Zum Inhalt wechseln


Foto

Laptop - WLan lässt sich nicht aktivieren

Windows Vista

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 MaxLantha

MaxLantha

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 09:14

Hallo liebe Community,

 

ich hoffe, dass mein Thema überhaupt hier hin gehört. Sprich ins Forum und in diesen Bereich. Sonst bitte ich den Thread zu verschieben. Ich habe mich zwar umgesehen, konnte aber keinen spezielleren Bereich für dieses Thema finden. 

 

Nun zu meinem Problem:

Ich habe einen Benutzer, dessen WLan sich nicht aktivieren lässt. Also auf seinem Laptop (HP Pavilion DV7 1105eg) kann man nicht die WLan Suche aktivieren. 

Weder über den dafür vorgesehen Button (bleibt Rot) noch über das Mobilitätscenter. 

 

 

Gerätetreiber wurden bereits neu installiert bzw. fehlende installiert. Dienste für WLan Suche wurden gestartet. 

Verbindung über Ethernet Kabel funktioniert, deshalb schließe ich ein Problem der Netzwerkkarte aus. 

 

Neu aufsetzen des PCs ist für mich die äußerste Lösung, deshalb wollte ich fragen, ob jemand einen zusätzlichen Lösungsansatz für mich parat hat. 

 

MfG und einen schönen Tag allen hier im Forum wünscht

 

Max Lantha

 

Windows Vista x64

Atheros WLan Adapter (?)

 

sonstige Informationen kann ich natürlich weiterhin ausgeben. 

 

Vielen Dank schon im Voraus.

 

 



#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.098 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 09:44

Du kannst es mit einem anderen Benutzer probieren, wenn es dann funktioniert, ist das Benutzerprofil defekt.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 09:58

Klingt wie ein Problem mit den herstellerspezifischen Treibern und Tools sowie den eingebauten Möglichkeiten neuerer Windows-Versionen. Siehe dazu http://h30492.www3.h...aktion/td-p/804 und  http://h10025.www1.h...product=3850424. Das Problem haben einige: http://letmebingthat...5eg wlan switch

 

Hast Du den HP Wireless Assistent drauf? ISt der aktuell? ist auch die Hotkey-Supportsoftware von HP aktuell? Zur Sicherheit einmal unter http://h10025.www1.h...ct=3816582#N555 die Treiber prüfen, ob die wirklich aktuell sind.


.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.389 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 11:06

Irgendwo ein mechanischer Schalter am Gerät?  Steckt das WLAN-Modul noch im Gerät?


Bearbeitet von zahni, 26. August 2014 - 11:06.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 MaxLantha

MaxLantha

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 11:58

Hallo Sunny61 und Daniel -MFST- Vielen Dank inzwischen schon mal für die schnelle Antworten. 

 

@Sunny Das wäre eine Möglichkeit, werde ich am Abend probieren.

@Daniel -MFST- HP Wireless Assistent ist drauf. Ja alles aktuell. Auch die Treiber sind aktuell. Trotzdem werde ich Sie am Abend nochmals überprüfen. 

Gibt es eine Möglichkeit dass der Benutzer die WLan Funktion Manuell deaktiviert hat? Z.B. Software Deinstallation oder ähnliches?



#6 s_sonnen

s_sonnen

    Board Veteran

  • 751 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 12:41

Hi Max.

 

Gibt es eine Möglichkeit dass der Benutzer die WLan Funktion Manuell deaktiviert hat? Z.B. Software Deinstallation oder ähnliches?

 

Ja, gibt es. Wenn der user Zugriff auf den Gerätemanager, und die nötigen Rechte, hat kann er das WLAN-Modul deaktivieren.

Aber auch die von zahni aufgezeigte Möglichkeit solltest Du beachten. Bei vielen aktuellen Modellen diverser Hersteller findest Du seitlich oder frontseitig einen kleinen Schalter, praktischerweise sehr unauffällig in Gehäusefarbe, mit dem Du meistens WLAN und Bluetooth ausschalten kannst. Bei manchen gibt's auch einen hotkey der eine Herstellersoftware aufruft um aus- oder einzuschalten. Lenovo verwendet dazu meistens die Taste "F5", bei anderen Herstellern weiß ich's grad' nicht auswendig.

 

ciao und 'nen angenehmen Restnachmittag

M.


Ein Buch macht kluch - zwei Bücher schon mal klücher.

