Zum Inhalt wechseln


Foto

ODX Unterstützung ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Hajo2004

Hajo2004

    Junior Member

  • 108 Beiträge

 

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 15:08

Hallo,

 

also ich habe da mal eine Frage zur Unterstützung von ODX bei Hyper-V Systemen der Generation 1?

 

Ausgangslage ist folgende:

 

VM 1 - Generation 1 - IDE Controller - VHDX Datenträger

VM 2 - Generation 2 - SCSI Controller - VHDX Datenträger

VM 3 - Generation 1 - SCSI Controller - VDH Datenträger

VM 4 - Generation 2 - SCSI Controller - VHDX Datenträger

 

Also meiner Meinung nach wird bei VM 2 und VM 4 ODX unterstützt.

Bei VM 1 gibt es keine Unterstützung da IDE Controller nicht unterstützt werden.

Bei VM 3 bin ich der Meinung das Konfigurationsänderungen gemacht werden müssen um ODX zu unterstützen. Denn Booten kann VM 3 nur wenn es ein IDE Bootmedium hat. oder wird auch bei VM 3 ODX ohne Konfigurationsänderungen unterstützt.

 

Beste Grüße

Hajo


MCSA 2000, MCITP - Server Administrator, MCSA Server 2008, MCSA Server 2012, MCSE - Sharepoint, MCSE Messaging (Exchange 2013), MCSE Server Infrastructure 2012 R2, CCNA - Router/Switch


#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 16:43

Wird odx nicht auf Ebene des Storagesystems verwendet?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.505 Beiträge

 

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 22:03

ODX läuft zwischen Hyper-V Host und Storage System, das hat afaik nix mit den Gästen zu tun.



#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 22:04

Eben.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 Hajo2004

Hajo2004

    Junior Member

  • 108 Beiträge

 

Geschrieben 06. Dezember 2016 - 08:30

Danke schon mal für eure Antworten. bedeutet das dann das sogar bei der VM 1 ODX unterstützt

wird wenn das Storage System was genutzt wird iSCSI, Fibre Channel, Fibre Channel over Ethernet

oder Serial Attached SCSI ist?


MCSA 2000, MCITP - Server Administrator, MCSA Server 2008, MCSA Server 2012, MCSE - Sharepoint, MCSE Messaging (Exchange 2013), MCSE Server Infrastructure 2012 R2, CCNA - Router/Switch


#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 06. Dezember 2016 - 08:32

Nein, wenn das Storage odx unterstützt. Die vm hat damit nix zu tun afaik.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#7 Hajo2004

Hajo2004

    Junior Member

  • 108 Beiträge

 

Geschrieben 06. Dezember 2016 - 10:19

Das Storage wo die VHDX von VM1 liegt unterstützt ODX, somit würde dann auch VM1 ODX unterstützen

ohne das konfigurationsänderungen gemacht werden müssen oder sehe ich das falsch?


MCSA 2000, MCITP - Server Administrator, MCSA Server 2008, MCSA Server 2012, MCSE - Sharepoint, MCSE Messaging (Exchange 2013), MCSE Server Infrastructure 2012 R2, CCNA - Router/Switch


#8 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 06. Dezember 2016 - 10:29

Deine VM unterstützt das gar nicht (afaik), weil das der Hyper-Visor nutzt. Also die Kiste in der deine VM ausgeführt wird.
Mal zum Einlesen:
https://msdn.microso...7(v=ws.11).aspx

This topic discusses how to deploy Windows Offloaded Data Transfer (ODX) in Windows Server 2012 to directly transfer data within or between compatible storage devices, bypassing the host computer. This topic also discusses hardware requirements, software requirements, and how to verify the performance of ODX after you implement it.


Hat also erstmal nichts mit VMs zu tun.

Bye
Norbert

Bearbeitet von NorbertFe, 06. Dezember 2016 - 10:36.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#9 Hajo2004

Hajo2004

    Junior Member

  • 108 Beiträge

 

Geschrieben 07. Dezember 2016 - 09:33

Hallo Norbert,

 

danke für deine Hilfe. Habe mir den Beitrag bei MSDN Microsoft mal durchgelesen. Und nun nur

zum Verständnis wenn das SAN ODX unterstützt und ich eine VM Generation 1 mit IDE Controller

anlege und die VHDX dann auf dem SAN liegt. Besteht dann ODX unterstützung?

 

Beste Grüße

Hajo


MCSA 2000, MCITP - Server Administrator, MCSA Server 2008, MCSA Server 2012, MCSE - Sharepoint, MCSE Messaging (Exchange 2013), MCSE Server Infrastructure 2012 R2, CCNA - Router/Switch


#10 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.504 Beiträge

 

Geschrieben 07. Dezember 2016 - 10:28

Warum soll die VM das unterstützen? Das macht der Hypervisor.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#11 Dunkelmann

Dunkelmann

    Expert Member

  • 1.862 Beiträge

 

Geschrieben 07. Dezember 2016 - 10:53

Moin,

 

um es mal auf den Punkt zu bringen:

ODX ist für die Systeme von Bedeutung, welche direkt mit dem Storage kommunizieren.


Keep It Small - Keep It Simple


#12 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.933 Beiträge

 

Geschrieben 07. Dezember 2016 - 10:56   Lösung

Danke. ICh weiß langsam nicht mehr, was ich dem TO sagen soll. ;) Es hat NICHTS mit den VMs zu tun. Egal ob die IDE oder SCSI oder Gen1 oder GEn2 oder VHD oder VHDX nutzen. Null NADA. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#13 Hajo2004

Hajo2004

    Junior Member

  • 108 Beiträge

 

Geschrieben 07. Dezember 2016 - 11:31

Ok, dann nochmal danke für die Gedult. Somit muß ich halt immer nur schauen

ob das SAN ODX unterstützt.

 

Somit darf der Beitrag nun als gelöst gesetzt werden.


MCSA 2000, MCITP - Server Administrator, MCSA Server 2008, MCSA Server 2012, MCSE - Sharepoint, MCSE Messaging (Exchange 2013), MCSE Server Infrastructure 2012 R2, CCNA - Router/Switch