Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows Explorer stürzt bei der Suche ab


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Niklas_V

Niklas_V

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 26. September 2016 - 13:23

Hallo zusammen,

 

wie schon im Titel des Themas angedeutet, haben wir Probleme mit der Suche im Windows Explorer.

 

Beschreibung:

 

Der Windows Explorer stürzt immer bei der Suche nach Dateien ab. Es erscheint keine Fehlermeldung sondern der Explorer schließt sich einfach bzw. stürzt ab. Das Problem tritt hauptsächlich auf wenn in einem Netzlaufwerk gesucht wird, ist aber auch sporadisch bei der lokalen Suche aufgetreten.

 

Das Ereignisprotokoll zeigt folgendes an:

 

Name der fehlerhaften Anwendung: explorer.exe, Version: 6.3.9600.18231, Zeitstempel: 0x56b8c9f1
Name des fehlerhaften Moduls: ntdll.dll, Version: 6.3.9600.18438, Zeitstempel: 0x57ae642e
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x000000000002c946
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x13b0
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d217f3af08df62
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\explorer.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SYSTEM32\ntdll.dll
Berichtskennung: e9ec0a2f-83ea-11e6-8425-94de80201ce6
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
 

Bisher haben wir es auf den Benutzer eingrenzen können, gleicher Rechner mit einem anderen Benutzer hat das Problem nicht.

Hat evt. noch jemand ein solches Problem mal gehabt und weiß wie es zu lösen ist?

 

 

vielen Dank schon mal im Voraus

 

lg

Niklas



#2 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 434 Beiträge

 

Geschrieben 26. September 2016 - 13:43

Hallo Niklas,

 

welches OS ist beim Client im Einsatz?

Ist es auf dem aktuellen Stand?

 

Hat der User Software installiert, die sich ins Kontextmenü (rechte Maustaste) eingenistet haben? Wenn ja, deinstallieren. Ein ZIP-Programm o.ä. sind gerne genommene Kandidaten.

Ansonsten, wenn ihr es eh auf den User eingrenzen könnt, mal ein neues Userprofil erstellen.

 

Gruß Sebastian



#3 Niklas_V

Niklas_V

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 27. September 2016 - 08:43

Hallo,

 

danke schonmal für deine Antwort, das OS ist Windows 8.1 und auf dem aktuellem Stand.

Eine solche Software ist meines Wissens nach nicht installiert, ich hatte auch schon den ShellExtension Viewer im Einsatz leider hat mir dieser nichts außergewöhnliches angezeigt was auf den Fehler hingewiesen hätte.

Nun ist der Fehler wohl auch bei 2 anderen Usern aufgetreten, da ich nun nicht bei jedem User ein neues Profil anlegen möchte gilt es für mich die Ursache des Problems (vielleicht ja ein Windows Update) herauszufinden.

Bin für weitere Hilfe sehr dankbar und schreibe auch sobald ich irgendwie weiter gekommen bin.

 

Grüße



#4 MurdocX

MurdocX

    Board Veteran

  • 585 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2016 - 00:20

Funktioniert es wieder, wenn du das Benutzerprofil löschst und wieder neu anlegst?


Mit freundlicher Unterstützung
Jan


#5 Niklas_V

Niklas_V

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2016 - 06:16

Hallo nochmal,

 

soweit sind wir noch nicht gegangen, haben es aber weiter eingrenzen können, und zwar stürzt es immer ab wenn man den Haken bei Erweiterte Optionen im Explorer bei Dateiinhalte gesetzt hat. Dieser Haken setzt dann auch den Haken in den Ordneroptionen -> Suchen -> Immer Dateinamen und -inhalte suchen.

 

Sind diese Haken nicht gesetzt stürzt der Explorer nicht ab.



#6 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.239 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2016 - 15:13

Virenscanner schon mal *rückstandsfrei* deinstalliert* Tritt das Problem auch im abgesicherten Modus auf?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#7 Niklas_V

Niklas_V

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2016 - 05:45

Ja Virenscanner ist deinstalliert und das Problem tritt auch im abgesicherten Modus auf.

Wir vermuten das es wirklich an einem Update liegt, da ein komplett frisch aufgesetzter Rechner ohne Updates hat das Problem nicht, ein anderer Rechner auch frisch installiert allerdings mit allen Updates macht den Fehler.

Sind jetzt dran Update für Update zu deinstallieren um hoffentlich so den Schuldigen zu finden.



#8 Niklas_V

Niklas_V

    Newbie

  • 53 Beiträge

 

Geschrieben 05. Oktober 2016 - 07:19   Lösung

Hallo,

 

wir haben den Fehler nun beheben können, es lag doch nicht an einem Update sondern an unserem PDF Editor (PDF XChange Editor von Tracker Software).

Mit der neuesten Version ist der Fehler behoben.

 

Problem also gelöst, trotzdem noch mal vielen Dank für die Hilfe.

 

Grüße Niklas