Zum Inhalt wechseln


Foto

MTA 98-365 als Einstiegszertifikat - Lernquellen gesucht


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Waren

Waren

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2016 - 15:00

Hallo zusammen,

 

ich selbst bin ausgelernter Fachinformatiker und in Sachen Administration doch schon recht fit.

Allerdings habe ich bislang nur praktische Erfahrung. Ich möchte nun langsam mit den MS Zertifikaten beginnen.

 

Zuerst MTA danach sofort MSCA

 

Um ein bisschen warm mit den Zertifikaten zu werden, wollte ich einfach mal mit dem MTA 98-365 (Windows Server Administration Fundamentals)

beginnen. 

Natürlich möchte ich nicht blank in die Prüfung starten, sondern ein paar Lernquellen studieren.

Microsoft selbst bietet auf der Homepage https://www.microsof...xam-98-365.aspx weiterführende Links zur Vorbereitung; wie z.B. https://technet.microsoft.com/library/cc754090.aspx

 

Reicht dieses Wissen aus um die Prüfung fachlich zu 100% abzudecken? Oder gibt es noch weitere Quellen, oder vielleicht auch ein Buch zur Vorbereitung?

Vielen Dank im Voraus.



#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2016 - 15:28

Die Microsoft Virtual Academy ist ein weitere Anlaufpunkt in Sachen Quellen und Kurse: https://mva.microsoft.com/


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 Poehli

Poehli

    Newbie

  • 95 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2016 - 07:58

Es gibt ein Lehrbuch in Englisch vom MS exakt für den Windows Server Administration Fundamentals Kurs,  ist ganz ok, kostet so um die 30€. Liegt zu Hause, und liegt und liegt.......

Um warm zu werden kannst du ja auch den MTA Windows Operating System Fundamentals machen, den sollte man bald ohne Lernen hinbekommen.

Außerdem finden sich im Netz eine ganze Reihe Übungsaufgaben die genauso sind wie die Prüfungsfragen. Wenn man die ein paar Mals durchspielt .....



#4 Son_of_a_Beach

Son_of_a_Beach

    Newbie

  • 5 Beiträge

 

Geschrieben 21. März 2016 - 16:32

Habe 4 MTA gemacht, kann ich nur empfehlen!

 

98-365 / 366 / 367 & 349

 

Bücher hatte ich aus der Reihe:

 

http://www.amazon.de...s=mta microsoft

 

Braindumps sind mir nicht bekannt, brauchte ich aber selbst als Quereinsteiger in einem IT-Systemhaus nicht. Vorkenntnisse waren überwiegend im Bereich private Clients, WLAN und Hardware vorhanden



#5 TheLeader

TheLeader

    Junior Member

  • 164 Beiträge

 

Geschrieben 22. März 2016 - 06:49

 

Außerdem finden sich im Netz eine ganze Reihe Übungsaufgaben die genauso sind wie die Prüfungsfragen. Wenn man die ein paar Mals durchspielt .....


Braindump Empfehlungen, echt jetzt????????????????????


Anruf vom DAU: "Hilfe, ich hab das Internet gelöscht"


#6 constref

constref

    Newbie

  • 68 Beiträge

 

Geschrieben 18. April 2016 - 07:43

Die Microsoft Virtual Academy ist ein weitere Anlaufpunkt in Sachen Quellen und Kurse: https://mva.microsoft.com/

 

z.B. dieser hier, den kann man entspannt an einem Wochenende durcharbeiten: Link


Microsoft Technology Associate


#7 Waren

Waren

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2016 - 14:55

Danke schonmal für die Antworten.

Mitlerweile habe ich das Buch Windows Server Administration Fundamentals - Official Academic Course durchgelesen.

Auch habe ich mir im Netz ein paar Übungsaufgaben der letzten Jahre geholt und durchgespielt. Hier fallen mir aber immer wieder Fragen auf die nicht in dem offiziellen Microsoft Buch behandelt werden.

 

Ich werde nun auch ein zweites lesen, welches Son of a beach vorgeschlagen hatte.

 

Ende Mai/ Anfang Juni möchte ich dann in die Prüfung. 

 

Nun habe ich noch ein paar weiterführende Frage... wie beurteilt ihr allgemein die Schwierigkeit dieses Zertifikats?

Und sind die Prüfungsfragen in Deutsch oder Englisch? Ich lerne ja hauptsächlich in englischer Sprachen, könnte mir unter Umständen die Umstellung auf Deutsch dann etwas schwer vorstellen. Manche Begriffe werden ja sonderbar ins Deutsche übersetzt.

 

Und wie läuft so eine Prüfung überhaupt ab? Ich nehme mal an, ich setze mich an einen Rechner mit einer Prüfungssoftware und fülle einfach die Multiply Choice Fragen aus?!

Vielen Dank.


Bearbeitet von Waren, 03. Mai 2016 - 14:56.


#8 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2016 - 15:02

Die Prüfung kannst Du in Deutsch oder Englisch machen, das bleibt dir überlassen.

Genau, Du setzt dich an einen Rechner und machst die passenden Haken bei den Antworten. Ganz zum Schluß erfährst Du sofort ob Du bestanden hast, oder nicht.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#9 Waren

Waren

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 25. Mai 2016 - 14:28

@Son_of_a_beach: 
Ich habe nun auch mehrere Bücher gelesen, viele Übungsaufgaben gemacht.

Ansprechen möchte ich die Buchreihe von EXAMFocus.

 

Hier werden viele Themen angesprechen die ich bislang in keinem anderen offiziellen Material von Microsoft gelesen habe. Vorallem beziehen sich die Review Questions sehr auf diesen Lernstoff.

Mir kommt es so vor, als ob das Buch eher für die Zukunft wappnen möchte, anstatt für die aktuelle Prüfung, da hier noch viel mehr ins Detail gegangen wird, als eigentlich nötig.

Kannst du das bestätigen? Oder spiegelt sich die eigentliche MTA Prüfung mit diesen Fragen wieder?



#10 Waren

Waren

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 03. Juni 2016 - 11:14   Lösung

Nochmal danke an alle. 

Die Prüfung war viel einfacher als gedacht... die ganzen Übungsaufgaben die ich in diversen Büchern gemacht habe, waren deutlich schwieriger.

 

Ich habe heute mit 100% bestanden. (Laut Prüferin ist das noch nicht vorgekommen in Ihrem Prüfungscenter O.o)