Zum Inhalt wechseln


Foto

Alte Daten löschen / Festplatten / USB Sticks usw...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Starscream

Starscream

    Newbie

  • 186 Beiträge

 

Geschrieben 18. August 2016 - 13:43

Hallo,

 

wie macht ihr das, wenn von irgendwo ein Auftrag kommt, dass Datenträger zu vernichten sind?

Gebt ihr die Sachen zur einer entsprechenden Stelle oder nutzt ihr irgendwelche Tools?

 

Ich habe mal nach HDShredder, O&O Safe Erase usw... gesucht. Aber da scheitert es immer an einer Zertifizierung das BSI

Die Tools verwenden zwar den Standard des BSI sind aber wie gesagt nicht zertifiziert.

 

 Toll wäre eine Lösung mit Zertifizierung und einem gescheiten Löschprotokol

 

Grüßel



#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.630 Beiträge

 

Geschrieben 18. August 2016 - 13:54

Festplatten lasse ich von einem Zertifiziertem Betrieb shreddern.

 

USB Sticks zerstören wir in der Werkstatt, wobei die User die eh nicht verwenden können (USB Lock) bzw. dürfen.

 

CD / DVD werden bei uns geshreddert.

 

;)


Bearbeitet von Nobbyaushb, 18. August 2016 - 13:55.

Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 Ralli64

Ralli64

    Newbie

  • 113 Beiträge

 

Geschrieben 18. August 2016 - 20:03

Hallo,

 

Bei uns kommt ein LKW auf den Hof. In den Schredder in dessen Container kommen die angesammelten Festplatten und werden waehrend unserer Anwesenheit vernichtet. USB-Stick sind bei uns kein Thema, da verboten. DVD-Scheiben schreddern wir selbst.

 

Gruss Ralf



#4 s_sonnen

s_sonnen

    Board Veteran

  • 751 Beiträge

 

Geschrieben 19. August 2016 - 04:40

Hi und guten Morgen.

 

Klarer Fall für unsere Azubis der mechanischen Instandhaltung.

Die Jungs haben als Projekt einen Datenträgerkomprimierer geplant und gebaut. Jetzt freuen sie sich schon jedesmal drauf wenn's sie ihn verwenden können. Schlußendlich kommen da nur noch Brösel raus, egal ob HD, Scheibe oder Stick.

 

ciao und 'nen angenehmen Freitag

M.


  • NilsK gefällt das
Ein Buch macht kluch - zwei Bücher schon mal klücher.

#5 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 19. August 2016 - 05:33

Hallo,

wie macht ihr das, wenn von irgendwo ein Auftrag kommt, dass Datenträger zu vernichten sind?

Das hängt vom confidentiality Level der Daten ab. Bei Level 1 sind selbst angewendete Tools oder Azubis mit einer Keule sicher Ok. Zum Beispiel bei VS-NFD Daten oder noch höher muss dagegen ein minutioses Protokoll eines zertifizierten Dienstleisters erstellt werden. Dazwischen ist viel Platz.
Dein Chef muss dir sagen, wie er die Daten auf den Datenträgern einschätzt. Daraus ergibt sich die Anforderung an die Vernichtung, nicht umgekehrt!


Ein Kluger bemerkt alles, Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)


#6 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 24. August 2016 - 06:19

Alte Festplatten und Streamer Bänder lassen wir auch vom zertifizierten Dienstleister schreddern. Mit irgendwelchen Programmen würde ich da gar nicht ran gehen. Der Zeitaufwand ist viel zu hoch, und das schreddern kostet wirklich nicht die Welt.