Zum Inhalt wechseln


Foto

Ordner nicht löschbar


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Little John

Little John

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 11:58

Ich stehe grad vor einem Rätsel:

 

Ein Ordner auf dem Desktop lässt sich nicht löschen und gibt an man brauche die Berechtigungen eines bestimmten Users obwohl genau dieser User am Rechner angemeldet ist, er ist auch lokaler Admin und Ersteller des Ordners.

 

Es ist ein reiner Datei Ordner.

 

Wenn man im Ordner ein Dokument löschen will dann kommt die Meldung das man Adminre3chte benötigt, die ja vorhanden sind.

 

Das selbe Phänomen tritt auch bei bestimmten CAB Dateien auf die ich löschen wollte, da lies er es einfach nicht zu da man Adminrechte benötigt.

 

Irgendwelche Ideen??

 

Könnte es sowas wie ein beschädigtes Profil sein??

 

Die Rechte wurden überprüft, ist alles so wie es sein soll.

 

Win7 pro 64 Bit.


Bearbeitet von Little John, 16. Dezember 2016 - 11:59.


#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 11.665 Beiträge

 

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 12:01

Moin,

 

welche Meldung kommt genau?

 

Normalerweise erscheint doch bei diesen Situationen ein UAC-Prompt, der es ermöglicht, die Aktion mit Adminrechten auszuführen. Geschieht das nicht?

Hilft es, ein CMD ausdrücklich als Admin zu starten und von dort aus die Dateien bzw. Ordner zu löschen?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 Little John

Little John

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 12:16

Es kommt folgende Meldung beim Versuch den Ordner zu löschen:

 

Sie benötigen Berechtigungen zum Durchführen des Vorgangs.

 

Sie müssen die erforderlichen Berechtigungen von "Domäne\ User " erhalten, um Änderungen an diesem Ordner durchführen zu können.

 

 

Nur ist der angemeldete User aber eben genau dieser User.



#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.012 Beiträge

 

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 12:18

chkdsk LW: /f  ausführen und neu booten.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 Little John

Little John

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2016 - 08:25

Offenbar ist da etwas anderes im argen, die Festplatte füllt sich mit CAB Dateien an die ich nicht mal als Domänen Admin löschen kann, ich denke das hängt alles zusammen. Habe zahnis Anweisung per remote gestartet, mal schauen obs was bringt.



#6 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.012 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2016 - 08:51

Zum Thema CAB-Files mal hier lesen:

 

 

http://www.mcseboard...in-windowstemp/


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#7 Little John

Little John

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2016 - 09:14

ich hatte das cab Dateien Problem schon mal und eigentlich funktionierte die Lösung mit: 

 

 

Windows Update Dienst beenden

Windows Module Installer Dienst beenden

Nach C:\Windows\Logs\CBS wechseln

Alle Log-Files löschen (eventuell vor weg kopieren)

Weder in den Temp Ordner wechseln

alle cab_blabla löschen

Windows Update Dienst starten

Windows Module Installer Dienst starten falls er nicht von selber mit startet

 

jedesmal.

 

Nur diesmal lassen sich die Dateien einfach nicht löschen da angezeigt wird es gäbe keine Berechtigungen.

 

Selbst für den Domänenadmin nicht möglich.



#8 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 21.739 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2016 - 10:01

Wenn der Domain Admin keine Rechte zum Löschen hat, wirst Du wohl den Besitz übernehmen müssen. Erst dann kannst Du löschen.


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#9 Little John

Little John

    Newbie

  • 59 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 08:36

Nennt mich naiv oder vorsichtig aber den Besitz vom Windows/Temp Ordner übernehmen?? führt das nicht zu Problemen im System?

 

Korrigiert mich wenn ich mich täusche, will nur das System nicht zerschiessen,



#10 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 21.739 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 08:48

Du kannst es ja zuerst mit der Besitzübernahme von ein paar CAB-Dateien probieren.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/