Zum Inhalt wechseln


Foto

Standby Stromverbrauch Dell Notebook: Akku entlädt sich schnell


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 10:59

Guten Tag zusammen,

 

hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Vostro 3300 (8 GB RAM, SSD von Samsung, i5, alle Updates und aktuelles BIOS) Windows 8 installiert habe, entlädt sich mein Notebook im Standby deutlich schneller als zu Windows 7 Zeiten. Ich kann mir leider nicht erklären, warum das so ist. An der Hardwarebestückung hat sich nichts geändert.

 

Ich habe mir schon einen neuen Original-Akku besorgt, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass unter Windows 8.1 noch Hardwarekomponenten "eingeschaltet" sind, die eigentlich nicht mehr laufen sollten. Das Notebook fährt zumindest optisch (pulsierende LED) in den Standby und wenn ich es aufklappe fährt es Ruckzuck wieder hoch.

 

Fehlermeldungen gibt es keine auch auch sonst kann ich keine Beeinträchtigungen im Betrieb feststellen.

 

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen :-)

 

Einen schönen Sonntag noch...

Gruß

Samoth
 



#2 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.476 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 11:10

Moin,

 

wurde schon beim Dell Support geschaut?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#3 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 11:11

Hallo lefg,

 

inwiefern? Du meinst anrufen und dann mal nachfragen?

Das habe ich noch nicht getan.

 

Gruß

Samoth



#4 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.476 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 11:21

 

 

inwiefern? Du meinst anrufen und dann mal nachfragen?

Das habe ich noch nicht getan.

 

Anrufen ist natürlich möglich.

 

Die haben aber auch einen Internetauftritt, da gibt es wohl auch Support. Eventuell gibt es da eine FAQ, möglicherweise es da Veröffentlichungen dazu. Oder es gibt ein Forum.

 

Mann kann eventuell auch einen Call aufmachen.


Bearbeitet von lefg, 25. Januar 2015 - 11:22.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#5 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 11:24

OK, darum kümmere ich mich am Wochenbeginn mal :-)

 

Dachte nur, dass vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und/oder es noch Einstellungen gibt, die ich beim Standby konfigurieren könnte.



#6 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.476 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 11:48

Es könnt natürlich sein. Schau doch aber mal, wieviele Leute am Sonntag hier so unterwegs sind.

 

Hast Du konkrete Vergleichswerte zu vorher?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#7 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.092 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 12:40

Hast Du die DELL Tools für W8.1 installiert? Mein Lenovo T60 bietet mir z.B. keinen Standby mehr an, nur noch den Ruhezustand. Ist aber in diesem Fall auch in Ordnung, da ich die paar Sekunden auch warten kann.

Ansonsten evtl. beim Support von DELL nachfragen bzw. auf der Homepage nach aktuellen Treibern schauen. Auch ein Blick in das Forum von DELL kann an der Stelle nicht schaden.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#8 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 15:33

Es könnt natürlich sein. Schau doch aber mal, wieviele Leute am Sonntag hier so unterwegs sind.

 

Hast Du konkrete Vergleichswerte zu vorher?

 

Das Thema eilt ja auch überhaupt nicht - ich hatte nur heute mal Zeit es einfach ins Board zu posten :-)

 

Vorher hat das Teil locker eine Woche gehalten und ich hatte noch über 50 % über. Jetzt ist es so, dass die Kiste nach wenigen Tagen leergesaugt ist. Dumm ist an der Stelle auch, dass das Notebook sich einfach abschaltet. Hübsch wäre, wenn es dann in den Ruhezustand fahren würde, damit der Datenverlust möglichst unterbunden wird.

 

 

Hast Du die DELL Tools für W8.1 installiert? Mein Lenovo T60 bietet mir z.B. keinen Standby mehr an, nur noch den Ruhezustand. Ist aber in diesem Fall auch in Ordnung, da ich die paar Sekunden auch warten kann.

Ansonsten evtl. beim Support von DELL nachfragen bzw. auf der Homepage nach aktuellen Treibern schauen. Auch ein Blick in das Forum von DELL kann an der Stelle nicht schaden.

 

Ich weiß gar nicht, ob es da noch Dell Tools gibt. Treiber gibts es bis Windows 7 64 Bit. Ich habe eben auch entdeckt, dass für das Teil 2014 noch ein BIOS-Update veröffentlicht wurde. Das werde ich jetzt mal einspielen.

 

Der Ruhezustand funktioniert an sich einwandfrei. Ist aber leider keine Option für mich, weil das Hochfahren daraus mindestens eine Minute dauert. Liegt wohl daran, dass ich das Notebook komplett mit True Crypt verschlüsselt habe. Wenn ich einen sauberen Neustart mache, ist die Kiste in 20 Sekunden da.


Bearbeitet von Samoth, 25. Januar 2015 - 15:37.


#9 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.092 Beiträge

 

Geschrieben 25. Januar 2015 - 18:01

Dumm ist an der Stelle auch, dass das Notebook sich einfach abschaltet. Hübsch wäre, wenn es dann in den Ruhezustand fahren würde, damit der Datenverlust möglichst unterbunden wird.


Das ist eine reine Konfigurationssache. Welchen Energiesparplan hast du denn eingestellt? In den Erweiterten Einstellungen des Energiesparplanes gibt es ganz unten beim Akku die Möglichkeit einzustellen, was bei wieviel % passieren soll. Normal sind bei 10% eine Warnung, bei 7% erneut eine Warnung und anschließend geht das Gerät in den Ruhezustand.
 
 
 

Ich weiß gar nicht, ob es da noch Dell Tools gibt. Treiber gibts es bis Windows 7 64 Bit. Ich habe eben auch entdeckt, dass für das Teil 2014 noch ein BIOS-Update veröffentlicht wurde. Das werde ich jetzt mal einspielen.


Jepp, BIOS-Update von 2014 deutet auf Fehler hin oder auf Kompatibilität mit W8.1 hin. Bei den Treibern bitte nochmal genau kontrollieren ob DELL da nicht doch noch etwas anbietet.

Der Ruhezustand funktioniert an sich einwandfrei. Ist aber leider keine Option für mich, weil das Hochfahren daraus mindestens eine Minute dauert. Liegt wohl daran, dass ich das Notebook komplett mit True Crypt verschlüsselt habe. Wenn ich einen sauberen Neustart mache, ist die Kiste in 20 Sekunden da.


Weshalb nimmst Du bei W8.1 TrueCrypt und nicht den eingebauten Bitlocker? Welche HDD ist eingebaut? Eine SSD sollte nochmal ordentlich Geschwindigkeit bringen.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#10 Samoth

Samoth

    Member

  • 280 Beiträge

 

Geschrieben 01. Februar 2015 - 19:44

Hallo zusammen,

 

danke noch für die Antworten - ich werde auch auf alle Punkte eingehen! In den kommenden zwei Wochen bin ich leider beruflich unterwegs und komme wahrscheinlich nicht dazu. Ich melde mich aber auf jeden Fall noch mal :-)

 

Einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche

Samoth