Zum Inhalt wechseln


Foto

Entfernen einer Domäne im abgesicherten Modus

Windows Server 2003 Active Directory

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Jokesoft

Jokesoft

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2015 - 13:37

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem:

 

1 Domänencontroller und 20 Clients.

DC macht AD, DNS, DHCP, WINS, WSUS , FS und ERP (deswegen kann ich den Server nicht einfach neuinstallieren)

Auf dem DC fiel im RAID1 eine Festplatte aus. Leider habe ich beim Neustart nicht aufgepasst und CHKDSK hat zugeschlagen (ja, schlagt mich dafür!) nun ist die NTDS.DIT so stark beschädigt, dass auch eine Reparatur mit ESENTUTL fehlschlägt. Der Server lässt sich wegen dem defekten Verzeichnisdienst nur noch im abges. Modus starten. Es gibt eine tägliche Datensicherung, nur komme ich an die nicht ran, da im abges. Modus die Backup-Software nicht auf das Backup-Laufwerk zugreifen kann (wen man dafür schägt, überlasse ich euch).

 

Die Frage:

Wie auch immer. Das AD wird nur minimal genutzt, ist also schnell wieder neu aufgesetzt. Kann man irgendwie das AD im abges. Modus vom Server kratzen? Ich will's einfach nur weg haben.

 

Mit besten Grüßen

Arne aus Hamburg

 

P.S.

Und ja, ein neuer Server steht bereits in den Startlöchern. Das Problem wieso DIESE Installation wieder laufen muss, ist das ERP-System. Es ist ein altes Host-System, dem ist das AD völlig egal. Aber ohne diese Kiste geht's eben nicht.



#2 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.233 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2015 - 13:56

Doofe Frage, und was sieht das Desaster Recovery vor, wenn der Server gar nicht mehr startet?

#3 Jokesoft

Jokesoft

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2015 - 14:07

So eine Frage habe ich befürchtet. Ich will es mal mit den Umständen beschreiben, wie ich den Laden übernommen habe:

AD-Admin ohne Passwort

DC völlig ungehärtet und ohne Virenschutz

Hersteller des ERP-Systems hat sich vertraglich unbegrenzten Vollzugriff auf das System ausgebeten.

Den Begriff Updates kannte das System bis zu meiner Übernahme überhaupt nicht.

 

So, und nun kommst du! ;-)

 

Nein. Es geht nur noch darum den Server wieder im normalen Modus hochzufahren, mehr nicht. Ich muss nur noch die ERP-DB retten danach wartet eine neue strukturierte 2008'er-Umgeben auf das GO.

 

 

P.S.

Es wäre schön, wenn wir uns auf die Frage konzentrieren könnten, wie man ein AD von einem Server im abges. Modus entfernt. :-)


Bearbeitet von Jokesoft, 29. August 2015 - 15:30.


#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.457 Beiträge

 

Geschrieben 29. August 2015 - 18:04   Lösung

Moin,

 

da du netterweise alle wichtigen Kommentare schon selbst gegeben hast ... ;)

 

[Wie kann ich Active Directory von einem DC gewaltsam entfernen? | faq-o-matic.net]
http://www.faq-o-mat...tsam-entfernen/

 

Wäre einen Versuch wert.

 

Gruß, Nils


  • Jokesoft gefällt das

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#5 Jokesoft

Jokesoft

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 30. August 2015 - 09:13

Puh! Die Kiste läuft wieder. Danke Nils!

 

Hätte ich das Wörtchen 'hart' mal in meiner Googlei mit eingebaut, hätte ich den Link auch selbst finden können ...

 

Löschen des Ordners 'NTDS' und in der Reg den Eintrag auf 'ServerNT' ändern hat's gebracht.

 

 

Nun fege ich die Reste des alten AD auf dem Server zusammen und dann kann's endlich weitergehen ...   ;-)

 

 

 

Nochmals besten Dank und noch einen schönen Sonntag!

 

Arne


Bearbeitet von Jokesoft, 30. August 2015 - 09:16.


#6 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.497 Beiträge

 

Geschrieben 30. August 2015 - 18:05

Wenn chkdsk das AD kaputt macht, ist aber noch ein wenig mehr kaputt..


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#7 Jokesoft

Jokesoft

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 09:05

Moin Zahni,

 

ja, z.B. das RAID!

 

Kann es sein, dass du nur selektiv gelesen hast? ;)

 

 

Gruß

 

Arne



#8 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.457 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 14:30

Moin,

 


Kann es sein, dass du nur selektiv gelesen hast? ;)

 

sagt der, der sich nach über vier Wochen mal wieder zurückmeldet? ;)

 

SCNR, aber auch ein Abstaubertor ist ein Tor. :D

 

Gruß, Nils


  • Jokesoft gefällt das

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#9 Jokesoft

Jokesoft

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 29. September 2015 - 16:02

Naja, besser spät als nie! Aber stehen lassen konnte man das ja nun so auch nicht. :)





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003, Active Directory