Zum Inhalt wechseln


Foto

Nutanix - Wer nutzt es und welche Erfahrungen habt ihr damit?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
86 Antworten in diesem Thema

#16 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 05:11

Thomas. hast du schon einmal eine virtuelle Umgebung mit 2 Nodes und 2 SAN verwaltet?

Kennst du den administrativen Aufwand der da hinter steckt?

 

Bei NUTANIX und spezielle bei der NX-1350 ist der Preis und die Leistung und die komfortable Administration einfach super.

 

Spezielle für kleine / mittlere Unternehmen die HA benötigen ist das einfach gut.

 

Man findet immer was billigeres, aber nichts was so auf einander abgestimmt ist wie bei NUTANIX.


Bearbeitet von magicpeter, 16. April 2015 - 05:12.

Gruss

Der Peter


#17 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 05:23

Und das kannst du nach 4h verkaufsorientierter Veranstaltung jetzt einschätzen? :rolleyes:

Hörst du dir eigentlich selber mal zu? Keine Anforderungen aber jetzt die eierlegende wollmilchsau gefunden. Amazon, eBay und Konsorten sind also referenzkunden, die deinen Kunden entsprechen? Interessant.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#18 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 05:31

Ich beschäftige mich schon mehr als 2 Wochen mit Nutanix und die Präsentation war nur um zu sehen ob die das auch wirklich können was Sie sagen.

 

Und es sieht ganz so aus.


Gruss

Der Peter


#19 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 05:39

Na dann ist ja gut. Viel Erfolg.

Bye
Norbert
Ps: wie genau sah die zweiwöchige Beschäftigung mit nutanix aus?
Pps: niemand hier hat behauptet, dass das keine gute Lösung sein kann.

Bearbeitet von NorbertFe, 16. April 2015 - 05:46.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#20 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 06:11

OK, have a nice day...

 

Hier ein paar Seiten die zeigen wie einfach und gut das System ist.

 

Nutanix Installation

 
Nutanix Foundation Demo Video (bare-metal to production in minutes)
 
Expanding a Nutanix Cluster
 
Nutanix PRISM Central Demo Video (multi-datacenter management)
 
Disaster Recovery – Failover and Failback with Nutanix
 
Creating a Nutanix Storage Pool and Container with PRISM

Gruss

Der Peter


#21 monstermania

monstermania

    Board Veteran

  • 1.178 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 06:16

Thomas. hast du schon einmal eine virtuelle Umgebung mit 2 Nodes und 2 SAN verwaltet?

Kennst du den administrativen Aufwand der da hinter steckt?

 

Bei NUTANIX und spezielle bei der NX-1350 ist der Preis und die Leistung und die komfortable Administration einfach super.

 

Spezielle für kleine / mittlere Unternehmen die HA benötigen ist das einfach gut.

 

Man findet immer was billigeres, aber nichts was so auf einander abgestimmt ist wie bei NUTANIX.

Ich bin zwar nicht Thomas, fühle mich aber trotzdem angesprochen.

Ja, ich habe so etwas schon verwaltet bzw. mache das gerade. Und der reine Verwaltungsaufwand ist doch sehr überschaubar, wenn das System einmal sauber eingerichtet wurde. Wo soll da jetzt der große Vorteil von NUTANIX sein? Weil man ein fertig konfiguriertes System mit abgestimmter HW bekommt?

Das gab/gibt es z.B. auch von Dell (VRTX). Alles in einem Block optimal aufeinander abgestimmt. 

 

Wie viele Kunden setzten z.B. VMWare ein oder Hyper-V produktiv ein. Meinst Du die sind alle b***d oder können nicht rechnen?

 

Bring hier doch mal etwas Konkretes, warum NUTANIX denn "besser" ist als eine andere Lösung! Bisher ratterst Du hier nur Merketinggedöns runter.

Nächste Woche gehst Du dann auf eine Präsentation von Microsoft oder VMWare und wirst sehen, dass auch da in einer Produktpräsentation Alles klappt und willst Uns dann das als "unschlagbare" Lösung anpreisen!

 

Kommst mir fast wie ein Apple-Jünger vor... Gibt ja nichts besseres... Wie auch, wenn man vor lauter Hörigkeit zu jedem neuen Apple-Produkt sich die möglichen Alternativen nicht mal ansieht...



#22 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.107 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 06:29

Hier ein kleiner Auszug der deutschen NUTANIX Kunden.
 