#7 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.098 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 13:04

@Daniel -MFST- HP Wireless Assistent ist drauf. Ja alles aktuell. Auch die Treiber sind aktuell. Trotzdem werde ich Sie am Abend nochmals überprüfen.


Windows XP konnte schon ohne 3rd Party Tools mit WLANs umgehen, und seitdem sind für mich solche Tools flüssiger als Wasser. Die reinen Treiber reichen völlig aus.

Gibt es eine Möglichkeit dass der Benutzer die WLan Funktion Manuell deaktiviert hat? Z.B. Software Deinstallation oder ähnliches?


Bei einem DLL war es F3, also mal auf die Tastatur schauen ob es passende Symbole gibt.

Wenn der User keine Adminrechte hat, kann er nichts deinstallieren.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#8 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 16:35

Bei HP ist es imho F12. Aber solange die LED rot bleibt, ist WLAN hardwareseitig abgeschaltet. Die LED muss blau leuchten. Kannst Du mal in den Gerätemanager schauen, welcher Hersteller die Netzwerkkarte gebaut hat und welches Modell es genau ist? Wie lautet die Treiberversion? HP verbaut imho Intel, Broadcom und Atheros bei den Modellen.

 

Folge mal dem Dokument http://h10025.www1.h...product=3850424 ab dem zweiten Punkt:

 

Sicherstellen, dass das Drahtlosnetzwerkgerät eingeschaltet ist

 
Damit der Drahtlosnetzwerkadapter richtig funktioniert, müssen Sie zwei getrennte Maßnahmen durchführen: Schalten Sie die Stromversorgung des WLAN-Geräts, und aktivieren Sie dann das Gerät, damit es Signale senden und empfangen kann.
 
Es gibt verschiedene Methoden, den Status des Drahtlosnetzwerks zu überprüfen und das WLAN-Gerät ein- und auszuschalten. Wenn Sie Ihr Netzwerkgerät mit einer dieser Methoden ausgeschaltet haben, sollten Sie es mit derselben Methode wieder einschalten.
Am Gehäuse der meisten Notebooks befindet sich ein Schalter oder eine Taste, mit der die Stromversorgung der Bluetooth- und Drahtlosnetzwerkgeräte hergestellt wird. Die Taste bzw. der Schalter für die drahtlose Verbindung befindet sich normalerweise an einer von drei möglichen Stellen: Im oberen Bereich der Tastatur An der Seite des Computers An der Vorderseite des Computers.
 
c01661380.jpgc01661381.jpgc01661382.jpg
 
Eine LED leuchtet blau, wenn die Bluetooth- oder WLAN-Kommunikationsgeräte eingeschaltet sind. Wenn der Computer sowohl über Bluetooth als auch über WLAN verfügt und eine dieser Funktionen abgeschaltet ist bzw. das Gerät deaktiviert ist, leuchtet die LED orange. Wenn die LED nicht leuchtet, ist die Stromversorgung des Geräts ausgeschaltet. Verwenden Sie die HP Wireless Assistant-Software, um die einzelnen WLAN-Funktionen zu aktivieren oder zu deaktivieren.
 
Sie können den Status des Drahtlosnetzwerks überprüfen. WLAN-Geräte lassen sich mit HP Wireless Assistant ein- bzw. ausschalten. Dieses Hilfsprogramm dient zur individuellen Steuerung der WLAN- und Bluetooth-Geräte. Sie können WLAN aktivieren, wenn Bluetooth deaktiviert ist, oder umgekehrt.
Die Schritte, die Sie in HP Wireless Assistant ausführen, sind von der Netztaste des WLAN-Geräts unabhängig. Möglicherweise leuchtet die WLAN-Geräte-LED blau, weil dem Gerät Strom zugeführt wird, auch wenn es ausgeschaltet ist. Per Vorgabe wurde der HP Wireless Assistant so konfiguriert, dass ein WLAN-Symbol, Ein oder Aus in der Windows-Taskleiste angezeigt wird. Der Computer kann jedoch so konfiguriert werden, dass diese Symbole nicht in der Taskleiste angezeigt werden.
HP empfiehlt die folgende Konfiguration der Symbole in HP Wireless Assistant.
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Wireless Assistant in das Suchfeld ein, wählen Sie dann HP Wireless Assistant aus der Liste aus.
    Falls HP Wireless Assistant nicht installiert ist:
  2. Überprüfen Sie den Status der installierten WLAN-Geräte. Sie sollten alle eingeschaltet sein.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften , um das Fenster „Einstellungen“ zu öffnen.
  4. Wählen Sie die Option Wireless Assistant-Symbol im Infobereich anzeigen aus, klicken Sie auf Übernehmen . Das Symbol wird im Infobereich angezeigt.
Sie können das Netzwerk auf einen Blick überwachen, indem Sie die WLAN-Netz-LED, das Symbol des WLAN-Geräts und das Symbol für Netzwerkverbindungen überprüfen.
 
