Zum Inhalt wechseln


Foto

Ändern der Reihenfolge von Netzwerkprotokollbindungen nicht möglich


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#16 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.372 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2015 - 11:18

Dann nimm sie doch raus...


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#17 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.320 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2015 - 12:49

Moin,

 

mir ist jetzt nicht ganz klar, woher die Vermutung jetzt kommt, dass IPv6 was damit zu tun haben könnte. Das Protokoll wird ja gern als Generalverdächtiger genommen, ist aber fast nie an irgendwas "Schuld".

 

Gruß, Nils


  • DocData gefällt das

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#18 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.372 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2015 - 13:03

Ich meine  die div. IPv6 DNS-Server. Die Frage ist, wo kommen die her und gibt es die überhaupt. Und versucht Windows die zur Namensauflösung. Er soll auch nicht IPv6 rausnehmen, sonder die DNS-Server-Einträge ;)


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#19 tramp

tramp

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2015 - 13:13

Ich meine  die div. IPv6 DNS-Server. Die Frage ist, wo kommen die her und gibt es die überhaupt. Und versucht Windows die zur Namensauflösung. Er soll auch nicht IPv6 rausnehmen, sonder die DNS-Server-Einträge ;)

 

Ich habe, soweit ich das überblicke, keine IPv6-DNS Einträge, da das FritzBox-DHCP nur mit IPv4  arbeitet.

 

IPv6-Protokoll ist aktiviert für die NIC.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  ipv6.jpg   274,79K   0 Mal heruntergeladen


#20 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.372 Beiträge

 

Geschrieben 02. September 2015 - 18:59

Auf den anderen Nics....


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#21 tramp

tramp

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 03. September 2015 - 04:24

Zuerst mal Danke an alle Tippgeber.

Ich bin vorerst zufrieden mit der Auflösungsgeschwindigkeit ins Internet, nachdem ich die Interface-Metric jedesmal beim Booten ändere.

 

Vielleicht findet doch mal jemand die Stelle in der Registry (oder sonst wo), wo die Bindungsreihenfolge gespeichert ist.



#22 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.474 Beiträge

 

Geschrieben 03. September 2015 - 04:56

Moin,

 

wird IPv6 denn benötigt? Ob es in diesen Fall sinnvoll sein könnte, es zu deaktivieren? Zumindest mal testweise. Es gibt fürs (de)aktivieren ein Fix it.


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#23 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.320 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 07:27

Moin,

 

in diesem Blog-Eintrag werden die Erkenntnisse dieses Threads bestätigt:

 

 

 

Ich habe hier anscheinend ein ähnliches Problem, wenn VMware Workstation läuft und der Rechner aus dem Schlaf aufwacht. Mal sehen, ob ich das mit dem Kniff hinkriege.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#24 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 13:02

Macht doch mal ein netstat -rn | clip und postet hier die Schnittstellenliste als Codetag. Hier sind meine:

C:\>netstat -rn | clip
===========================================================================
Schnittstellenliste
  2...8c 70 5a 82 63 91 ......Virtueller Microsoft-Adapter für direktes WiFi #2
 12...00 22 75 d6 cf 94 ......Belkin F5D5055 Gigabit USB 2.0 Network Adapter
 16...8c 70 5a 82 63 90 ......Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
  4...7c e9 d3 e6 bc e9 ......Bluetooth Device (Personal Area Network)
  1...........................Software Loopback Interface 1
 21...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft Teredo Tunneling Adapter
 46...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft ISATAP Adapter #3
 43...00 00 00 00 00 00 00 e0 IPHTTPSInterface
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0    192.168.100.1  192.168.100.118     10
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
    192.168.100.0    255.255.255.0   Auf Verbindung   192.168.100.118    266
  192.168.100.118  255.255.255.255   Auf Verbindung   192.168.100.118    266
  192.168.100.255  255.255.255.255   Auf Verbindung   192.168.100.118    266
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung   192.168.100.118    266
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung   192.168.100.118    266
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

Die erste letzte Spalte der Routentabelle zeigt die Metrik. Je kleiner die Zahl, desto eher wird dieses Interface genommen, wenn mehrere Interfaces sonst zum Ziel führen würden. Die Metrik wird automatisch anhand der Linkgeschwindigkeit der Netzwerkschnittstelle gewichtet. Siehe dazu An explanation of the Automatic Metric feature for Internet Protocol routes.