Metro hat 10.000 Nutanix Nodes im Einsatz, Amazon Deutschland, eBay Deutschland
Tui Deutschland, Forschungszenum Jülich, Finanzinformatikzentrum der Sparkasse
Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg, Kreis Stade, Berufsschulen Hamburg
Airbus, Maschinenfabrik Illig, Benteler International AG, Saarbrücker Verkehrsbetriebe
 
Schade das es hier im Forum noch keiner einsetzt.
 
Hätte mich einfach interessiert aus nächster Nähe Erfahrungen zu hören.


Ruf doch einfach bei ein paar der gen. Kunden an und frag ob Du vorbei kommen kannst. Mehr als Nein sagen können sie nicht. ;)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#23 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.273 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 06:29

Metro hat 10.000 Nutanix Nodes im Einsatz


Also das halte ich für ein Gerücht. Ja, die haben Nutanix da stehen, aber 10.000 Nodes sind es dann doch nicht...

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#24 tkr104

tkr104

    Newbie

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 07:12

Thomas. hast du schon einmal eine virtuelle Umgebung mit 2 Nodes und 2 SAN verwaltet?

Kennst du den administrativen Aufwand der da hinter steckt?

 

Ja mache ich seit gefuehlten 10 Jahren gestartet mit MS Virtual Server 2005 im Cluster ueber ESX VI3 bis hin zu vSphere 5 und Hyper-V 2012R2 heute, und das mit deutlich mehr als 2 Nodes. Du kannst davon ausgehen das der Aufwand auch bei Nutanix nicht unerheblich ist - HA und einfach sind gegensaetzliche Positionen, da gehoert deutlich mehr dazu als nur ein redundantes Blech. Das Problem das dir das Know How der Thematik fehlt wirst du auch mit Nutanix nicht ausgleichen koennen, allerdings ist mir Nutanix deutlich sympatischer als deine sonst skizzierten Bastelloesungen.

 

P.S.: Buzzwordbingo bringt einen nicht immer ans Ziel.

 

VG,

 

Thomas


Bearbeitet von tkr104, 16. April 2015 - 07:19.

  • Dobi gefällt das

#25 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 07:53

Ich bin zwar nicht Thomas, fühle mich aber trotzdem angesprochen.

Ja, ich habe so etwas schon verwaltet bzw. mache das gerade. Und der reine Verwaltungsaufwand ist doch sehr überschaubar, wenn das System einmal sauber eingerichtet wurde. Wo soll da jetzt der große Vorteil von NUTANIX sein? Weil man ein fertig konfiguriertes System mit abgestimmter HW bekommt?

Das gab/gibt es z.B. auch von Dell (VRTX). Alles in einem Block optimal aufeinander abgestimmt. 

 

Wie viele Kunden setzten z.B. VMWare ein oder Hyper-V produktiv ein. Meinst Du die sind alle b***d oder können nicht rechnen?

 

Bring hier doch mal etwas Konkretes, warum NUTANIX denn "besser" ist als eine andere Lösung! Bisher ratterst Du hier nur Merketinggedöns runter.

Nächste Woche gehst Du dann auf eine Präsentation von Microsoft oder VMWare und wirst sehen, dass auch da in einer Produktpräsentation Alles klappt und willst Uns dann das als "unschlagbare" Lösung anpreisen!

 

Kommst mir fast wie ein Apple-Jünger vor... Gibt ja nichts besseres... Wie auch, wenn man vor lauter Hörigkeit zu jedem neuen Apple-Produkt sich die möglichen Alternativen nicht mal ansieht...

 

 

Keiner hat hier gesagt das irgendwer b***d ist. Das sollte man auch nicht sagen, jeder soll einsetzen was er für richtig hält.

 

Nur bei der NUTANIX haben mich folgende Punkte schon beeindruckt.

 

Hier etwas Konkretes:

 
Niedrigere Kosten

Verringerung der gesamten Investitions- und Betriebskosten. Bis zu 60% weniger Strom, Kühlung und Platz mit einem 2-HE-Formfaktor

 
Grenzenlose Skalierbarkeit

Infrastruktur vorhersehbar ohne Grenzen. 8x schnellere Bereitstellung und Verwaltung.

 
Zeit für IT-Innovation

Frei IT-Ressourcen könne für wichtige geschäftliche Aufgaben und echte Innovation eingesetzt werden.
 
Intelligenz in Software

Ohne Rückgriff auf Spezialhardware für Ausfallsicherheit, Performance und Verfügbarkeit zu 100% Software definiert. Unter Berücksichtigung der neuen Funktionen, ohne Hardware-Upgrades.

 
Verteile Alles

Alle Daten, Metadaten und Operationen werden über den gesamten Cluster verteilt und beseitigt Performance-Engpässe und damit eine Skalierbarkeit ohne Grenzen.

