Zum Inhalt wechseln


Foto

MCSE: Server Infrastructure - Fragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 EinpaarFragen

EinpaarFragen

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 19:57

Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr meine Ausbilsung zum IT-System-Kaufmann erfolgreich abgeschlossen und arbeite derzeit als ein Mix aus IT-1/2nd-Levelsupport und Systemmigration/integration. Kaufmännisch werde ich nicht weiter fortbilden.

Ich möchte später im Bereich Server/Netzwerk-Administration tätig sein.

Nun überlege ich für meine weitere Laufbahn den MCSE: Server Infrastructure in Eigeniniative mit Buch und Web abzuschließen (Kurse will ich keine Belegen, da ich Vollzeit arbeite).

Nun meine Frage zum MCSA: Server 2012 / 2016

Momentan muss man den MCSA2012 für den MCSE abschließen,
kann ich aber nicht auch den MCSA2016 statt dem 2012 machen?

Es scheint aber auch, dass der MCSA2016 sowieso noch nicht verfügbar ist.

Was ist eurer Meinung nach Sinnvoller momentan/zukünftig: 2012 oder 2016


Außerdem würde mich eure Meinung zu Netzwerktechnik Fern-"Schulungsgängen" interessieren, wie z.B.:
https://www.fernschu...etzwerktechnik/

Rausgeworfenes Geld?

#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.925 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 21:33

Den MCSE: Server Infrastructure gibt's nur noch bis März 2017. Also wird's da nicht mehr viele Änderungen geben. Ob die also den MCSA: 2016 dort noch einfließen lassen würde ich bezweifeln. Andererseits haben sie in den letzten Wochen auch Exchange 2016 doch noch zum MCSE: Messaging hinzugefügt.
Hier kannst noch etwas mehr lesen, um die Verwirrung zu vergrößern. ;)
https://borntolearn....-certifications

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 EinpaarFragen

EinpaarFragen

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 21:49

Danke schon mal,
jetzt bin ich aber noch ratloser. :D

Was wird denn der Nachfolger vom MCSE:SI?
Sicherlich noch nicht bekannt, vermute ich mal.

Eigentlich wollte ich im Januar 2017 starten - ob sich das Warten bis März lohnt?

Wenn ich im Januar damit anfange und bis März nicht fertig bin (was ich nicht werde), was ist dann?
Mcse Si oder der "Nachfolger?

#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.925 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 21:52

Hast du den Artikel gelesen? Steht doch drin: MCSE: Cloud & Infrastructure

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 Jim di Griz

Jim di Griz

    Board Veteran

  • 832 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 22:15

Den MCSE: Server Infrastructure gibt's nur noch bis März 2017. Also wird's da nicht mehr viele Änderungen geben. Ob die also den MCSA: 2016 dort noch einfließen lassen würde ich bezweifeln. Andererseits haben sie in den letzten Wochen auch Exchange 2016 doch noch zum MCSE: Messaging hinzugefügt.
 

 

Ja, auf der anderen Seite braucht man mit 2012 MCSA und einer weiteren Prüfung 2012 MCSE nur die eine Exchange Prüfung 70-345 für 2 MCSEs Exchange.

allles mit sehr heisser Nadel gestrickt (wenn ich mich nicht verguggt habe)

 

MCSE Cloud und Infrastructure braucht auch nur 4 statt 5 Prüfungen.

 

An deiner Stelle würde ich warten und erst mal schauen was die neuen Inhalte sind. die 70-412 ist recht knackig und die 2 Folgeprüfungen sind schon mehr System Center 2012 als Server 2012. Ob dir die Vorbereitung auf 2012 etwas bringt für 2016 ist offen.


Bearbeitet von Jim di Griz, 03. November 2016 - 22:22.

2152 MCP 2000 Server, 70-410, 70-411, 70-412, 70-413, 70-414, 70-

Lizenzen : vse msdn abo


#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.925 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 22:22

die 70-345 war bis vor kurzem nicht dort gelistet. Und da es den MCSE: Messaging ja auch nicht mehr gibt ab März ist es MS wohl wurscht. Die renewal kann man sich dann also auch sparen, diejenigen die bis März dran sein sollten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man die Leute mit jedem Jahr zum Ablegen einer "elective" Prüfung bewegen will. 1. Hab ich ja keinen Bock mir Themen reinzuziehen, mit denen man so gar nichts zu tun hat, und 2. schaffen die es ja jetzt nicht mal rechtzeitig Prüfungen rauszubringen (Exchange 2016 kommt jetzt ca. 1 Jahr nach Release). Wie wollen die das denn dann jedes Jahr fertigbringen?

Bearbeitet von NorbertFe, 03. November 2016 - 22:25.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#7 Jim di Griz

Jim di Griz

    Board Veteran

  • 832 Beiträge

 

Geschrieben 03. November 2016 - 22:31

nun, so wie es aussieht durch beliebiges Verknüpfen. Jede Prüfung zählt für alles.

Ich bin aber kein Experte, wundere mcih nur über diesen Roundhouse-Kick.

Und mit Erschrecken denke ich daran, das mit jeder bestandenen Prüfung die Auswahl an Verlängerungsexamen im nächsten Jahr "exklusiver" wird (soll heissen weiter weg von meinen Interessen und meiner Praxis).

 

Zur Ausgangsfrage: gugg vielleicht auch auf ms/learning was überhaupt schon möglich ist.

+50´% der neuen Prüfungen sind noch gar nicht festgelegt/buchbar, keine Inhalte bekanntgegeben.

 

zum Fernkurs: in der Beschreibung ist die Rede von Einwahl uebers Telefon ins Testnetzwerk, das kommt mir recht altbacken vor.


Bearbeitet von Jim di Griz, 03. November 2016 - 22:57.

2152 MCP 2000 Server, 70-410, 70-411, 70-412, 70-413, 70-414, 70-

Lizenzen : vse msdn abo