 

Somit gewinnt zum Beipsiel 802.11n gegenüber 100 MBit LAN. Genauso gewinnt 802.11ac gegenüber Gigabit-LAN und ich kann mir vorstellen, dass der virtuelle Netzwerkadapter als 10G-Adapter gegenüber WLAN und LAN gewinnt.Da ist es dann sinnvoll, manuell die Metrik zu übersteuern. Das läßt sich permanent in den Advanced TCP/IP Settings setzen:

 

509x630ximage35.png.pagespeed.ic.eUP1Xvk

 

Quelle: http://www.howtogeek...rds-in-windows/

 

Have fun!
Daniel


Bearbeitet von Daniel -MSFT-, 09. September 2015 - 14:43.

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#25 tramp

tramp

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 13:32


Quelle: http://www.howtogeek...rds-in-windows/

 

Have fun!
Daniel

 

 

Genau so wenig, wie sich die Bindungsreihenfolge in den erweiterten Einstellungen dauerhaft ändern lässt, bleibt auch die Änderung der Metric in diesem Menü persistent.

 

Und zum netstat -rn Befehl:

Die Metric der ersten Spalte entspricht NICHT der angezeigten Interfacemetric, die ich mit Set-NetIPInterface -InterfaceAlias <INTERFACE_NAME> -AddressFamily IPv4 -InterfaceMetric xx eingestellt und mit Get-NetIPInterface -AddressFamily IPv4 ausgelesen habe.

 

Irgendwie verstehe ich das Ganze noch nicht richtig, aber ich habe gerade keine Zeit dafür.



#26 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.320 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 13:51

Moin,

 

in der Tat ist das sehr inkonsistent. Da fehlt noch der entscheidende Dreh, wie das zusammenhängt.

 

Hier die Ausgabe der InterfaceMetric von Get-NetIPInterface auf meinem Rechner. Das ist bereits manipuliert, denn ich habe dem WLAN eine höhere Prio gegeben als den VMware-Adaptern.

PS C:\WINDOWS\system32> Get-NetIPInterface | Sort-Object -Property InterfaceMetric

ifIndex InterfaceAlias                  AddressFamily NlMtu(Bytes) InterfaceMetric Dhcp     ConnectionState PolicyStore
------- --------------                  ------------- ------------ --------------- ----     --------------- -----------
9       LAN-Verbindung* 3               IPv6                  1500               5 Disabled Disconnected    ActiveStore
9       LAN-Verbindung* 3               IPv4                  1500               5 Enabled  Disconnected    ActiveStore
7       Ethernet                        IPv6                  1500               5 Enabled  Disconnected    ActiveStore
7       Ethernet                        IPv4                  1500               5 Enabled  Disconnected    ActiveStore
6       WiFi                            IPv4                  1500              10 Enabled  Connected       ActiveStore
6       WiFi                            IPv6                  1500              10 Enabled  Connected       ActiveStore
11      VMware Network Adapter VMnet8   IPv6                  1500              20 Enabled  Connected       ActiveStore
2       VMware Network Adapter VMnet1   IPv6                  1500              20 Enabled  Connected       ActiveStore
11      VMware Network Adapter VMnet8   IPv4                  1500              20 Enabled  Connected       ActiveStore
2       VMware Network Adapter VMnet1   IPv4                  1500              20 Enabled  Connected       ActiveStore
8       Bluetooth-Netzwerkverbindung    IPv6                  1500              40 Disabled Disconnected    ActiveStore
8       Bluetooth-Netzwerkverbindung    IPv4                  1500              40 Enabled  Disconnected    ActiveStore
4       isatap.hr-guest.wifi            IPv6                  1280              50 Disabled Disconnected    ActiveStore
14      LAN-Verbindung* 6               IPv6                  1280              50 Enabled  Connected       ActiveStore
5       isatap.{064D4A19-F2F9-4315-B... IPv6                  1280              50 Disabled Disconnected    ActiveStore
1       Loopback Pseudo-Interface 1     IPv4            4294967295              50 Disabled Connected       ActiveStore
16      isatap.{41E30BFB-A1EF-4E03-A... IPv6                  1280              50 Disabled Disconnected    ActiveStore
1       Loopback Pseudo-Interface 1     IPv6            4294967295              50 Disabled Connected       ActiveStore

