Zum Inhalt wechseln


MCSEboard.de – Hinweis Januar 2018:

Das MCSEboard.de Windows Server & IT Pro Forum wird am Samstag, den 20.01.2018, um ca. 18:00 für die Dauer von mehreren Stunden für den Relaunch 2018 geschlossen.


Foto

Was passiert beim Reboot des Hosts


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Sommer2016

Sommer2016

    Newbie

  • 60 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 11:32

Hi. Habe mal ne ganz dumme Frage... Wenn ich den Hyper V Host neu starte, fährt er dann zuvor automatisch auch die VMs herunter?  :confused:

Ich müsst einen geplanten Reboot über Task einstellen für einen der nächsten Nächte am Host und wollte wissen, ob ich jede VM einzeln auch selbst per Task herunterfahren muss... Vielen Dank .-)



#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.727 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 11:49   Lösung

Hi,

 

im Default wird die VM angehalten. Du kannst pro VM konfigurieren, was mit der VM beim Herunterfahren oder Reboot des Hots passiert (Automatische Stopp Aktion). Alternativ kannst du die VMs auch im Script per Stop-VM CMDlet herunterfahren.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.332 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 11:49

Es kommt darauf an, wie die VMs konfiguriert sind.

Du kannst die VMs suspenden, herunterfahren oder abschalten lassen.


Stop making stupid people famous.


#4 Sommer2016

Sommer2016

    Newbie

  • 60 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 11:58

Ah gut. Auch wieder automatisch starten, wenn der Host wieder oben ist? Wenn ja wo, wenn das nicht zu viel Erklärung für euch ist?



#5 mba

mba

    Board Veteran

  • 907 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 12:04

in den Eigenschaften der virtuellen Maschine ;-)

Macht ja auch Sinn



#6 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.543 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 12:32

Moin,

 

man beachte, dass diese Einstellungen nur wirken, wenn die betreffende VM nicht in einem Host-Cluster läuft. In dem Fall kümmert sich der Clusterdienst darum, und die VM-Einstellung wird ignoriert.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#7 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.561 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 16:07

In Server 2012R2 findet hier standardmäßig eine Live Migration der VM  zu einem anderen Cluster Node statt, erst wenn das fertig ist startet der Host neu bzw. fährt herunter. Finde das sehr praktisch.



#8 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 31.152 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 17:30

Habs lange nicht getestet, aber ich meine es war eine quick Migration.

Bearbeitet von NorbertFe, 05. Juli 2016 - 17:30.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#9 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.561 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 19:02

Unter 2012R2 ist es eine Live Migration und standardmäßig aktiviert: https://technet.micr...px#BKMK_VMDrain


Bearbeitet von Doso, 05. Juli 2016 - 19:03.


#10 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 31.152 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2016 - 19:39

Danke. :)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#11 Sommer2016

Sommer2016

    Newbie

  • 60 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2016 - 06:58

Danke an alle