Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange Outlook 2013-2016 Cache Modus alte Mails nicht abrufbar


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 michelo82

michelo82

    Member

  • 226 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2016 - 14:47

Hallo,

ich habe im Firmennetz Outlook 2013 Professional Plus (retail) und Office 365 ProPlus (VL) mit Outlook 2016 laufen.

Ich habe eine GPO die den Caching Modus aktiviert.

Benutzerkonfiguration -> Richtlinien -> Adminstrative Vorlagen -> MS Outlook 2013 / 2016 -> Kontoeinstellungen -> Exchange -> Exchange-Cache-Modus

(siehe Screenshot)

 

Angehängte Datei  1cm.jpg   83,74K   0 Mal heruntergeladen

 

Der Cache-Modus ist auf 12 Monate gestellt. In Outlook 2013 wird korrekt für ältere Mails "Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu 'Microsoft Exchange' anzuzeigen" eingeblendet. (siehe Screenshot)

Angehängte Datei  3cmO13_wechsel.jpg   24,06K   0 Mal heruntergeladen

 

Auch merkwürdig, damit "Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu 'Microsoft Exchange' anzuzeigen" überhaupt eingeblendet wird muss vorher in einen anderen Ordner gewechselt werden und wieder zurück in den Posteingang. Sonst erscheint folgende Meldung: (siehe Screenshot)

Angehängte Datei  3cmO13.jpg   21,62K   0 Mal heruntergeladen

 

In Outlook 2016 funktioniert das allerdings garnicht, ich kann keine Mails älter als 12 Monate abrufen lassen, dadurch der Link komplett fehlt. (siehe Screenshot)

Angehängte Datei  2cmO16.jpg   15,3K   0 Mal heruntergeladen

 

Es gibt zwar einen Artikel zum Thema: https://support.micr...e-de/kb/2898376 aber der kann nicht ganz richtig sein, dass der Cache-Modus auf ALLE stehen muss, denn in Outlook 2013 erscheint ja der gewünschte Link um alte Mails anzuzeigen.

 

Hat jemand einen Tipp für micht?


Bearbeitet von michelo82, 04. März 2016 - 15:03.


#2 michelo82

michelo82

    Member

  • 226 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2016 - 12:41

Kennt jemand das Problem, dass der Cached Mode in Outlook 2016 anders reagiert? :schreck:



#3 rklinisch

rklinisch

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 13:52

Hallo,

 

hat hierfür jemand bereits eine Lösung - ausser den Cache auf "ALLE" zu stellen ?

 

LG

Roman



#4 impressive-it

impressive-it

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2017 - 10:54

Servus,

 

it's not a bug, it's a Feature

 

Dieses Feature hat Microsoft mit Outlook 2013 eingeführt und schimpft sich Synchronisierungsregler. Standardeinstellung ist abhängig von der Größe des Datenträgers, wobei i. d. R. die 12 Monate der Standardwert sein dürften.

Die Einstellungen können mit dem OAT oder in der GPO (Synchronisierungseinstellungen für den Exchange-Cache-Modus -> Alle) festgelegt werden.

 

Viele Grüße


Bearbeitet von impressive-it, 29. August 2017 - 11:00.


#5 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.501 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2017 - 13:17

Die GPO dürfte man sich eigentlich sparen können. Der Exchange Cache Modus ist nämlich im Standard aktiviert. Ansonsten: Ist halt wie es ist ;)

 

Wir haben unsere Nutzer einfach eine Anleitung zur Verfügung gestellt wie sie ggf. selber wieder alle E-Mails anzeigen lassen.