Zum Inhalt wechseln


Foto

Domäne Netzwerk - Benutzerprofil konnte nicht geladen werden

Windows 8.1 Windows 8

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.249 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 17:24

Getestet habe ich hier nur mit dem "lokalen" Administrator, kann aber auch mal zwei drei normale "Benutzer" anlegen und das testen?



Unbedingt testen.
 

2) Wie gesagt, gleich zu Anfang gab es keine Probleme mit der Anmeldung eines Domain Benutzers, die kommen erst nach einer Zeit...



Und was wird zwischenzeitlich am System verändert?
 

3) Wir benutzen "zur aller leidwesen" McAfee, aber ich habe auch schon das Image ohne Sicherheitssoftware erstellt.
Wobei ich mir nicht ganz sicher bin und glaube, dass wir es mit OPSI oder per GPO nachgeliefert haben.



Das solltest Du schon ganz genau wissen.
 

Könnt es echt sein, dass es echt wegen "McAfee" auftritt?
Müsste ich ab Montag dann in der Arbeit ausprobieren...



Mach das, ein AV-Scanner kann für alles mögliche und unmöglich verantwortlich sein.

Bearbeitet von Sunny61, 12. Oktober 2014 - 17:25.

Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#17 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 17:34

@Sunny

 

hatten wir nicht einen identischen oder ähnlich Fall vor einiger Zeit?

 

Ich meine mich zu erinnen an dieses \\?\C:\......


Bearbeitet von lefg, 12. Oktober 2014 - 17:35.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#18 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.249 Beiträge

 

Geschrieben 13. Oktober 2014 - 05:57

@Sunny
 
hatten wir nicht einen identischen oder ähnlich Fall vor einiger Zeit?
 
Ich meine mich zu erinnen an dieses \\?\C:\......



ja, ich glaube schon. Mehr weiß ich allerdings nicht.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#19 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 09:04

@Sunny61:

 

So ich hatte nun etwas Zeit zum testen und möchte nun die Ergebnise mitteilen:

 

1) Ich habe ein blankes Image installiert  und über OPSI Software verteilen lassen, ausgenommen "McAfee".
 

2) Ich habe zwei "lokale" Konten angelegt, einer davon war in der normalen User Gruppe und einer war in der Administratoren Gruppe
Die erste Anmeldung erfolgte mit meinem Domäne Admin Account, mit dennen ich auch die User angelegt habe => Ohne Probleme!

 

3)
a)Nach nur fast einem Tag, habe ich jetzt versucht mich mit einem Domäne User(keine Administratorreche) am Computer anzumelden mit der Fehlermeldung:
Fehler bei der Anmeldung des "Benutzerprofildienst".
Das Benutzerprofil konnte nicht geladen werden.

 

b ) Darauf hin hab ich mich mit dem lokalen User(Gruppe: User) angemeldet, mit folgenden Fehler:

Die verwendetete Anmeldemethode ist auf diesem PC nicht zulässig.

 

c) Dann habe ich mich mit dem anderen Lokalen User angemeldet(Gruppe: Administrator), mit folgendem Fehler

Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst"
Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.

 

 

Über OPSI wird Software verteilt und Gruppenrichtlinien werden gezogen.
Vor noch einem Monat wurde die Software noch per Gruppenrichtlinien verteilt, da gab es die Probleme aber auch schon
Ich hab aber noch einen Rechner aufgesetzt, auf dem keine Software verteilt wird, nur Gruppenrichtlinien.(Wenn ich auf dem fertig getestet habe, gebe ich ebenfalls nochmal bescheid!)

Und was wird zwischenzeitlich am System verändert?

@daabm:

Ich habe mal den "Process Monitor Tool" ausprobiert und "Enabling Boot Logging" aktiviert. Leider sind nicht die Dinge geloggt die beim Einloggen passiert sind , zumindest stimmen die Uhrzeiten von den Loggs nicht mit der, der Ereignisanzeige überein.

Auszug aus der Ereignisanzeige(14.08.2014 08:21:03):

Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Packages\windows.immersivecontrolpanel_cw5n1h2txyewy\LocalState\Indexed\Settings\de-DE\Classic_{33843DB0-24E7-4682-A019-5393D7F2BFFA}.settingcontent-ms 
konnte nicht nach 
\\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Packages\windows.immersivecontrolpanel_cw5n1h2txyewy\LocalState\Indexed\Settings\de-DE\Classic_{33843DB0-24E7-4682-A019-5393D7F2BFFA}.settingcontent-ms 
kopiert werden. 
Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. 

Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Evtl. kann man mir sagen, wie ich genau vorgehen muss, Vielen dank hierfür im Vorraus.


Bearbeitet von ITZubi, 14. Oktober 2014 - 09:23.


#20 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.249 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 10:55

Über OPSI wird Software verteilt und Gruppenrichtlinien werden gezogen.
Vor noch einem Monat wurde die Software noch per Gruppenrichtlinien verteilt, da gab es die Probleme aber auch schon
Ich hab aber noch einen Rechner aufgesetzt, auf dem keine Software verteilt wird, nur Gruppenrichtlinien.(Wenn ich auf dem fertig getestet habe, gebe ich ebenfalls nochmal bescheid!)