Hier zum Vergleich die netstat-Ausgabe:

PS C:\WINDOWS\system32> netstat -rn
===========================================================================
Schnittstellenliste
  7...a0 1d 48 f6 59 XY ......Intel(R) Ethernet Connection I218-LM
  9...42 f0 2f eb fd XY ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
  6...40 f0 2f eb fd XY ......Broadcom BCM943228HMB 802.11abgn 2x2 Wi-Fi Adapter
  2...00 50 56 c0 00 XY ......VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1
 11...00 50 56 c0 00 XY ......VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet8
  8...40 f0 2f 95 52 XY ......Bluetooth Device (Personal Area Network)
  1...........................Software Loopback Interface 1
 14...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft Teredo Tunneling Adapter
  4...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft ISATAP Adapter #2
 16...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft ISATAP Adapter #4
  5...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft ISATAP Adapter #3
===========================================================================

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 09. September 2015 - 13:52.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#27 tramp

tramp

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 14:18

So wie ich das bis jetzt überblicke, scheint Get-NetIPInterface -AddressFamily IPv4 die korrekten Werte zu liefern:

die erste Spalte ist der ifIndex, die 5. Spalte InterfaceMetric zeigt den von mir eingestellten Wert (entweder mit Set-NetIPInterface oder mit dem erweiterten Einstellungsmenü).

 

netstat -rn liefert in der ersten Spalte ebenfalls den Index und nicht , wie in

http://blogs.technet...windows-10.aspx

behauptet, die Metric.

 

Ob die Metric-Werte in https://support.micr...en-us/kb/299540 noch stimmen? Die sind von 2011 :-(



#28 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2015 - 14:46

Ihr habt recht. Die erste Spalte ist die Netzwerkschnittstellennummer. Die letzte Spalte in der Routingtabelle enthält die Metrik. Ich habe das oben mal korrigiert.

 

Ich habe bei mir mal die Gewichtung auf 3 geändert für den LAN-Adapter:

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0    192.168.100.1  192.168.100.118      3

Die Änderung bleibt bei mir erhalten, auch wenn ich später wieder in das Menü reingehe. Ich starte mal neu und schaue, ob das erhalten bleibt.

 

Have fun!
Daniel


.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#29 tramp

tramp

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 26. September 2015 - 08:13

Hallo,

leider muss ich mich wieder melden: der ursprüngliche Fehler (es dauert bis zu 4 Sekunden, bis eine neue URL im Firefox angezeigt wird) ist wieder da :-(

Es liegt nicht an der Metric der NIC und es liegt auch nicht an der Bindungsreihenfolge.

Ich habe inzwischen die korrekte Reihenfolge zufällig erreicht (siehe Bild).

 

Die lange Zeit, bis die neue Seite angezeigt wird, reduziert sich auf >1 Sekunde, wenn ich den "VirtualBox Host-Only Network Adapter" deaktiviere, die beiden VMWare Adapter haben keinen Einfluss.

Ich habe auch schon an den Einstellungen dieses VB Adapters alles ohne Erfolg geändert (er geht dann natürlich nicht mehr).

 

Gibt es ein Programm (ähnlich wie tracert), das mir zeigt, was Windows da bis zum Anzeigen der Seite tut?

 

Angehängte Dateien



#30 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.372 Beiträge

 

Geschrieben 26. September 2015 - 13:24

Kommen wir wieder zu den DNS-Servern. Siehe weiter oben.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!