Zum Inhalt wechseln


Foto

Datensätze aufteilen SQL Datenbank erstellen

MS SQL

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Pax76

Pax76

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2016 - 19:36

Guten Abend,

 

ich stehe vor einem Rätsel und komme einfach nicht auf die Idee, wie ich die Daten verbinden kann (Primär- und Fremdschlüssel).

 

Ich habe, wie im folgendem Beispielbild angedeutet, einen gesamten Datenbestand. Aus diesem Datenbestand, möchte ich eine SQL Datenbank erstellen. Ich kriege diesen Datenbestand auch per SQL in einzelne Tabellen kopiert. Ich habe aber überhaupt keine Idee, wie ich die Tabellen in Beziehungen zu einander kriege.

Optimalerweise hät ich das gern über die KdNr. aber ich kriege das nicht hin, sie nachträglich in Beziehung zu bringen.

 

Wunschaufbau:

 

DB Tabelle1: Hauptauftraggeber, immer in der ersten Zeile eines Datensatzes
DB Tabelle2: Weitere Auftraggeber

DB Tabelle3: Auftraggeber2, Auftraggeber 3, usw.

DB Tabelle4: Gruppe pro KdNr für abgeschlossene Aufträge

DB Tabelle5: Auftrag1, Auftrag2, Auftrag3, usw.

 

Ist das möglich nach Zerlegung des Datenbestandes die Primär- und Fremdschlüssel funktionierend zu vergeben, um die Daten in Verbindung zu kriegen???

 

Hat da jemand eine Idee, wie ich das sinvoll umsetzen könnte?

 

Besten Dank vorab.

 

Pax


Bearbeitet von Pax76, 19. Mai 2016 - 21:46.


#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.310 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2016 - 20:30

Du solltest dir mal Datenbankgrundlagen und Normalisierung anschauen.

Du willst nicht für mehrere Auftraggeber mehrere Tabellen anlegen sondern nur eine Tabelle.


Stop making stupid people famous.


#3 Pax76

Pax76

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2016 - 20:57   Lösung

Danke für den Hinweis...

 

Aber das ist nur ein Beispiel wie ein Datenbestand der DB besteht und wie ich es aufteilen möchte.

 

Die Bezeichnung ist nur zur Vereinfachung der bildlichen Darstellung mehr nicht.

 

Ich brauche die Zeilen jede in einer Tabelle, bis auf die Aufträge. Muss die aber binden können.

 

Und danke für den Hinweis aber ich beschäftige mich schon damit, wenn ich wüsste wie ich das lösen könnte, würd ich hier nicht um Rat oder Ideen fragen.



#4 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.310 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2016 - 06:14

Allgemeines Beispiel:

 

Du hast z.B. eine Tabelle Kunden, in jeder Zeile steht ein Kunde und eine Zeile Rechnungen (in jeder steht eine Rechnung). Diese verknüpfst du mit einem Fremdschlüssel, so das mit einer entsprechenden Abfrage (join) die Kundendaten und Rechnungsdaten zusammen aufgeführt sind.

 

Leere Zeilen schreibt man nicht in eine DB. Die DB muss nicht so aussehen, wie die Ausgabe später aussieht.


Stop making stupid people famous.


#5 Pax76

Pax76

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2016 - 18:59

Hallo,

 

vielen Dank, bin dann gestern doch noch drauf gekommen.

 

Aber das wäre die Antwort, die ich mir gewünscht hätte, mit der hätte ich was anfangen können.

 

Aber trotzdem vielen Dank und ein schönes Wochenende.

 

MFG





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: MS SQL