HINWEIS:Ist HP Wireless Assistant nicht installiert, steht das Programm im Abschnitt „Netzwerktreiber“ der Seite Support und Treiber auf hp.com zur Verfügung.
 
Wenn HP Wireless Assistant auf Ihrem Computer nicht installiert ist, Sie das Programm auch nicht installieren möchten, können Sie mit dem Windows-Mobilitätscenter WLAN-Geräte ein- und ausschalten. Mit dem Windows-Mobilitätscenter können alle WLAN-Geräte nur gleichzeitig ein- oder ausgeschaltet werden. WLAN- und Bluetooth-Geräte können nicht separat ausgeschaltet werden, wie es mit HP Wireless Assistant möglich ist.
Die Schritte, die Sie im Windows-Mobilitätscenter ausführen, sind von der Netztaste des WLAN-Geräts unabhängig. Möglicherweise leuchtet die WLAN-Geräte-LED blau, weil dem Gerät Strom zugeführt wird, auch wenn es ausgeschaltet ist.
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Status der installierten WLAN-Geräte zu überprüfen.
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Mobilität in das Suchfeld ein, wählen Sie anschließend Windows-Mobilitätscenter aus der Liste aus.
  2. Im Fenster „Windows-Mobilitätscenter“ zeigt diese Grafik an, dass das Drahtlosnetzwerk verbunden ist.
    c01775704.gif
  3. Im Fenster „Windows-Mobilitätscenter“ zeigt diese Grafik an, dass bei dem Drahtlosnetzwerk der Drahtlosadapter ausgeschaltet ist. Klicken Sie auf Drahtlosadapter einschalten , um das Gerät einzuschalten.
    c01775705.gif
    Ihre Drahtlosnetzwerkgeräte wurden jetzt über das Windows-Mobilitätscenter eingeschaltet.

Have fun!
Daniel


Bearbeitet von Daniel -MSFT-, 26. August 2014 - 16:46.

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#9 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.389 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 16:48

Und (ernsthaft): Prüfen, ob jemand die WLAN-Steckkarte "gebraucht" hat.


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#10 MaxLantha

MaxLantha

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 17:37

Hallo euch allen

@Zahni, ja es gibt einen mechanischen Schalter, wie bei allen HP Pavilion dv7 ist dies eine Art Touchscreen. Dieser bleibt aber rot, wird nicht blau. Treiber sind aktuell jetzt. 

@Daniel, naja weder der mechanische Schalter noch im Windows Mobilitätscenter lässt sich das WLan aktivieren. Deshalb ist dieses Problem ja so komisch. 

Zitat aus meinem Eingangspost: "Weder über den dafür vorgesehen Button (bleibt Rot) noch über das Mobilitätscenter. " Das Modell der Netzwerkkarte ist: Atheros AR5007 802.11b/g WiFi Adapter.


Update:

Wenn ich in der Netzwerkübersicht in der Systemsteuerung Drahtlosnetzwerke suche, gibt mir Windows eine Antwort: Der Adapter ist nicht verbunden.

Dies wäre ein Treiber oder Hardware-Problem in diesem Fall? Da ich die Treiber nun definitiv 2 mal neu installiert habe, denke ich es handelt sich um ein Hardware Problem.

Ausser ich installiere die falschen Treiber, davon gehe ich aber nicht aus.. ;D

 

Mit einem herzlichen Dankeschön und einen schönen Abend der gesamten Community



#11 mba

mba

    Board Veteran

  • 862 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 17:45

Treiber für die Sondertasten installiert?

Nennen sich bei HP: Hotkey Support, benötigt ev. das HP Framework



#12 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.098 Beiträge

 

Geschrieben 26. August 2014 - 18:27

Prüf doch mal im BIOS nach ob dort nicht evtl. das WLAN deaktiviert ist. Ruhig auf mal auf Default Werte setzen und booten. Ansonsten auch einen Case bei HP eröffnen, vielleicht ist die HW ja defekt.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Vista