Zum Inhalt wechseln


Foto

Urlaubsmanager


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Slice_of_Life

Slice_of_Life

    Newbie

  • 27 Beiträge

 

Geschrieben 26. November 2015 - 21:49

Hallo zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach einem Urlaubsmanager für unsere Firma mit ca. 50 MA. Was nutzt Ihr hierfür?

 

Wir benötigen nur einfache Basics. Es sollen lediglich die Urlaube der MA gepflegt werden. Die Datei (Excel?!) oder Software muss auch nicht für jeden User zugänglich sein, sondern dient nur dem Chef als Übersicht. Ich benötige also ein einfaches Tool, was man ohne großen Aufwand administrieren kann.

 

Grüße aus Berlin



#2 willy-goergen

willy-goergen

    Board Veteran

  • 480 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2015 - 06:05

Moin,

 

wenn es wirklich nur eine einfache Excel-Tabelle sein soll, hast du dir das schon mal angesehen?

http://www.heise.de/...rlaubsplan.html

 

Bei ca. 50 Mitarbeitern würde ich ehrlich gesagt aber nicht mehr mit einer Excel-Tabelle arbeiten wollen. Gehen tut zwar vieles, aber optimal muss es deswegen nicht sein.

 

Wir haben für die Zeiterfassung Software. So ganz optimal finde ich die aber auch nicht, weil beispielsweise nicht jeder Mitarbeiter nur Zugriff auf seine Daten bekommen kann, um sie zu prüfen oder ggf. gleich Urlaub zu beantragen. Deswegen halte ich mich in der Richtung mal mit Tipps zurück. Aber ich glaube Sharepoint kann man für solche Zwecke benutzen.

 

http://www.microsoft...rlaubs-app.aspx

 

Grüße

 

willy 


Bearbeitet von willy-goergen, 27. November 2015 - 06:11.


#3 g2sm

g2sm

    Newbie

  • 136 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2015 - 07:04

Wir nutzen, bei ca. 70 MAs  Addware urlaubsmanager, ist recht simpel und kostet nicht die Welt



#4 Slice_of_Life

Slice_of_Life

    Newbie

  • 27 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2015 - 10:54

Der Urlaubsplaner von Heise ist gar nicht mal so schlecht. Den werden wir uns mal genauer angucken.

 

Den Addware Urlaubsmanger hatte ich bei meinem alten AG im Einsatz, aber selber wirklich Null Berührungspunkte. Ist das eine Serveranwendung oder ein Programm, was einfach auf einem Client installiert wird?



#5 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.453 Beiträge

 

Geschrieben 28. November 2015 - 12:32

Outlook öffentliche Kalender oder Sharepoint Kalender. Jeder trägt seine Urlaube/Abwesenheiten wie Fortbildungen ein.



#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.597 Beiträge

 

Geschrieben 28. November 2015 - 12:38

Da es im allgemeinen ja auch entsprechende urlaubsanträge geben "muss", würd ich mir bei den üblichen verdächtigen eine software raussuchen. Wir haben hier was von lexware im Einsatz.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#7 WSUSPraxis

WSUSPraxis

    Expert Member

  • 4.128 Beiträge

 

Geschrieben 29. November 2015 - 10:44

Hallo und Guten Morgen,

 

wir selbst haben ein kleinen SharePoint Workflow im Einsatz. Was schnell gemacht und wir haben wirklich alles was wir benötigen mit abgedeckt.

 

Viele Grüße Arnd


Arnd Rößner

WSUSPraxis.de = http://www.wsuspraxis.de
Blog.WSUSPraxis.de = http://blog.wsuspraxis.de

#8 Userle

Userle

    Board Veteran

  • 728 Beiträge

 

Geschrieben 29. November 2015 - 20:06

Du kannst Dir das hier mal anschauen:

http://www.schichtpl.../fehlzeiten.htm

 

Wird von uns schon recht lange eingesetzt (als nur zur Urlaubsplanung und Krankheitsbedingter Abwesenheit). Ist schlank und einfach.

 

Greetings Ralf


„Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit sowenig solange versucht, daß wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen !“


#9 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 03. Dezember 2015 - 08:31

wir haben hier auch den Addware Urlaubsmanager...


a spark in the dark ;)