Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 10 per WSUS auf 1607 upgraden schlägt fehl

Windows 10 WSUS

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
76 Antworten in diesem Thema

#76 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.088 Beiträge

 

Geschrieben 27. September 2016 - 16:59

Ganz lustig: Nachdem ich heute den KB-Artikel https://support.micr...n-us/kb/3194588 aufgerufen hatte wurde er mir automatisch übersetzt auf deutsch angezeigt. Inkl. aller SQL Befehle, die wurden auch mit "eingedeutscht".
Die sind zur Zeit schon ganz schön cool drauf bei MS.


Das ist überhaupt nicht lustig, die D.....n in Redmond lernen es einfach nicht. Hab ich schon zigmal an die PG gemeldet. Ist schon sehr lange so. :(
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#77 scirocco790

scirocco790

    Member

  • 357 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2016 - 09:22   Lösung

Noch ein Update zu der Sache:

So 100% gelöst scheint mir das immer noch nicht zu sein. Ich habe heute das 1607 Upgrade an die ersten paar Clients freigegeben.

Nun bekomme ich wieder den Fehler 0xc1800118 ...

Gestern konnte ich an meinen 2 Testinstallationen das Upgrade vom WSUS aus einspielen, heute gehts wieder nicht mehr.

Wie sind eure Erfahrungen?

 

EDIT!

Vergesst es.

Wenn es immer noch nicht geht:

 

net stop wuauserv

del %windir%\SoftwareDistribution\DataStore\*

 

Dann läuft das.


Bearbeitet von scirocco790, 28. September 2016 - 09:57.

MCSA, Oracle Database & Backup Administrator und diverses anderes Zeugs




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows 10, WSUS