Zum Inhalt wechseln


Foto

Cisco Router: IP Pakete zwischen 2 VLANs routen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2015 - 17:19

Hallo,

 

ich habe auf einem Cisco Router bei zwei Ports für jeden Port ein VLAN erstellt.

Ich möchte nun, dass IP Pakete zwischen diesen VLANs geroutet werden können.

 

Wie ist das möglich?

 

Danke und MfG


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#2 Dunkelmann

Dunkelmann

    Expert Member

  • 1.862 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2015 - 18:37

Moin,

 

dem VLAN bzw. Subinterface eine IP Adresse geben ;)


Keep It Small - Keep It Simple


#3 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 28. September 2015 - 18:50

Hallo,

 

suche nach Cisco 800 Inter VLAN Routing, möglicherweise helfen die Hits weiter.

 

Viel Erfolg


Bearbeitet von lefg, 28. September 2015 - 18:51.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#4 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 04:44

Moin,

 

dem VLAN bzw. Subinterface eine IP Adresse geben ;)

 

Das habe ich gemacht:

VLAN 1 ist 192.168.1.100

VLAN 2 ist 192.168.178.2

 

Ich habe nun einen Rechner, welcher im VLAN 1 ist und einen Rechner in VLAN 2. Der Rechner in VLAN 1 kann 192.168.1.100 pingen aber nicht die Schnittstelle 

192.168.178.2. 

 

Anbei ist ein Bild wie der Router aufgebaut ist.

Ich vermute mal, da die FE0-3 Ports ein als Switch sind und über den DSL Port sozusagen der Router ist, muss der DSL Port

der Trunk sein. Korrigiert mich falls ich da falsch liege.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  VLAN.png   8,6K   1 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von ssd_rider, 29. September 2015 - 05:06.

Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#5 Otaku19

Otaku19

    Expert Member

  • 1.948 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 05:50

zeig mal bitte die konfiguration des routers


Done: 640-801; 640-553; 642-524; 642-515; 642-892; 642-832; 642-504; 640-863; 642-627; 642-874; 642-785; ITIL v3 Foundation
Enterasys Systems Engineer; CompTIA Sec+; CompTIA Mobility+; CISSP; CISSP-ISSAP; Barracuda NGSE/NGSX; CISM


#6 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 07:22

zeig mal bitte die konfiguration des routers

Bin gerade nicht zu Hause.

 

 

Mir stellt sich nur die Frage wie ich den Trunk bei internen Ports machen kann.


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#7 Otaku19

Otaku19

    Expert Member

  • 1.948 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 07:33

was fürn trunk ? iptv ?


Done: 640-801; 640-553; 642-524; 642-515; 642-892; 642-832; 642-504; 640-863; 642-627; 642-874; 642-785; ITIL v3 Foundation
Enterasys Systems Engineer; CompTIA Sec+; CompTIA Mobility+; CISSP; CISSP-ISSAP; Barracuda NGSE/NGSX; CISM


#8 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 07:43

Bin gerade nicht zu Hause.

 

 

Mir stellt sich nur die Frage wie ich den Trunk bei internen Ports machen kann.

 

Du must ein Routung einrichten, Ich gab doch in #3 den Rat zum Suchen nach Cisco Inter-VLAN Routing. Wurde das nicht gelesen?

 

 

Ich vermute mal, da die FE0-3 Ports ein als Switch sind und über den DSL Port sozusagen der Router ist, muss der DSL Port

 

Nein, der DSL-Port ist nicht der Router, Natürlich findet zwischen dem DSL-Port und dem Rest ein Routing statt. Der Rest könnte vergleichbar sein mit einem quasi konfigurierbarer Switch, der VLAN und Routing dazwischen zulässt.

 

In besseren HP-Switches ist ein Routing zwischen den VLAN konfigurierbar, so auch bei Cisco.


Bearbeitet von lefg, 29. September 2015 - 08:02.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#9 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 08:03

Du must ein Routung einrichten, Ich gab doch in #3 den Rat zum Suchen nach Cisco Inter-VLAN Routing. Wurde das nicht gelesen?

 

Doch, aber mir ist genau das nicht klar, wie es das Routing intern zwischen den Ports konfiguriert wird.


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#10 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 08:13

Hm, Du wirst doch wohl die VLAN an der Command Line eingerichgtet haben, prinzipiell ist es mit den´m Routing ebenso. Das wie wird doch im Web in mehreren Beiträgen gezeigt, werden Beispiele gegeben, im Video gezeigt.

 

Hast Du dich denn schon mit dem Befehlssatz beschäftigt und den Beispielen? Warst Du schon bei Cisco im Forum?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#11 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 08:57

Hm, Du wirst doch wohl die VLAN an der Command Line eingerichgtet haben, prinzipiell ist es mit den´m Routing ebenso. Das wie wird doch im Web in mehreren Beiträgen gezeigt, werden Beispiele gegeben, im Video gezeigt.

 

Hast Du dich denn schon mit dem Befehlssatz beschäftigt und den Beispielen? Warst Du schon bei Cisco im Forum?

 

Alles schon passiert. Hat jemand für mich einen Link für die gemeinte Anleitung. Viele Tutorials sind nicht für den Zweck, für was ich es brauche.


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#12 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 12:12

http://www.cisco.com...g/groutcon.html

 

http://www.cisco.com...wg/gadvcon.html

 

http://www.orbit-com...isco-router.php

 

http://www.ciscopres...574301&seqNum=4


Bearbeitet von lefg, 29. September 2015 - 18:06.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)