Zum Inhalt wechseln


Foto

Bereitstellungsstatus einer Softwareupdategruppe ändert status auf Unbekannt

SCCM

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 SteffenLm

SteffenLm

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2015 - 15:19

Hallo SCCMler,

 

ich habe ein Problem mit dem Bereitstellungsstatus von Softwareupdates.

 

Kurz zur Erläuterung mein Updatekonstrukt von SERVERPATCHES!:

 

Betroffene Gerätesammlungen:

 

Hauptserver (Alle Windows Server außer produktive SQL-, SharePoint- und Mailserver)

Testserver (Alle möglichen Produkte)

SQL/SharePoint/MailServer (Produktive SQL, SharePoint und MailServer)

 

Ich habe eine Automatic Deployment Rule (ServerPatches) die jeden 3. Dienstag erforderliche Updates zusammenfässt, sofort Verfügbar stellt und den Installationsstichtag 3 Tage später setzt (Freitag).

Die Softwareupdatesynchronisierung findet alle 4 Stunden statt. Nach erreichen des Installationsstichtages ist die Softwareinstallation außerhalb von Wartungsfenstern erlaubt, der Neustart auf Servern und Arbeitsstationen unterdrückt.

 

Betroffene Gerätesammlung: Hauptserver

 

Diese Softwareupdategruppe wird für die Gerätesammlung SQL/SharePoint/MailServer nur als Verfügbar, nicht als erforderlich bereitgestellt.

 

Für die Gerätesammlung Testserver die Installation und Verfügbarkeit als "Sobald wie möglich" als auch Neustart und Installation außerhalb von Wartungsfenstern erlaubt.

 

Nach dem Patchday triggere ich den Softwareupdate Deployment Evaluation Cycle bei allen Geräten an. Der Status wird bei allen in weniger als 30 Minuten zurückgemeldet. Aber nach ein paar tagen ist der Bereitstellungsstatus von allen Gerätegruppen wieder auf unbekannt!

 

Woran kann das liegen?

 

Danke im Voraus!

 

Steffen

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: SCCM