Zum Inhalt wechseln


Foto

MCSA Bildungsträger [Eure Meinung/ Bewertung]

Windows Server 2008 Windows Server 2012 MCSA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Kabal

Kabal

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juni 2014 - 18:06

Hallo an die MCSEboard- Gemeinde,

 

ich habe mich nun entschlossen den MCSA 2008 + Upgrade 2012 zu absolvieren. Nun habe ich die Möglichkeit zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen. Zum einen hatte ich ein persönliches Gespräch beim "Institut für Berufliche Bildung GmbH", kurz IBB, in Krefeld. Auch habe ich mir Informationen über die Firma "Lanworks" in Düsseldorf zukommen lassen. Eine weitere Addresse wäre der Träger Namens "Institut für angewandte Logistik gGmbH" (IAL) in Mönchengladbach.

 

Bei allen Drei ist die Form des Unterrichts sehr ähnlich gehalten (virtuelles Klassenzimmer, Übungsaufgaben + Selbststudium und Prüfungsvorbereitung vor Ort). Mich würde Eurer Feedback zu den Kandidaten sehr interessieren. Auch für Anregungen bin offen.

 

 

Schönen Grüß,

 

Kabal



#2 Davidxy

Davidxy

    Newbie

  • 63 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juni 2014 - 20:16

Hi Kabal,

 

ich befinde mich momentan in einer Schulung zum MCSA/MCSE und ich kann dir nur raten, eine Einrichtung mit "Trainer vor Ort" zu nehmen.

Von diesen Einrichtungen gibt es nicht mehr viele. Sind fast ausgestorben. Es ist etwas völlig anderes, wenn der Trainer neben dir sitzt.

Wir gehen sogar zusammen Mittagessen und lachen und quatschen viel. Das würde mir alles in einer Tele-Schulung fehlen. Auch diese kleinen Tipps und Tricks, die man so zwischendrin immer mal mitbekommt, sind richtig Gold wert und die gibt es dort bestimmt auch nicht. Mir würde dort irgendwie das Persönliche fehlen. Der Trainer zeigt mir sogar echte Umgebungen in Firmen. Die betreut er nämlich auch noch nebenbei.

So lernt es sich sehr leicht.

 

Achte auch auf die Klassengrösse. Zuviele Schüler ist auch nicht gut. Ich bin der einzige MCSE in meiner Einrichtung und habe dadurch sozusagen einen Dipl.Inf mit einigen Jahrzehnten Berufserfahrung als "Privatlehrer"  :D

MCSE machen irgendwie sowieso nicht mehr viele. Mindestens 90% konnten keinen Kursstart garantieren, weil es zuwenig Anmeldungen gab.

 

Zu deinen Einrichtungen kann ich dir leider nichts sagen. Kenne alle nicht.


Bearbeitet von Davidxy, 11. Juni 2014 - 20:21.


#3 Kabal

Kabal

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juni 2014 - 20:45

danke dir für deine antwort. ich fürchte es wird recht schwierig eine solche weiterbildung zu finden mit einem dozenten vorort.



#4 Xanathos

Xanathos

    Senior Member

  • 524 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juni 2014 - 21:48

Na ja, die Qualtität der Bildungsträger ist recht unterschiedlich, es kommt meist auf das Personal und den Willen an auch gute Leute bei den Dozenten zu suchen und zu finden. Leider gilt da meist die Regel, je Billiger desto besser und hat die zweite Wahl keine Zeit nimmt man die Vierte. =)

Mal so allgemein gehalten zu den Bildungsträgern allg.

 

 

Also ich war in Schwerin beim WBS und war da ganz zufrieden damit.  Welche MCSE Sie anbieten ist Standortabhängig und je nach dem  davon Abhängig, ob ein Kurs schon läuft.

Leider haben Sie auch auf ein Lernnetz umgestellt und nur noch div. Kurse im direkten Dozenten Unterricht.

