Zum Inhalt wechseln


Foto

WeLT Artikel: DDoS-Hacker attackieren offenbar den ersten Staat


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
Eine Antwort in diesem Thema

#1 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. November 2016 - 08:57

 

Von Benedikt Fuest | Stand: 04.11.2016 | Lesedauer: 2 Minuten
Serverattacken sind die neue Lieblingswaffe vieler Hacker. Sie prahlen damit, dass sie mit ihren Netzwerken aus Zombiegeräten ganze Staaten offline nehmen können. Genau das passiert jetzt offenbar.

 

https://www.welt.de/...sten-Staat.html


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#2 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.272 Beiträge

 

Geschrieben 05. November 2016 - 18:03

Joar, mal wieder ein schönes Beispiel für verfehlte IT-Sicherheit. Die Cracker freuen sich über jeden offenen Netzwerkzugang, über jedes unsicher konfigurierte IoT Device und jeden unsicher konfigurierten (also die Mehrheit) Privat-PC. Herzlichen Dank liebe Anwender und Hersteller!
  • guybrush gefällt das

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...