Zum Inhalt wechseln


Foto

Promiscous Mode unter HyperV


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 carnivore

carnivore

    Member

  • 340 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juli 2016 - 14:19

Hallo zusammen,

Ich habe mir unter Windows10 im HyperV drei virtuelle Windows10 Maschinen installiert. Die 3 virtuellen Rechner hängen im gleichen Netzwerk wie der Host, können miteinander wunderbar kommunizieren, ins Internet gehen (connection type: external network)...alles gut.

Mein Ziel ist es, die Netzwerkkommunikation zwischen zwei Rechnern vom dritten Rechner mittels Wireshark aus aufzuzeichnen. Im Wireshark ist der Promiscous-Mode aktiviert,  Filter (Display/ Capture) sind keine gesetzt, trotzdem kann ich am 3.-ten virtuellen Rechner (ebenso am Host) keine Pakete zwischen den beiden anderen Rechnern auffangen.

Im Wireshark habe ich den P-Mode unter Preferences und Capture->Options aktiviert.

 

Kann ich in einem HyperV-Netz prinzipiell keinen Promiscous-Mode verwenden, oder habe ich eine Einstellung vergessen? Ich nutze das HyperV-Feature von Win10 noch recht frisch, hatte bisher immer VMWare.

 

Vielen Dank

Carnivore

 

 

 



#2 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.520 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juli 2016 - 14:26   Lösung

Schau mal hier

 

https://blogs.techne...irtual-machine/


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#3 carnivore

carnivore

    Member

  • 340 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juli 2016 - 16:18

danke, das war es!

Bei Rechner 1 und 2 "source" eingetragen und auf der Wireshark-Maschine "Destination". Dann funktioniert der Trace

 

Vielen Dank!

Carnivore