Zum Inhalt wechseln


Foto

Geht das RODC in RWDC umwandeln?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
75 Antworten in diesem Thema

#1 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 22:35

Hi,

ich habe nach einer Migration einen Windows 2012 Server der als RODC läuft. Er ist der einzige DC im Netz. Das Netz läuft stabil. Jetzt nach einem Jahr gibt es verschiedene Probleme bei Updates des RODC.

 

Laut MS

KB3000061 fails to install on Server 2012

https://social.techn...m=winserver8gen

 

Ist das Problem bekannt und tritt nur bei RODCs auf.

 

 

The bad news is this is fixed in 2012 R2 with a hotfix - but it isn't fixed in 2012 and it won't be because.. they've only had one official report logged. And that was by us. So, if you want this fixed, you need to start logging this with MS now.

 
What I can say just now is that this isn't related to the registry fixe with WinEVT we've all been trying, it's NOT limited to 2008 that has been upgraded in place to 2012 (our product support group replicated it in the lab with a brand new 2012 promoted to RODC) and it IS only happening with RODC. Possible fix might be to make your RODC RW for a bit and install your patches then.

 

 

Jetzt stellt sich die Frage kann ich den RODC ohne Probleme in einen RWDC umwandeln?

 

Ich habe da einmal was gefunden:

http://www.mattwhart...controller.html

 

 

Und hat das schon einmal jemand gemacht?

 

Der Server versorgt aktuell ein Netz aus 3 Servern (1x Exchange, 2xSQL). 

Ich möchte natürlich verhindern, das mir alles um die Ohren fliegt.

 

Danke

 

 


Gruss

Der Peter


#2 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.452 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 22:45

Er ist der einzige DC im Netz.

 

Der einzige DC er überhaupt existiert in der Domäne oder wie. Kann ich mir kaum vorstellen...



#3 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 23:02

Doch so ist es...


Gruss

Der Peter


#4 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.452 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 00:38

Unwahrscheinlich, dann könnten du keine Nutzer anlegen oder die Nuzer nicht ihre Passwörter ändern

 

Prerequisites for Deploying an RODC: https://technet.micr...3(v=ws.10).aspx

 

- Deploy at least one writable domain controller



#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.597 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 06:48

Exchange läuft nicht mit Rodc, also kann deine aussage nicht stimmen.

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#6 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 07:20

Hi,

sorry es war schon etwas spät gestern.

Ihr habt natürlich recht es handelt sich um einen RWDC.

 

Ich bin nur durch den Thread von MS so lange durchgegangen das ich das übersehen habe.

Irgendwann bekommt man einen Tunnelblick.

 

Also das Problem des Server ist das er viele Updates seit Oktober 2014 nicht mehr macht.

Einige schon, aber andere brechen mit "Fehlgeschlagen" ab.

Und ich glaube es werden auch nicht mehr alle  Updates vorgeschlagen.

 

In dem Netzwerk laufen 4 Windows 2012 Server.

3 Server haben gestern zwischen 12 und 25 Updates fehlerfrei installiert.

Der RWDC hat nur 2 und die mit mit dem Status "Fehlgeschlagen" nicht installiert.

 

Es wird ein WSUS im Netzwerk eingerichtet.

 

 

Updates:

 

Gestern auf dem RWDC:

 

KB3000853 Fehlgeschlagen

 
Ereignis-ID: 20
Quelle: WindowsUpdateClient
Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80073712 fehlgeschlagen: Update für Windows Server 2012 (KB3000853)
 
 
KB2995387 Fehlgeschlagen
KB2992611 Fehlgeschlagen
 
Im Oktober 2014
 
KB3000061 Erfolgreich

und noch einige mehr..

 

Wo setze ich am besten jetzt mit der Suche an?

 

Danke und erst einmal einen guten Morgen an alle.

Puh war das eine lange Nacht.


Bearbeitet von magicpeter, 26. Februar 2015 - 07:22.

Gruss

Der Peter


#7 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.092 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 07:26

Wo setze ich am besten jetzt mit der Suche an?


Das hier sollte helfen: http://lmgtfy.com/?q...ate 0x80073712
  • Doso gefällt das
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#8 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 20:13

Kurze Rückmeldung:

 

Die Befehle:

 

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
 
Habe beide folgende Rückmeldung geliefert:
 
Der Komponentenspeicher wurde beschädigt
Fehler: 14098
 
Das hört sich nicht so gut an.
 
Anbei die Dism.log - Datei.
 
Vieleicht kann jemand daran erkenn woran es liegt.
 
Ich suche mal weiter.
 
Danke schon einmal für eure Hilfe.
 
 
 

Ich habe jetzt das Windows-Verzeichnis von einem anderen Windows 2012 Server im Netzwerk freigeben und dem Laufwerksbuchstaben Z verbunden.

 

Folgender Befehl lieferte auch keine besser Meldung.

