Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows SBS 2003, Remotedesktopverbindung per Batch gestartet aber Session wird nicht beendet?

Windows Server 2003 SBS - Small Business Server

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
9 Antworten in diesem Thema

#1 Carsten Lehmann

Carsten Lehmann

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 05:55

Hallo Zusammen,

 

jemand (nicht mehr greifbar) hat eine Batchdatei erstellt, die zwei bestimmte Mitarbeiter per Remotedesktopverbindung starten.

 

Die Batch startet eine Software auf dem Server, mit der digital Rechnungen übermittelt werden. Das starten der Remotedesktopverbindung sowie das starten des Java Programmes funktioniert. Dann soll man das Java Programm mit dem kleinen x beenden, funktioniert auch.

 

Was nicht geht, die Remotedesktopverbindung wird (seit einiger Zeit) nicht mehr beendet.

 

In der Teminaldiensteverwaltung steht dann eine Session, Status der Verbindung ist getrennt. Diese muss ich manuell beenden.

 

Leider verstehe ich die Syntax nicht so gut, wie beende ich die Session wieder?

 

Hier die Batch:

----------------------------------start----------------------------------

@echo off

color F9

set DIENSTNAME1="Basware Message"

net stop %DIENSTNAME1%

echo.

echo ...starte Basware..by o.friedrich + d.cobovic....die Profis!

echo.

echo .............................................Bremen, 09/2012

echo.

c:\basware_message.lnk

echo.

echo ...nun bitte:           "Starte jetzt"...(button oben rechts)

echo.

echo ...wenn unten links wieder "fertig"...

echo.

echo ...dann bitte mit X beenden...

echo.

echo ...der Dienst startet erneut!

pause

echo.

echo starte Basware Message Dienst! bitte warten...

echo.

echo ...Remoteverbindung beendet sich selbst!

ping 1.2.3.4 -n 1 -w 10000 > nul

 

net start %DIENSTNAME1%

 

----------------------------------ende----------------------------------

 

Hoffe, hier kann mir jemand den entscheidenen Tipp geben ;)

 

Gruß

Carsten Lehmann


Mit freundlichem Gruß

Carsten Lehmann

 

Server: SBS2003, MacMiniServer 10.7

Entwicklung: Filemaker Individualprogrammierung


#2 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 434 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 06:54

Hallo Carsten,

 

im Script ist nichts hinterlegt zum Beenden der Sitzung.

Es steht auch ein Hinweis drin:

 

echo ...Remoteverbindung beendet sich selbst!

 

Du könntest jedoch im Script das Abmelden reinbringen.

Einfach vor dem <ENDE> einen "Shutdown" (mit Parameter) hinzufügen:

net start %DIENSTNAME1%

shutdown -l

----------------------------------ende----------------------------------

Prüfe bitte, ob unter 2003 der Parameter mit -l oder mit /l angeführt werden muss - habe kein 2003er System mehr im Zugriff.

Ggf. einfach mal auf dem 2003 ein "shutdown /?" in einer DOS Box aufrufen.

 

Gruß Sebastian


Bearbeitet von Sanches, 02. Dezember 2015 - 06:56.


#3 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.659 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 07:14

Hi,

 

User machen eine RDP Verbindung auf den SBS (DC und Exchange)? Zum Einen ist das keine gute Idee zum Anderen ist der Server 2003 und Exchange 2003 schon länger aus dem Support. Du solltest hier eine Migration auf ein aktuelles Betriebssystem angehen.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#4 Carsten Lehmann

Carsten Lehmann

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 08:28

Hallo !

 

Ja, mit DC und Exchange. Bei der Remotesession sehen die Benutzer aber ausser dem Remotefenster nichts vom Desktop!

Es wird ja automatisch das Java Programm gestartet, nach beenden sollte sich die Session schließen. Man hat aber keine Möglichkeit, sich den Desktop oder einen Explorer oder ähnliches anzuschauen ;)

 

Danke für den Hinweis, das der Support beendet ist. Wir werden leider erst nächstes Jahr den Server neu bekommen. Ist alles schon geplant, Angebote sind eingeholt ;)

 

Gruß

Carsten

 

Hi,

 

User machen eine RDP Verbindung auf den SBS (DC und Exchange)? Zum Einen ist das keine gute Idee zum Anderen ist der Server 2003 und Exchange 2003 schon länger aus dem Support. Du solltest hier eine Migration auf ein aktuelles Betriebssystem angehen.

 

Gruß

Jan


Hallo Sanches,

 

shutdown /? zeigt an:

 

/L    Abmelden. Dies kann nicht mit den Optionen /m oder /d verwendet werden.

