Zum Inhalt wechseln


Foto

Gehaltsfrage


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
33 Antworten in diesem Thema

#1 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. August 2016 - 18:58

Ausschreibung:

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Konzeption und Implementierung von IT-Lösungen,
  • Aktive Unterstützung unseres Vertriebs,
  • Unterstützung bei Fragen zu unserem Lösungsportfolio,
  • Fehleranalysen und Lösungserarbeitung,
  • Pflege der Kundenkontakte im CRM-System,
  • Flexible Handhabung und Priorisierung von Kundenanfragen

Ihre Qualifikationen:

  • IT-Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Erfahrung in der Erbringung von IT-Dienstleistungen,
  • Gute Kenntnisse der Microsoft-Produktfamilie sowie in der Netzwerktechnik,
  • Hohe Kundenorientierung und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit,
  • Englischkenntnisse von Vorteil,
  • Verbindliches und gepflegtes Auftreten,
  • Führerschein: B (Klasse drei)

Der Einsatzort ist Potsdam.
Die Arbeitszeit ist Vollzeit.

 

 

Der Arbeitgeber ist ein Systemhaus -Spezialisierung auf IT Security

 

Er bietet einen unbefristeten Arbeitsvertrag (40h / Woche) und ein Gehalt für 2000 € im Monat.

 

Ich empfinde es als zu wenig ... 

 

liege ich falsch?

 

Im Vorstellungsgespräch klang an, das man für x Kunden verantwortlich ist.


a spark in the dark ;)


#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 25. August 2016 - 21:11

Naja ich würde es auch nicht gerade als üppig betrachten, aber mit obigen Kriterien kann das auch genug sein oder viel zu wenig. ;) Einsatzort Potsdam und Systemhaus? Klingt ja lustig. Soviele gibt's hier doch gar nicht.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Sossus

Sossus

    Newbie

  • 42 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 05:37

Ich finde das ist vielleicht für einen Berufseinsteiger akzeptabel, aber für jemanden mit Berufserfahrung....?



#4 matze-it

matze-it

    Board Veteran

  • 475 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 06:34

Wen hier eine Vertriebsunterstützung dabei ist. Sind die 2000 vielleicht so eine Art Fixum und es kommt noch was obendrauf ? Ansonsten ist das m.E. auch sehr wenig für einen FiSi.



#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 06:43

Vielleicht ist's ja auch der Einstieg mit einer vereinbarten Erhöhung nach der Probezeit. ;) aber 2k ist schon arg knapp würd ich sagen. Gabs denn nur das als Angebot, oder war da verhandlungsspielraum?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#6 g2sm

g2sm

    Newbie

  • 145 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 06:44

Als einsteiger vllt noch ok, aber mit Erfahrung viel zu wenig. Damit könnte ich ja gerade so meine Miete zahlen, Dosenfutter essen und Urlaub auf dem Balkon verbringen xD



#7 Azharu

Azharu

    Newbie

  • 220 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 07:52

Würde das auch für zuwenig einschätzen wir sind nicht in der Bestbezahlten Gegend hier und liegen höher.


Die wahre Stärke eines Menschen sieht man nicht an den Muskeln, sondern wie er hinter dir steht!


#8 datmox

datmox

    Senior Member

  • 327 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 08:48

Falls netto isses okay  :D



#9 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 08:51

Werd ich beim nächsten GEhaltsgespräch mal in die Runde werfen, dass ich ab sofort nur noch über Netto-Gehalt spreche :p

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#10 surfacing

surfacing

    Junior Member

  • 164 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 11:43

NIEMALS unter Wert verkaufen. Wenn du etwas gut kannst, dann lass dich gut entlohnen. Bei dem Anfangsgehalt kommst du nur sehr schwer in einen Bereich den ich ein vernünftiges Gehalt bezeichnen würde.



#11 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2016 - 21:03

@norbertFe - Gehalt nach der Probezeit verhandelbar

 

ich denk - beim zweiten Gespräch geh ich mit 30 Wochenstunden für 2k in Verhandlung...

 

Mal sehen - ansonsten hat viel gepasst


a spark in the dark ;)


#12 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 27. August 2016 - 19:12

Viel Erfolg, das nötige Quentchen Glück dabei.


  • NilsK gefällt das

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#13 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.314 Beiträge

 

Geschrieben 28. August 2016 - 20:51

Lesen, lachen, löschen, nächste Anzeige studieren. 2k sind selbst für den Osten witzlos...

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#14 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2016 - 03:19

Die Jobbeschreibung hört sich nach telefonischner Störungsannahme an. Man sucht jemand, der bestimmte IT-Begriffe schonmal gehört hat, verbindlich mit Kunden umgehen kann und ein Ticketsystem bedienen kann, aber auch nicht mehr.

Ein Kluger bemerkt alles, Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)


#15 Esta

Esta

    Board Veteranin

  • 1.274 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2016 - 11:58

@blub, als telefonischer Ticketsystembediener brauch ich kein Führerschein. Hm außer das Callcenter ist in der Pampa auf nem freien Feld, wo kein ÖVB hinkommt.


Gruß Esta

:D Ich liebe Herausforderungen. :D

Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren.
Vincent van Gogh