 
Selbst-Heilendes System

Entwickelt, um Ausfälle von Komponenten durch Fehlerisolation und automatische Wiederherstellung ohne Herunterfahren des Gesamtsystems zu tolerieren.
 Defekte Komponenten werden automatisch gemeldet und am nächsten Tag ausgetauscht.
 
Automation & Analytics

Weitgehende Automatisierung und systemweite Überwachung für datengesteuerte Effizienz, kombiniert mit REST-basierte Programmierschnittstellen für die Integration mit Datacenter-Management-Tools.
 
Komplette Offenlegung des Systems
Alles ist dokumentiert und einsehbar. Die gesamte Technik wird offengelegt.
 
NUTANIX Servicevertrag

- incl. Telefon und WebSupport

- incl. Ersatzteile Vorortservice in 24 Stunden

- incl. Telefon und WebSupport

- incl. Update - , Patch - Support

- incl. Garantieverlängerung um die Vertragsdauer

- incl. keine Kosten für Ersatzteile

- incl. Automatisches Servicesystem zur Überwachung (Festplatte, Ventilator, Netzteil Softwarefehler, Temperaturprobleme)

- incl. Online-Ressourcen. Nutanix Support Site bietet umfangreiche Produktdokumentation
 
Das sind nur einige Punkte die mich dann schon überzeugt haben.
 
Es geht mir in diesem Post nur darum Erfahrungen mit dem NUTANIX System einzuholen und zu sehen wie die Leute damit arbeiten.

Bearbeitet von magicpeter, 16. April 2015 - 08:01.

Gruss

Der Peter


#26 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 07:57

Kannst du das auch ohne Buzzwords aus der Marketingbroschüre? Was sind denn die "REST-basierte Programmierschnittstellen"und warum haben die dich überzeugt?

 

Alles ist dokumentiert und einsehbar. Die gesamte Technik wird offengelegt.

 

Was genau wird da offengelegt?

Bye

Norbert


Bearbeitet von NorbertFe, 16. April 2015 - 08:00.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#27 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 08:24

Kannst du das auch ohne Buzzwords aus der Marketingbroschüre? Was sind denn die "REST-basierte Programmierschnittstellen"und warum haben die dich überzeugt?

 

 

 

 

Was genau wird da offengelegt?

Bye

Norbert

 

Die APIs nutzen wir mit unserer Monitorsoftware.

 

Es wird alles Offengelegt, wenn es dich interessiert schau dir die internen Seiten, des Nutanix-Portal einmal an.

Da muss man schon ein bisschen googlen....  :D


Bearbeitet von magicpeter, 16. April 2015 - 08:27.

Gruss

Der Peter


#28 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 08:29

Die APIs nutzen wir mit unserer Monitorsoftware.


Die da wäre? Deine oder die des Kunden?
 

Es wird alles Offengelegt, wenn es dich interessiert schau dir die internen Seiten, des Nutanix-Portal einmal an.
Da muss man schon ein bisschen googlen....  :D


Na du kannst der Community doch mal was beisteuern. Nicht immer nur "nehmen". Ich meinte im Übrigen, wer legt denn diesbezüglich deiner Meinung nach nicht alles offen?

Bearbeitet von NorbertFe, 16. April 2015 - 08:29.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#29 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.412 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 10:25

Die da wäre? Deine oder die des Kunden?
 

Na du kannst der Community doch mal was beisteuern. Nicht immer nur "nehmen". Ich meinte im Übrigen, wer legt denn diesbezüglich deiner Meinung nach nicht alles offen?

 

Wir nutzen unsere eigenen Monitorsoftware für interne Zwecke und für unsere Kunden mit einem Webinterface.

 

Es hat niemand gesagt das die anderen nicht alles offenlegen.

 

Ich fand es einfach klasse wie NUTANIX damit umgeht.

 

Da muss sich aber jeder sein eigenes Bild machen.

 

Schön ist auch der modulare Aufbau der Geräte.

 

Angehängte Datei  nu21.jpg   120,66K   1 Mal heruntergeladen

 

Muss aber jeder selber wissen.

 

Der eine mag es der andere nicht.  :)


Bearbeitet von magicpeter, 16. April 2015 - 10:30.

Gruss

Der Peter


#30 dirk12345

dirk12345

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 16. April 2015 - 11:08

Und warum ist die Nutanix Lösung jetzt besser als die Lösung von Starwind? Welche entscheidenden Vorteile hat die Lösung von Nutanix?


Bearbeitet von dirk12345, 16. April 2015 - 11:09.