Jetzt wäre der letzte Test noch interessant. Rechner ohne GPOs. Vermutlich liegt in den GPOs ein Fehler vor.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#21 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.111 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 17:28


Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Packages\windows.immersivecontrolpanel_cw5n1h2txyewy\LocalState\Indexed\Settings\de-DE\Classic_{33843DB0-24E7-4682-A019-5393D7F2BFFA}.settingcontent-ms 
konnte nicht nach 
\\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Packages\windows.immersivecontrolpanel_cw5n1h2txyewy\LocalState\Indexed\Settings\de-DE\Classic_{33843DB0-24E7-4682-A019-5393D7F2BFFA}.settingcontent-ms 
kopiert werden. 
Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. 

Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Evtl. kann man mir sagen, wie ich genau vorgehen muss, Vielen dank hierfür im Vorraus.

 

In Procmon einen Filter setzen auf "Path" - "ends with" - AppData\Local\Packages\windows.immersivecontrolpanel_cw5n1h2txyewy\LocalState\Indexed\Settings\de-DE\Classic_{33843DB0-24E7-4682-A019-5393D7F2BFFA}.settingcontent-ms

 

Damit hast Du Quell- und Zieldatei erfasst. Und dann die Einträge analsysieren, welche Prozesse sind beteiligt?


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-:


#22 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 17. Oktober 2014 - 08:56

Soooo ich hatte nun etwas Zeit wieder zu testen und dabei hab ich komische Ergebnise, so damit ich echt stuzig bin!

Getestet wurde mit drei Computern

 

Computer 1:
- Keine GPO´s die hier Verteilt wurden

- Über OPSI wurde darauf Software verteilt (Kein McAfee)
- In der Domäne aufgenommen

Probleme:
Keine Anzeichen, ich kann mich ohne Probleme einloggen.
Ob mit einem Domäne Account oder mit lokalen Benutzer, alles funktioniert!

Computer2:
- Bekommt GPO´s

- Bekommst Software über OPSI (Kein McAfee)

- Ist in der Domäne aufgenommen

Probleme:
Hier hab ich komischerweise Probleme, bei der ersten Anmeldung habe ich mich mit meinem Domäne Admin angemeldet(keine Probleme).
Ich habe darauf hin drei lokale Accounts erstellt. Hab mich aber, jetzt, erst am folge Tag an diesem Computer versucht anzumelden(Benutzerprofil konnte nicht geladen werden).
Nebenbei habe ich ja "ProcMon" laufen lassen und mir Einträge von der Ereignisanzeige notiert.

 

Computer3:

- Bekommt GPO´s

- Bekommt aber keine Software darauf verteilt!

- Ist in der Domäne
Probleme:
Hier ebenfalls keine Anzeichen von Problemen, kann mich einloggen!
Auch wieder mit Domäne Account und lokalen Accounts gestestet.

 

Der weitere einzige Unterschied bei den Rechnern ist, dass ich mich am Computer 1 und Computer 2 am folge Tag angemeldet habe und an Computer3 erst nach zwei Tage,
da ich zeitlich keine Zeit in der Arbeit hatte. Ich denke aber, dass dies nichts ausmachen sollte?

 

ProcMon Prozesse(Computer2)
a) Folgende Prozesse, haben auf das gesuchte zugegriffen:
1) svchost.exe
2) MsMpEng.exe (Scheint der Windows Defender zu sein)
Auch Stand hier(MsMpEng.exe) bei einem Eintrag als Result: File locked with only Readers
 

b )
Deswegen habe ich mal den Defender abgeschaltet und neugestartet
Probleme mit dem Anmelden gab es trotzdem.
Habe deswegen hier auch wieder logs erstellen lassen

Folgende Prozesse waren hier beteiligt:

1) svchost.exe

2) Explorer.exe

3) SearchProtocolHost.exe
 

Bei Bedarf, lade ich die zwei gefilterten Log Dateien hoch!(Die sind nur einzeln leider alleine schon um die 220MB groß(gezipt:70MB))
Ich würde die Dateien auf uploaded hochladen und als Premium makieren und die links per PN verschicken?

Oder ihr habt eine bessere Idee :-)

 

Vielen Dank


Bearbeitet von ITZubi, 17. Oktober 2014 - 09:18.


#23 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2015 - 08:04

#push

Das Problem scheint gelöst zu sein.

Vermutlich war App-V der übeltäter, seit dem dieser Deinstalliert ist kommt es auch nicht mehr zu diesem besagten Problem...

Anscheinend hilft auch ein Update des App-V Clients auf die Version 5.0 Sp2 Hotfix5, um dieses Problem zu beseitigen.

Unter anderem war es noch nötig für den Benutzer "Jeder" die Rechte

1) Lesen, Ausführen

2) Ordnerinhalt anzeigen

und

3) Lesen

für den Ordner "C:\Users\Default" (vererbt)zu vergeben!

 

Quellen:
1) https://support.micr...s/kb/2985344/de

2) http://support.micro...n-us/kb/2963211

 

Thread kann somit geclosed werden.

 

Vielen Dank für die Helfer


Bearbeitet von ITZubi, 27. März 2015 - 08:29.