 

/m oder /d brauche ich aber nicht.

 

"shutdown /L" ->>>  Damit melde ich aber dann nur diese Remotesession ab oder? Nicht die Consolensitzung oder so?

 

Gruß

Carsten

 

Hallo Carsten,

 

im Script ist nichts hinterlegt zum Beenden der Sitzung.

Es steht auch ein Hinweis drin:

 

Du könntest jedoch im Script das Abmelden reinbringen.

Einfach vor dem <ENDE> einen "Shutdown" (mit Parameter) hinzufügen:

net start %DIENSTNAME1%

shutdown -l

----------------------------------ende----------------------------------

Prüfe bitte, ob unter 2003 der Parameter mit -l oder mit /l angeführt werden muss - habe kein 2003er System mehr im Zugriff.

Ggf. einfach mal auf dem 2003 ein "shutdown /?" in einer DOS Box aufrufen.

 

Gruß Sebastian


Mit freundlichem Gruß

Carsten Lehmann

 

Server: SBS2003, MacMiniServer 10.7

Entwicklung: Filemaker Individualprogrammierung


#5 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 434 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 08:51

Hallo Carsten,

 

ja, mit "shutdown /l" meldest du (mithilfe des Scriptes) nur die RDP SItzung ab.

Ausser du startest das Script dann auch in der Consolensitzung, dann würdest du diese auch abmelden.

Ggf. einfach mal testen.

 

Gruß Sebastian



#6 peter999

peter999

    Newbie

  • 111 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 09:01

Hallo,

 

da es sich ja sicher nicht um administrative Zugriffe handelt bei der Software (Basware..by o.friedrich + d.cobovic), wird das ganze eh auf eine Lizenzverletzung hinauslaufen.

Ist dem Kunden das bewusst?

 

Gruß

Peter



#7 Carsten Lehmann

Carsten Lehmann

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 10:04

Hallo Peter,

 

was meinst du damit? Lizenzverletzung?

 

Wir starten eine Software eines Anbieters, die Rechnungen digital übermittelt. Die Batchdatei dient lediglich dafür (und ist selbstgeschrieben, aber eben nicht von mir), den wenigen Mitarbeitern eine Remotesession OHNE Zugriff auf den Server (Desktop) zu ermöglichen.

 

Warum sollten wir eine Lizenz verletzten, das verstehe ich nicht....

 

Gruß

Carsten

 

Hallo,

 

da es sich ja sicher nicht um administrative Zugriffe handelt bei der Software (Basware..by o.friedrich + d.cobovic), wird das ganze eh auf eine Lizenzverletzung hinauslaufen.

Ist dem Kunden das bewusst?

 

Gruß

Peter


Hallo Sanchez,

 

danke dir - und an alle, das war die Lösung ,)

 

Gruß

Carsten

 

 

Hallo Carsten,

 

ja, mit "shutdown /l" meldest du (mithilfe des Scriptes) nur die RDP SItzung ab.

Ausser du startest das Script dann auch in der Consolensitzung, dann würdest du diese auch abmelden.

Ggf. einfach mal testen.

 

Gruß Sebastian


Mit freundlichem Gruß

Carsten Lehmann

 

Server: SBS2003, MacMiniServer 10.7

Entwicklung: Filemaker Individualprogrammierung


#8 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.659 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 10:49

Die Lizenzfrage wäre genauer formuliert: Wurde den Usern / den Geräten der User eine entsprechende RDS User / Device CAL zugewiesen?


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#9 peter999

peter999

    Newbie

  • 111 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 10:59

Wir befinden uns auf einem SBS 2003 - soweit ich mich erinnern kann gibt es dort keine Terminalserver Funktion. Eben nur für administrative Zwecke. Oder hab ich da gerade etwas falsches im Kopf?



#10 XP-Fan

XP-Fan

    Moderator

  • 11.250 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2015 - 11:25

Hallo,

 

generell egal welche Version kann ein Small Business Server kein Terminalserver werden, das ist bei diesem Produkt nicht möglich.

 

Die 2 Remote Sessions sind für administrative Zwecke erlaubt, zur Wartung des Systems.

Eine produktive Nutzung des SBS über Terminaldienste ist nicht gestattet und ist somit ein Lizenzverstoß.

 

Du benötigst für den Betrieb einen eigenen Server mit entsprechenden Lizenzen dafür.

 

Da wir keine Software ohne Lizenz unterstützen schließe ich hier zu.

 

Vielen dank für dein Verständnis.


Gruß und viel Erfolg !

www.ServerHowTo.de - Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003, SBS - Small Business Server