Zum Inhalt wechseln


Foto

Zugriff auf Windows 7 Freigaben über das Netzwerk nach ca 30min nicht mehr möglich

Windows 7 Windows 10 Windows XP

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 CD1983

CD1983

    Member

  • 202 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juni 2016 - 09:29

Guten Morgen,

 

ich habe in einem kleinen gemischten Netzwerk ein Problem mit dem Zugriff auf Freigaben nach ca. 30 min.

 

Infos zur Umgebung:

 

1x Windows 7 Pro Client (als "Server") hier liegen die Daten

2x Windows 10 Clients die Office Dokumente vom Windows 7 Client öffnen

1x Windows XP Pro Client mit einer speziellen Anwendung daher noch XP der nur Netzwerkzugriff hat.

2x HP All in One Drucker mit Scan to Folder

 

Das Problem stellt sich so dar, das Scannen auf eine Freigabe des Windows 7 und der Netzwerkzugriff (von allen Clients) funktioniert ohne Probleme nach dem Booten des Windows 7.

 

Nach ca. 30min. Schlägt das Scannen auf die Netzwerkfreigabe fehl und der XP CLient kann nicht mehr auf die Freigaben zugreifen. Starte ich den Windows 7 Client neu funktioniert alles.

 

Das Problem besteht seit ca. 2 Wochen bis dahin gab es diese Probleme nicht. Es wurde auch nichts wissentlich geändert. Die Rechner haben den Avira drauf und es wurde damit auch nichts gefunden.

 

Wenn ich das Firewall Profil auf dem Windows 7 Client deaktiviere hat das keine Auswirkung. Wichtig dabei ist obwohl z.B. vom XP Client kein Netzwerkfreigabenzugriff mehr möglich ist, kann ich aber z.B. per RDP auf den XP Client zugreifen und Ihn auch pingen.

 

Da ich aktuell nicht mehr genau weiß wo ich den Fehler suchen soll, wollte ich hier um Hilfe fragen für Tipps oder eventuell kennt jemand den Fehler in einer gewissen Art und Weise?

 

 

Vielen Dank schon mal und Grüße



#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.051 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juni 2016 - 09:38

Was findest Du an Fehlern auf allen beteiligten Clients? Wurden Windows Updates von 2 Wochen installiert? Was wurde sonst vor 2 Wochen geändert? Nichts ist falsche Antwort.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 419 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juni 2016 - 09:46

Da wohl der Windows 7 PC "dicht" macht, solltest du ggf. in der Ereignisanzeige des Windows 7 PCs mal schauen.

Optionen wie "Energiesparmodus" oder "Festplatte ausschalten nach" auch mal prüfen ...



#4 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.446 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juni 2016 - 10:12

Moin,

 

Energiesparen des Rechners, des Netzwerkinterfaces?


Bearbeitet von lefg, 02. Juni 2016 - 10:12.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)