Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 10 1511 10586.3 über WSUS?

Windows 10 WSUS

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#16 Shao-Lee

Shao-Lee

    Member

  • 290 Beiträge

 

Geschrieben 17. November 2015 - 10:06

@Nils, @ipzipzap

ich reihe mich in die Runde ein! Wir haben Windows-Clients über kleine VPN-Strecken angebunden. Ein Desaster, wenn das Upgrade 1511über diesen Weg (WSUS) ausgerollt würde. Solche großen Upgrades müssen auf einem anderen, kontrollierbareren Weg ausgerollt werden, als über den WSUS.

 

See y'

 

Shao


It's not a Bug - It's a Feature :suspect:

#17 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.249 Beiträge

 

Geschrieben 17. November 2015 - 11:36

ich reihe mich in die Runde ein! Wir haben Windows-Clients über kleine VPN-Strecken angebunden. Ein Desaster, wenn das Upgrade 1511über diesen Weg (WSUS) ausgerollt würde. Solche großen Upgrades müssen auf einem anderen, kontrollierbareren Weg ausgerollt werden, als über den WSUS.


Es wäre schlimm wenn es als wichtiges Update kommen würde und damit in die Automatischen Genehmigungsregeln fallen würde. Zusätzlich kannst Du natürlich den BITS, der intelligente Hintergrundübertragungsdienst, passend konfigurieren. http://wsus.de/bits Dann gibt es auch mit größeren Updates kein Problem. Und wenn man Verbindungen als Getaktet markiert, werden darüber auch keine Windows Updates gedownloadet.

Bearbeitet von Sunny61, 17. November 2015 - 11:36.

Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#18 msteinborn

msteinborn

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 17. November 2015 - 17:28

Solche großen Upgrades müssen auf einem anderen, kontrollierbareren Weg ausgerollt werden, als über den WSUS.

 

Wenn die Infos, die ich in dem verlinkten Technet-Postiing finde, stimmen, ist das kein Problem: Einfach die Kategorie "Upgrades" nicht auswählen und Du bleibst von jenen verschont - musst die dann aber irgendwie anders managen. Wäre irgendwie ideal, da jeder Admin für sich entscheiden kann, ob er jene Upgrades in seinem WSUS haben will.



#19 mludwig

mludwig

    Newbie

  • 32 Beiträge

 

Geschrieben 20. November 2015 - 17:55

Hallo Leute, soeben habe ich gesehen, dass es im Bereich "Produkte und Klassifizierungen" einen neuen Eintrag gibt: "Windows 10 Feature On Demand".

Da Herr Google nichts ausspuckt, was in die Richtung geht, Frage an Euch: Was ist das und hat es etwas mit dem 1511-Upgrade oder generell diesen Updates zu tun?


So, ich habe da dann doch etwas gefunden.

Schaut mal hier: Forenbeitrag auf windows-noob.com

Link aus dem Beitrag: Update to enable WSUS support for Windows 10 feature upgrades

Ebenso aus dem Beitrag: Windows 10 servicing options for updates and upgrades

 

Denke das reicht erstmal zur Lektüre ;-)
Ich mache mich dann mal an die Arbeit... ;-)

Angehängte Dateien


Bearbeitet von mludwig, 20. November 2015 - 17:31.


#20 msteinborn

msteinborn

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 22. November 2015 - 10:11

Ich tippe drauf, dass dort ("Windows 10 Feature On Demand") die gleichnamigen Downloads aus dem MSDN mit Updates versorgt werden.



#21 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 04. Dezember 2015 - 09:30

Hier gibt's mal eine offizielle Aussage zum Thema WSUS ;)
http://blogs.technet...kb-3095113.aspx

HTH
Norbert
  • Shao-Lee gefällt das

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#22 Daniel Kugler

Daniel Kugler

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2015 - 13:54

Super Danke :-D


Grüße aus dem
- Westerwald -