Zum Inhalt wechseln


Foto

Compatiblity Level der Datenbank


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 ac-130

ac-130

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 07. Mai 2016 - 10:16

Hallo

 

Mir wurde empfohlen "Compatiblity Level der Datenbank auf neustes setzen (z.B. SQL Server 2014(120)".

 

Was genau bringt das beim Thema Performance?

 

Ciao



#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.253 Beiträge

 

Geschrieben 07. Mai 2016 - 13:57

Der Kompatibilität Level bestimmt die Features, die in einer DB genutzt werden können. Dadurch wird aber auch eingeschränkt, auf welchen SQL Servern die DB laufen kann.

Es kann Performance Verbesserungen geben, wenn neue Features die Performance beeinflussen.

 

Hast du Performance Probleme?

 

Wer hat dir dies empfohlen?


Stop making stupid people famous.


#3 PowerShellAdmin

PowerShellAdmin

    Board Veteran

  • 1.135 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2016 - 13:19

Beispiel : SQL Server 2014 mit Cachelaufwerk auf SSD => Anpassung des Kompatiblitätsmodus hat die Performance erheblich verbessert (betroffene Prozedur um etwa 70%), da so das Feature überhaupt nutzbar wurde.
Gerade bei Performanceoptimierungen kann es sinn machen, gerade weil Microsoft mittlerweile in dem Bereich Performance einiges nachgeholt hat.

Bearbeitet von PowerShellAdmin, 20. Mai 2016 - 13:20.

Möge die Macht der PS mit Dir sein.


#4 ziger

ziger

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 08. Juni 2016 - 16:53

wird auch in http://www.mcseboard...n/#entry1299180 empfohlen.

 

Ob das Nebenwirkungen hat?



#5 ks78

ks78

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 13. Juli 2016 - 16:49

Interessant