 

http://www.wbstraining.de/

 

Wie gesagt, es gibt etliche Standorte in Dtl., aber das siehst du ja auf der Webseite, was Sie wo anbieten. :)

[Kannst auch Tagesmuddi werden...]  :D


Es gibt nix Besseres wia was Guats


#5 Holgi71

Holgi71

    Newbie

  • 34 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2014 - 09:59

In eigener Sache:

 

Wir, die Lanworks AG, bieten unsere Microsoft Seminare ausschließlich mit einem "richtigen" Trainer (MCT) und echter Hardware (Intel i7, 2,65 Hz CPU, 32 GB RAM, 2x250 GB SSD, 23,6 " HP Monitore)  in unseren Räumen in der Lippestraße an. Wir halten auch den Austausch zwischen Trainer und Teilnehmer während des Seminars und in den Pausen (Mittagessen und Pausenverpflegung sind ja inklusive :wink2:) für sehr wichtig.

 

Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht...

 

Holger Kloster

Leiter Vertrieb IT Training

Lanworks AG


Bearbeitet von Holgi71, 12. Juni 2014 - 10:33.


#6 Xanathos

Xanathos

    Senior Member

  • 524 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juni 2014 - 20:26

(Intel i7, 2,65 Hz CPU, 32 GB RAM, 2x250 GB SSD, 23,6 " HP Monitore)

Bei mir gab es nur ne Kaffeetasse mit Deckel drauf zur Begrüssung... =)


Es gibt nix Besseres wia was Guats


#7 Kabal

Kabal

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 15. Juni 2014 - 16:38

nochmals vielen dank an euch für eure antworten. ich werde mich mal über die .wbstraining als alternative in krefeld informieren.



#8 Xanathos

Xanathos

    Senior Member

  • 524 Beiträge

 

Geschrieben 15. Juni 2014 - 19:32

Du kannst auch noch Portale nutzen die Bildungsträger bewerten, vlt. hilft das noch bei der Auswahl. :)

 

Ist auch immer eine Frage des Preises und der Zertufikate, die der einzelne Träger hat.
 

Es gibt ja auch die Fernstudium Dinger, aber wenn die keine MCSE Zertifikate ausstellen dürfen, weil sie selber keine haben. Dann würde ich es dort lieber sein lassen. Alles andere ist nur gedrucktes Papier. :)


Es gibt nix Besseres wia was Guats


#9 HKramer

HKramer

    Newbie

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 28. August 2014 - 11:25

danke dir für deine antwort. ich fürchte es wird recht schwierig eine solche weiterbildung zu finden mit einem dozenten vorort.

 

MCT-zertifizierter Präsenztrainer vor Ort ist Standard bei New Horizons.

 

Zweitklassig gibt es nicht, weil wir gemeinsam mit unseren gewerblichen Kunden trainieren. Der Finanzierungsweg und der momentane Jobstatus machen doch die Menschen nicht anders.

 

Mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben. Unbedingt in Kursnet suchen. Vollwertig zertifizierte MS Learning Partner suchen, ob Silber oder Gold ist qualitativ egal, dies deutet nur die Umsatzgröße an, bei "MS Academies" (gibt es die noch?) wäre ich kritisch. Einzelne Anbieter besuchen (Erreichbarkeit, Räumlichkeiten sind auch wichtige Faktoren!) und dann erst entscheiden. Zweithanderfahrung aus dem Forum ist gut zur Ideenfindung, vor einer so wichtigen Entscheidung würde ich mich selber kümmern. Medial ist nicht immer schlecht (wir schulen jeden Monat über 50tsd Teilnehmertage im virtuellen Klassenraum!), aber der Anbieter sollte Erfahrung damit haben.  

 

Gruß & viel Erfolg

Henrik Kramer

New Horizons Köln-Düsseldorf


Henrik Kramer

New Horizons Computer Learning Center Köln-Düsseldorf

www.newhorizons.de/koeln




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008, Windows Server 2012, MCSA