Zum Inhalt wechseln


Foto

Deployment von Windows-Installationen mit optionalen Programmen und Treibern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Cykes

Cykes

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 14. November 2014 - 14:14

Hallo,

 

gibt es eine Möglichkeit einen Windows Deployment Server so einzurichten, das wenn ich einen Client installieren will, den Rechner mit PXE booten lassen und mir dann eine Oberfläche angezeigt wird, in dem ich mir die benötigte Software je nach Bedarf zusammenstellen kann. Genauso sollte die Eigenschaften des neuen Rechners wie Name oder Partitionsgrößen vorher festgelegt werden. Was ich nicht möchte, ist vorher irgendwelche Referenzimages anzulegen. Die haben den Nachteil in der heutigen Zeit schnell nicht mehr aktuell zu sein. 



#2 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.251 Beiträge

 

Geschrieben 29. November 2014 - 16:46

Schau dir mal den MDT an. Der sollte dir weiterhelfen.

#3 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.111 Beiträge

 

Geschrieben 30. November 2014 - 09:36

Genau wie Tesso schreibt: MDT mit dem LTI-Deployment ("Light Touch Installation" - mit "wenigen" Benutzereingaben). Das andere Szenario von MDT nennt sich ZTI - Zero Touch :D


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-: