Zum Inhalt wechseln


Foto

WSUS Genehmigungen für alle Clients

Windows Server 2008 R2 WSUS GPO

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 mmarz

mmarz

    Junior Member

  • 124 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 08:53

Hallo leute,

 

es kommen ja immer wieder mal neue Updates von Microsoft, die dann der WSUS erkennt und anbietet.

Da wir in unserer Domäne Win7, 2008R2 Win10 und 2012R2 haben, ist es manchmal schwierig diese den jeweiligen Computersystem freizugeben.

Also z.b das man sich alle Windows 10 Updates raussucht und diese nur an Windows 10 freigibt.

 

Teilweise muss man darauf achten, da Win7 und 2008 Updates zusammen existieren.

 

Die Clients sind bereits in den Computergruppen des installierten Systems zugeteilt worden.

 

Macht es den Sinn einfach ein Update (auch wenn es z.b nur für Win10 ist) auf alle Computer zu verteilen, oder zieht es irgendwelche großen Nachteile mit sich?

 

Die Clients würden sich ja dann sowieso nur die Updates ziehen, die für ihr eigenes System gedacht sind?

 

Lg und danke.

 

 

 



#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 08:59

Hast Du schon manuell probiert ein W10 Update auf einem W7 zu installieren oder umgekehrt? Wenn nein, probier das mal.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 mmarz

mmarz

    Junior Member

  • 124 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 09:02

Nein das würde ja nicht funktionieren.

 

Ich denke mal, dass du mir damit bestätigen möchtest, dass ich die Updates einfach von oben bis unten markieren und für alle Computer freigeben kann, oder?



#4 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 09:18

Du kannst es einfach ausprobieren, dann weißt Du es ganz sicher was Du zu tun hast.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#5 mmarz

mmarz

    Junior Member

  • 124 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 09:22

Ich habe keinen WSUS in einer Testumgebung, um den auch einzurichten habe ich nicht die Zeit.

Der Wsus zurzeit ist Produktiv, deshalb möchte ich da nicht einfach ins dunkle schießen.

 

Deshalb wende ich mich an euch, damit mir die, mit dem know how mir sagen können wie sich der WSus verhalten würde und mir vielleicht auch Hinweise auf bessere

Techniken geben könnten.

 

Lg



#6 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 09:26   Lösung

Dann nochmal andersrum, wenn Du zuhause Updates auf deinem privaten Rechner installierst, mußt Du die Updates für andere Betriebssystemversionen ablehnen oder abhaken? Antworten geben wir dir hier immer, aber es ist im Leben schon hilfreich einfach mal selbst zu überlegen. Und verboten ist es auch nicht.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#7 mmarz

mmarz

    Junior Member

  • 124 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 09:32

Danke Sunny61, wollte nur nochmal sichergehen, deshalb das nochmalige Fragen :)

 

Lg





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008 R2, WSUS, GPO