Zum Inhalt wechseln


Foto

Was Sie wissen müssen für die Karriere als IT Admin (in Deutschland)?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 civicar

civicar

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2015 - 12:14

Ich kann nicht anfangen neues Thema in off-topic, also setze ich es hier.
 
Ich bin neu hier, also lassen Sie mich vorstellen.Ich komme aus Kroatien, in meinen frühen 30ern und haben 13 Jahre Erfahrung als IT-Administrator/Ingenieur. Ich bin der Leiter der IT-Abteilung für Unternehmen in Kroatien.
 
Ich habe MCSA Server 2003, MCITP: Enterprise Administrator-Server 2008 Zertifizierung. Ich möchte auch erwähnen, Enterprise Messaging Administrator Exchange 2010 und Cisco CCNA-Zertifizierung neben vielen mehr...
 
Ich wollte die deutschen IT-Szene erkunden, und dieses forum ist große Ressource. Ich meistens lesen, weil ich bin nicht sehr fließend in Deutsch.Technisch ja, aber wenn es um alltägliche reden, ich immer noch lernen.
 
Zum Abschluss meiner Einführung, ich denke an die Karriereoptionen außerhalb meines Landes erkunden. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten in Deutschland für einen Menschen mit Fähigkeiten wie meins?
 
Was ist wünschenswert in den Mitteln der Kenntnisse und Fähigkeiten von Arbeitgebern in Deutschland?
 
Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch, ich hoffe, Sie können die meisten davon verstehen :)



#2 carnivore

carnivore

    Member

  • 340 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2015 - 13:30

Hallo,

- Wenn dein Ingenieur in Deutschland anerkannt ist, dann wäre das ein großer Pluspunkt:

http://www.anerkennu...abschluesse.php

 

- Die deutsche Sprache sollte einigermaßen beherrscht werden. Das Level "Deutsch Mittelstufe B2" wird in meiner Firma erwartet: see: http://www.goethe.de...gb2/deindex.htm

In internationalen Companies kann gutes Englisch fehlende Deutschkenntnisse ausgleichen. Bewerbungsgespräche werden auf Deutsch und/oder Englisch geführt.

 

- 13 Jahre fachliche Erfahrung und dabei noch relativ jung, das passt.

 

soweit meine Meinung:

carnivore


Bearbeitet von carnivore, 13. September 2015 - 13:31.


#3 java42

java42

    Senior Member

  • 577 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2015 - 08:23

Um es kurz zu schreiben: 

 

Leute mit "irgendwelchen" IT-Kenntnissen gibt es genug in in De. Hier bekommen wir viele Bewerbungen. Leider ist die Kenntnisse oft oberflächlich, Wirklich gute IT-Leute sind selten und gesucht. 

 

Was bedeutet "Leiter einer IT-Abteilung"? Wieviel Personen arbeiten dort und wie hoch ist der Etat? Und was machst du dort? Ein CIO hat andere Aufgaben als ein Admin. 

 

Viele Grüße

Jave


Status: MCITP EA+SA+EDA7, MCSA, CompTIA Network+, ITILv3 Foundation, DSB-TÜV, VCA-DCV
Passed: 74-409, 70-647,70-662, 70-643,70-646,70-640,70-686,70-642,70-680,70-290,70-620
Next: OCA, OCP, CCNA


#4 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.273 Beiträge

 

Geschrieben 14. September 2015 - 11:19

Ein CIO ist auch kein IT-Leiter...

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...