Zum Inhalt wechseln


Foto

3 Stack Switch Cisco IOS Upgrade


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 5232joe

5232joe

    Member

  • 345 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2016 - 05:34

Guten Morgen das Forum!

 

Unser 3 Stack Switch Cisco C3650 gehört auf die neue IOS 03.06.04 hochgezogen.

 

Wie ist hier die Vorgehensweise für das upgrade bzw. was wird die downtime sein.

 

DANKE

 

 

                                             H/W   Current
Switch#   Role    Mac Address     Priority Version  State
------------------------------------------------------------
*1       Active   881d.fcde.7f00     15     V01     Ready
 2       Standby  f44e.05a6.4d80     14     V01     Ready
 3       Member   a0ec.f94f.c880     1      V01     Ready
 
 
Switch Ports Model              SW Version        SW Image              Mode
------ ----- -----              ----------        ----------            ----
*    1 52    WS-C3650-48TS      03.03.05SE        cat3k_caa-universalk9 INSTALL
     2 52    WS-C3650-48TS      03.03.05SE        cat3k_caa-universalk9 INSTALL
     3 52    WS-C3650-48TS      03.03.05SE        cat3k_caa-universalk9 INSTALL

 


Gruss Hannes

#2 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.376 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2016 - 08:10

Wenn du solche Fragen stellen muss dann lass das jemand machen der sich auskennt.

Nicht böse sein, aber sowas kann auch schnell mal schief gehen wenn z.B: die Updateroutine nicht sauber durchläuft.



#3 Otaku19

Otaku19

    Expert Member

  • 1.948 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2016 - 10:20

auf dieser Plattform gibt es kein ISSU, sprich du musst rebooten um eine neue release zu bekommen. Das kannst du per per Member machen, sprich alles was exklusiv nur da dran angesteckt ist, ist für die Dauer des Reboots offline. Ein 3650 braucht schon ne Weile zum hochfahren,POST usw, sollte man also gut 5min einkalkulieren.

Ob man da beim Stackmaster oder wo anders anfängt weiß ich allerdigns nicht, denke ich würde eher bei normalen Membern beginnen und den Master am Ende machen


Done: 640-801; 640-553; 642-524; 642-515; 642-892; 642-832; 642-504; 640-863; 642-627; 642-874; 642-785; ITIL v3 Foundation
Enterasys Systems Engineer; CompTIA Sec+; CompTIA Mobility+; CISSP; CISSP-ISSAP; Barracuda NGSE/NGSX; CISM


#4 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.376 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2016 - 10:47

ich hab aber auch schon erlebt das so ein update schief ging. war ne ASA, kein switch. Downtime war dann ca 2Stunden. Du musst auch schauen was an den switchen drann hängt und was bei einem linkdown passiert.

#5 ccit

ccit

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2016 - 14:53

Hallo,

 

auf jeden Fall musst du das Update auf allen 3 Geräten in den Flash kopieren mit copy tftp: flash1: usw. (mit einem TFTP Tool)

und jeweils die boot variable anpassen, (vorher sicherheitshalber nicht vergessen! ein copy run start durchzuführen)

boot system switch all flash:/3c................

auf allen 3 Geräten muss dann unter sh boot der gleiche Pfad stehen, zB. Flash:/c3......................

am besten noch mit verify /md5 flash1: dateipfad den Hashwert prüfen, bekommst du von der CISCO Seite

die Dauer des reboots beträgt gefühlte 10 min wenn alles glatt läuft,

das "reload" am master bezieht sich natürlich auch auf die gestackten Geräte


Bearbeitet von ccit, 14. Oktober 2016 - 14:57.