 

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:z:\ /LimitAccess

 
Der Komponentenspeicher wurde beschädigt 
Fehler: 14098
 
 
Ich habe dann einmal 
 
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
 
Der Komponentenspeicher kann repariert werden.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
 
Ja, aber wie kann ich das reparieren?

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  dism.pdf   91,17K   8 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von magicpeter, 26. Februar 2015 - 19:29.

Gruss

Der Peter


#9 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.377 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 20:18

Ist da eine wichtiger Kundenserver? Bevor Du noch weiter rumstocherst, solltest Du einen 2. DC installieren. Zur Sicherung der Domänen-Funktion.

Die Microsoft-Support ist recht kompetent und kann in solchen Fällen weiterhelfen.

Ich würde auch einen Hardware-Fehler nicht ausschließen.

Fehler im RAM  können z.B. ein seltsames Verhalten von Windows verursachen.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#10 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.092 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 20:20

Du kannst das hier noch ausprobieren: http://go.microsoft..../?linkid=260622
Ansonsten stell dich auf eine Neuinstallation ein. Alternativ beim Support einen Case eröffnen.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#11 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 21:10

Hi danke euch schon mal.

Es ist wirklich toll, Ihr immer so toll weiter helft.

 

Hier noch ein Auszug aus dem CBS.log

nach dem Befehl

 

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /LimitAccess

der bis 20% kam und dann mit der bekannten Meldung abbricht.

 

Der Komponentenspeicher wurde beschädigt 

Fehler: 14098

 

 

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Not able to add pending.xml.bad to Windows Error Report. [HRESULT = 0x80070002 - ERROR_FILE_NOT_FOUND]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Not able to add SCM.EVM to Windows Error Report. [HRESULT = 0x80070002 - ERROR_FILE_NOT_FOUND]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Failed to get CSI system store [HRESULT = 0x80073712 - ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Failed to get CSI store. [HRESULT = 0x80073712 - ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Failed to get CSI Store. [HRESULT = 0x80073712 - ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Failed to get CSI session store. [HRESULT = 0x80073712 - ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    Failed to check CSI store. [HRESULT = 0x80073712 - ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT]

2015-02-26 21:54:28, Info                  CBS    

=================================

Checking System Update Readiness.


Hi Sunny,

 

dein Link erzeugt nur eine Datei. (WindowsUpdateDiagnostic.diagcab)

Was soll ich mit der Datei machen?

Was macht die Datei mit dem Server?

 

Danke dir...


Gruss

Der Peter


#12 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.092 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 21:22

Oje, der Link erzeugt keine Datei, Du sollst die Datei ausführen. Das sind Grundlagen die bei dir fehlen. In welchem Ausbildungsjahr bist Du eigentlich? Hast Du keinen Ausbilder der dir hilft?
  • mba gefällt das
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#13 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 21:46

Sorry, habe ich schon gesehen und das Programm habe ich ausgeführt.

 

Es hat Reparaturen durchgeführt und am Ende alle als Behoben angezeigt.

 

Bin mal gespannt ob es jetzt wieder geht.

 

Danke dir..


Gruss

Der Peter


#14 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 21:50

Bevor ich am einzigen DC in einem Unternehmen wild Sachen ausprobiere würde ich einen 2. DC als VM aufsetzen den sauber durchpatchen und die AD Dienste rübermigrieren. Die Zeit die du jetzt investiert hast wäre imho damit produktiver genutzt!



#15 magicpeter

magicpeter

    vollkommen Ahnungsloser

  • 1.405 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 22:16

Hi,

 

ja da hast du glaube ich recht.

 

Ich habe jetzt 

windowsupdatediagnostic.diagcab

 
5 mal durchlaufen lassen und es kommen immer wieder Fehler die er angeblich behoben hat.
 
Gefundene Probleme:
1.
Service registration is missing or corrupt  - Behoben
Windows Update-Fehler 0x80073712 (2015-02-26-T-10_49_20) - Behoben
Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen - Behoben
 
2.
Windows Update-Fehler 0x80073712 (2015-02-26-T-10_54_04) - Behoben
Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen - Behoben
 
3.
Service registration is missing or corrupt  - Behoben
Windows Update-Fehler 0x80073712 (2015-02-26-T-10_56_51) - Behoben
Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen - Behoben
 
4.
Windows Update-Fehler 0x80073712 (2015-02-26-T-10_59_08) - Behoben
Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen - Behoben
 
5. 
Service registration is missing or corrupt  - Behoben
Windows Update-Fehler 0x80073712 (2015-02-26-T-11_01_34) - Behoben
Probleme beim Installieren der letzten Aktualisierungen - Behoben
 
Das Update bricht immer noch mit dem Fehlercode: 80073712 ab.
 
@NeMiX
Wo soll ich denn den 2. DC als VM aufsetzen.
Hier ist keine virtuelle Umgebung. Es laufen hier 4 physische Server.
Ja, das ist nicht so einfach.
 

Man muss doch irgendwie diesen kaputten Komponentenspeicher wieder in Gang kriegen... (o;


Gruss

Der Peter