Zum Inhalt wechseln


Foto

Microsoft Technet Licensing Howto Blog


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 16:45

http://blogs.technet...icense-cal.aspx

 

Spannend für einige sicherlich folgende Aussagen:

 

Q1 - If I have a printer that uses an IP address assigned by a router, but the drivers are deployed via a GPO...does that need a CAL?

A1 - Yes, any Windows Server access requires a Windows Server CAL.  In this scenario, the printers are connecting to, and receiving benefit of, Windows Server.  However, if all users who access or use that printer already have a user CAL - then you’re covered and will not need additional device CALs for the printer.

 

Q2 - If I have guests that come into my office an temporarily use a Windows DHCP server to grab an IP address to access the Internet, do they need CALs? I guess the takeaway is to never use a Windows DHCP server? 

A2 - Yes, they are using a Windows Server service and would need a CAL.

 

 



#2 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.263 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 17:07

Was ist an den Aussagen spannend? Das wird doch hier ständig genauso erklärt.



#3 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 25. Februar 2015 - 22:37

Das ein Driverdeployment eine Cal benötigt für den Drucker (angenommen er hat eine feste IP, kein Scan2irgendwas und die Queue läuft nicht über einen Printserver) war mir ehrlich gesagt neu.

Auch das Gast Wlan eigentlich direkt eine Cal pro User/Device benötigt haben viele nicht auf dem Schirm aus meiner Erfahrung.



#4 Azharu

Azharu

    Newbie

  • 220 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 09:39

Ich könnte mir vorstellen, dass meine Kollegen in der Hauptverwaltung dies auch noch nicht wissen.

 

Danke für die Info


Die wahre Stärke eines Menschen sieht man nicht an den Muskeln, sondern wie er hinter dir steht!


#5 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2015 - 10:01

Beim Gast-WLAN musst Du dann Sogar die Zuweisung der CALs pro User oder Device tracken, weil die Zuweisung erst nach 90 Tagen geändert werden kann. Du brauchst also einen Pool von CALs, der alle Nutzer innerhalb von 90 Tagen abdecken kann.

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.