbauen um an die Daten zu gelangen

Windows Server 2003 Windows 10

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 John Belushi

John Belushi

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2017 - 20:58

Hallo zusammen,

Ich hoffe der ein oder andere kann mir hier helfen.

Ich habe einen alten Server mit Windows 2003. Nun ist das Mainboard ASUS DSBV-DX/SAS defekt. Ersatz ist nicht mehr zu bekommen.

Ich möchte an ein paar Daten der einen Partition die auf dem RAID sind.

Das RAID 5 besteht aus 4 Platten mit einem Adaptec 3805.

Kann ich den Krontroller mit den Platten in einen Windows 10 oder Ubuntu Rechner einbauen und an die Daten der einen Partition gelangen?

Hat der ein oder andere da Erfahrungen?

Danke für eure Unterstützung.

#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.659 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2017 - 05:42

Hi,

 

gibt es ein Backup?

Theoretisch sollte das funktionieren, sofern es einen passenden Treiber für den Adaptec gibt.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 John Belushi

John Belushi

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2017 - 07:31

Nein ein aktuelles Backup steht nicht zur Verfügung, da das Bandlaufwerk defekt ist und die Bänder vermutlich auch schon überaltert sind.

Laut Adaptec soll Windows 10 den Treiber für den Adaptec 3805 schon mitbringen.

#4 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.508 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2017 - 07:56

Du bist da sowieso schon so weit aus dem Support raus (Windows Server 2003) das du eh nix falsch machen kannst. Einfach probieren. Wenn die Daten wirklich wichtig sind sollte man aber ggf. ein Datenrettungsunternehmen hinzu ziehen. Das kostet dann aber auch.



#5 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2017 - 08:17

Moin ind Willkommen am Board :)

 

Welche schnelle Alternative gäbe es denn?

 

Lege los! Keine Angst :)


Bearbeitet von lefg, 04. Januar 2017 - 13:25.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#6 John Belushi

John Belushi

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2017 - 09:56

Moin Moin,

 

danke erst mal für eure schnellen Antworten.

Laut Softwarehersteller bringt das sowieso nichts mehr an die Partitionen zu kommen, weil aus der Datenbank die Daten nur aus einem laufendem System exportiert werden können.

 

Das einzige was ich jetzt hoffen kann, ist das der Verkäufer auf Aliexpress das Ersatzmainboard schnell liefern kann bzw. das er überhaupt liefern kann. Dann könnte es mit einem blauen Auge davon gehen.

 

Ersatzweise suche ich ein Mainboard mit gleichem Chipsatz welches ich benutzen könnte. Dafür mache ich aber ein neues Thema auf.

 

Edit Dr.Melzer: Hier ist der Thread dazu: http://www.mcseboard...l/#entry1322712

 

Vielen Dank für euren Einsatz. :-)



#7 mba

mba

    Board Veteran

  • 895 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2017 - 10:19

p2v ist keine Alternative?



#8 John Belushi

John Belushi

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2017 - 10:27

Hallo mba,

 

p2v? Virtuelle Machine?

Ich kenne das Programm nicht. Aber der Ansatz hört sich gut an.

 

Wie bekomme ich jetzt meinen Server in eine virtuelle Maschine? Der Server läuft nicht mehr, weil das Mainboard defekt ist. RAID ist in Ordnung.

 

Gibt es eine Anleitung? Am besten in Deutsch.



#9 mba

mba

    Board Veteran

  • 895 Beiträge

 

Geschrieben 05. Januar 2017 - 12:08

Ich würde es wie folgt versuchen:

RAID mit Platten in PC stecken, nicht vom Controller booten, sondern von einem anderen System.

Dann das System am 3805 konvertieren.

Hat auch den Vorteil, dass ein booten des 3805 wegfällt.

 

Google wirft unter p2v Konvertierung einiges aus



#10 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.520 Beiträge

 

Geschrieben 09. Januar 2017 - 10:13

Ich möchte noch höflich darum bitten, nur einen Beitrag zu einem Problem aufzumachen. Hier der Andere:

 

http://www.mcseboard...inboardwechsel/


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003, Windows 10